Sie können das Louis Home von Louis Armstrong besuchen | Heimwerker | wollereyblog.com

Sie können das Louis Home von Louis Armstrong besuchen



4. August 2017

Heute wäre Louis Armstrongs 116th Geburtstag. Der in New Orleans geborene Jazzmusiker landete 1943 mit seiner Frau Lucille Wilson in Corona, Queens, New York City, und lebte zwischen seinen Vorstellungen und Tourneen bis zu seinem Tod am 6. Juli 1971 im roten Backsteinhaus. Diese blaue Küche wurde 1970 fertiggestellt. und ist ein Liebling der Besucher geworden; Das Haus wurde 2003 restauriert und offiziell für Besucher geöffnet, 20 Jahre nach Lucilles Tod.

Das Türkis in der Küche hört nicht bei den offensichtlichen Schränken und dem Sub-Zero-Kühlschrank auf. Laut einem Artikel der New York Times über das Haus: „Es gibt auch einen eingebauten NuTone-Mixer, eine KitchenAid-Spülmaschine mit Party-Einstellung und einen sechs-Zonen-Doppelbackofen-Crown-Ofen, der speziell für das Unternehmen hergestellt wurde Armstrongs. “Auf dem Gelände des Louis Armstrong House Museum können Sie einen Rundumblick auf die Küche sehen und sich die übrigen Zimmer ansehen, darunter ein Spiegelbad, ein Kingsize-Bett„ Wand an Wand “und viele von Tapeten.

Das Museum ist von 10-17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Dienstag - freitag und mittag bis 17 uhr an den Wochenenden. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 US-Dollar und Gruppenpreise sind verfügbar. Besuchen Sie louisarmstronghouse.org für weitere Informationen.

 

 

Vorheriger Artikel

So erstellen Sie ein eingelegtes Finish auf Holz

Nächster Artikel

Fensterbeschnitt