Eine jugendliche Leidenschaft | Heimwerker | wollereyblog.com

Eine jugendliche Leidenschaft





Kennst du dieses Gefühl, wenn du ein tolles altes Haus entdeckst, das bessere Zeiten gesehen hat? Sie glauben, es braucht nur ein wenig Liebe, um es wiederzubeleben; Vielleicht gönnen Sie sich sogar einen Tagtraum davon, derjenige zu sein, der es tut. Nein, es gibt nichts Besseres als den Köder des Fixierers, den verblichenen Edelstein, den Sie sicher in Ihren Händen erblühen werden.

Wir kennen dieses Gefühl nur zu gut. Als wir uns entschlossen, unser fünfundzwanzigstes Jubiläums-Projekthaus in Carlisle zu kaufen, wagten wir den gleichen Sprung, den so viele Hausbesitzer jeden Tag unternehmen. Wir glauben, wir können diese alte Schönheit nehmen, sie liebevoll restaurieren und für das moderne Leben neu erfinden. Natürlich werden wir nicht darin leben, wenn wir fertig sind - wir werden es wieder auf den Markt bringen, und zwar aus den besten Gründen: Wir werden den Erlös des Verkaufs zur Finanzierung eines Stipendiums verwenden diejenigen, die eine Karriere in der Baukunst anstreben. (Siehe Zurück in die Zukunft.) Und weil wir uns so sehr dafür einsetzen, junge Menschen für unser Geschäft zu begeistern, wird Tom Silva ein Team junger Auszubildender betreuen, die an diesem Projekt arbeiten.

Wir haben viel vor uns, als wir anfangen. Erstens haben wir das beste Team der Branche. Daher wissen wir, dass wir eine erstklassige Renovierung erhalten. Zweitens werden wir an einem klassischen griechischen Revival-Haus zusammen mit einer alten Scheune aus New England arbeiten, die beide eine große Anziehungskraft auf potenzielle Käufer haben, die in Carlisle einkaufen. Schließlich - und kritisch - können wir viele Produkte von Herstellern erhalten, die unsere Sache unterstützen wollen. Dies gibt uns die Kontrolle über unsere Kosten, die ein durchschnittlicher Eigenheimbesitzer nicht hat.

Es gibt auch einige Negative, und sie machen uns so viel Angst, als würden sie jeden Hausbesitzer fürchten. Dieses klassische alte Bauernhaus wurde nach den Maßstäben des 19. Jahrhunderts erbaut, mit den winzigen Räumen, die Sie von dieser Ära erwarten würden. Spreize deine Arme und du hast die Breite der Schränke, die genau einen Kleiderbügel tief sind - kaum genug, um ein Paar Schuhe auf den Boden zu stellen, vorausgesetzt, deine Füße sind nicht zu groß. Das ursprüngliche Haus hatte kein einziges Badezimmer, und die Einrichtungen, die in den letzten 50 Jahren in das Haus eingepfercht wurden, entsprechen nicht gerade dem modernen Standard. Und die verschlafene Straße, auf der das Bauernhaus einst stand, ist jetzt eine belebte zweispurige Arterie durch eine wachsende Stadt. Unsere Herausforderung besteht darin, das Großartige an dem Haus zu behalten, zu verlieren oder zu verbergen, was nicht mehr so ​​großartig ist, und ein Zuhause aus dem 19. Jahrhundert in einem Umschlag aus dem 19. Jahrhundert zu schaffen.

Dann ist da noch die Scheune. Einst ein Zuhause für Hühner, Schwein, Pferd und Kuh, erinnert der Stall heute an sein früheres Leben. Es ist geräumig, sogar höhlenartig, mit wundervollen freiliegenden Hölzern und Ummantelungen und Charakter, der übrig bleibt. Wir sind begeistert, dass wir es retten können, und auch lokale Historiker, aber es wird eine ziemliche Aufgabe sein, es in Lebensraum umzuwandeln. Es ist für eine Scheune ein Klang, aber es wird von Baumstämmen auf Felsen gehalten. Wir müssen es aufräumen, stützen und durch ein Wunder der Verwandlung in die Gestaltung des Hauses integrieren.

Und das Layout. . . . Es gibt viele Quadratmeter, mit denen man in diesem Haus arbeiten kann, aber es bedarf eines genialen Raumplans, um es als ein Zuhause zusammenzubringen. Das Bauernhaus und die Scheune sind durch eine Ellipse miteinander verbunden, die nicht für jede eigene L-Form, sondern für den richtigen Winkel mit dem Haus bezeichnet wird. Es gibt zwei Geschichten, die für ein modernes Zuhause viel zu klein sind. Oben und unten kann auch ein nicht so großer Besucher die Decken leicht berühren. Im Obergeschoss wirkt das geneigte Dach noch winziger, und ein bogenhoher Durchgang zwischen den Zimmern trägt zum lilliputianischen Effekt bei. Durch die Trennung des alten Bauernhauses vom Stall ist die Elche nun ein Hindernis für einen gut integrierten Wohnraum, und unsere Aufgabe besteht darin, sie zum neuen Herzen des Hauses zu machen.

Jetzt, bevor der Bau beginnt, tun wir, was ein intelligenter Hausbesitzer tun würde, bevor er mit einem solchen Projekt beginnt. Wir schreien nach Plänen, arbeiten und überarbeiten das Budget und stellen die Liste der Talente zusammen, die wir in den kommenden Monaten einfordern werden. In den nächsten Monaten wird dieses Projekttagebuch das Abriss, den Aufbau und das Zusammenziehen eines bemerkenswerten Eigenheims im Hinblick auf den Haushalt eines Eigenheimbesitzers abdecken. Behalten Sie die WebCams im Auge, um unsere Fortschritte zu beobachten und planen Sie einen Besuch ab, wenn wir fertig sind!

Vorheriger Artikel

So installieren Sie eine Wasserfunktion, die Regenwasser wiederverwendet

Nächster Artikel

Wie man eine verrottete Untersicht repariert