Reader Remodels: Pet-Projekte | Heimwerker | wollereyblog.com

Reader Remodels: Pet-Projekte



Anscheinend haben viele von Ihnen Ihre Werkstätten besucht, um die Rampe, das Hundebett, die Futterstation und andere Projekte zu bauen, die wir Ihnen in der Rubrik "Tierhaus" der Zeitschrift gezeigt haben. Klicken Sie auf und Sie werden sehen, wie TOH Leser haben unsere Projektideen und Step-by-Steps verwendet, um das Leben ihrer Hunde so gut wie nie zuvor zu gestalten.

Vor Freude springen



Ralph und Linda Niederst
Glenshaw, Pennsylvania

Ralph und Linda Niederst wurden wegen ihres lustlosen Nova Scotia Duck Tolling Retriever, der neben der Gewichtszunahme allmählich gelangweilt aussah, schuldbeladen. Glücklicherweise änderte sich dies, als das Paar im September 2009 unseren Artikel über den Aufbau eines Haustier-Beweglichkeitskurses sah. Nachdem die Einkaufsliste von unserer Website heruntergeladen worden war, ging das Paar zum PVC-Rohr für PVC-Rohre und -Anschlüsse und baute dann die Natürlich direkt im eigenen Garten. "Und sieh sie dir jetzt an", schrieb uns Ralph. "Sie liebt diese Hürde!"

Weiter oben





Jacob und Lisa Canini
Auburn, Washington

Jacob und Lisa Caninis winziger Dackel, Lola, warfen ihren Rücken wie eine schmerzhafte Achteljägerin aus, als sie eines Tages aufs Bett hüpfte. Aber nachdem sie eine Rampe gebaut hatte, die der in unserer November-Ausgabe ähnlich war, nahm Lolas Leben eine Wende zum Besseren. "Ich hatte Hundetritte in Tierhandlungen gesehen", sagt Jacob, "aber ich wollte nicht 40 Dollar ausgeben, wenn ich mir selbst für etwas besseres etwas Besseres schaffen könnte." Wir hören dich, Jacob.

Knochenbecken





Billy James
Howell, Michigan

Der Leser Billy James, der von unserem Fütterungsstationsprojekt in der Oktoberausgabe 2009 inspiriert wurde, baute diese Schönheit aus aromatischem Zedernholz. Wir sollten Billy auch zusätzliche Requisiten für das Hundeknochenmotiv geben. Genius.

Schöne Reste





David Cloutier
Derry, New Hampshire

Der Leser David Cloutier baute diese einfache Zuführstation für seinen Labrador Retriever auf. Nach dem Foto zu urteilen, scheint der Welpe ziemlich zufrieden zu sein.

Feurige Zuführung





Billy James
Howell, Michigan

Billy James baute diese Fütterungsstation auch mit einer recycelten Kaminverkleidung. Die Oberseite wird entfernt, damit Hundefutter in einen mit Plexiglas ausgekleideten Behälter gefüllt werden kann. Der Einsatzteil des abnehmbaren Verdecks besteht aus Sperrholz und passt in den Lebensmittelbereich. Es ist alles mit einer durchsichtigen Polybeschichtung bedeckt - natürlich keine Flecken.

Fütterungszeit läuft weiter ...





Bob Claussen
Charleston, South Carolina

Bob hat diese Feinfütterungsstation mit Reststreifen von einer Baustelle hergestellt.

Hühnchen-Château





Jen Charette
Roaring Springs, Texas

Vor dem Erwerb einiger Hühner, die sie alleine aufziehen konnte, TOH Leserin Jen Charette wollte sicherstellen, dass sie in Sicherheit sind. Sie lebte in einer Gegend mit vielen lästigen Waschbären - und sogar leckeren Bobcats - sie wusste, dass sie etwas Schutz brauchten. Ihr Freund, Preston Weems, baute sie dieses aufwändige Hühnerhaus in einem alten Baumwollanhänger, der auf den Kopf gestellt wurde, und bot so eine perfekte Umgebung für schöne Freiland-Action. "Ja, sie sind ein bisschen verwöhnt", sagt Charette. "Mein Freund nennt es das Chicken Taj Mahal."

Willst du eins für dich? Bevor Sie anfangen, sollten Sie einen Hühnerstall zu Ihrem Garten und dem nachhaltigen Garten hinzufügen.

Kitty Camp





John Looser
Acton, Ontario

Der Leser John Looser lebt auf einer stark befahrenen Straße und macht es geradezu unheimlich, dass er seine Katzen draußen lässt. Also beschloss er, einen Outdoor-Käfig zu bauen, damit sie jederzeit ausgehen können. Der Käfig ist direkt vor einem kaputten Kellerfenster gebaut, sodass seine Katzenfreunde kommen und gehen können, wann immer sie wollen.

Halte das für extrem? Schauen Sie sich Palaces for Pets an, um ein komplett für Katzen entworfenes Haus zu sehen.

Quarantäne für Hunde





Meg Lousteau
New Orleans, Louisiana

Diese Hunde sehen aus, als hätten sie nichts Gutes vor. Deshalb sperrt die Leserin Meg Lousteau sie in diesem gut gesicherten Welpenpokey, wenn sie das Haus verlässt. Müssen Sie Ihren Hund in Quarantäne halten? So bauen Sie ein Dog Gate

Mehr in Haustiere





Hunde hatten es noch nie so gut

Vorheriger Artikel

Einfache Korrekturen, um im Haus Ruhe zu schaffen

Nächster Artikel

Fisher & Paykel AquaSmart-Fehlercodes für Top Load-Waschmaschinen