Hofarbeit | Heimwerker | wollereyblog.com

Hofarbeit



Das Billerica Hausprojekt, das vor dem Brandfall durch ein Feuer beschädigt wurde TOH Crew erneuerte es 1999.

Nachdem der Landschaftsplan von Dick und Sandy abgeschlossen war, war es Zeit zu pflanzen. Wie bei jedem Garten hat dieser Standort besondere Boden-, Sonnen-, Schatten- und Klimabedingungen, die ich bei der Auswahl und Anordnung der Pflanzen berücksichtigt habe. Billerica hat ein Kälteklima von Zone 6. Pflanze
Härtezonen werden auch als Klimazonen oder Wachstumszonen bezeichnet. (Die Landschaft der Zone 6 hat niedrige Temperaturen von etwa -10 bis 0 F.) Wenn Sie Ihre Winterhärtezone kennen, können Sie herausfinden, welche Pflanzen am besten dort wachsen, wo Sie leben.

In Billerica ergänzt die lockere, informelle Landschaft den Charakter des Hauses und mischt sich schließlich mit den Waldflächen am Rand des Grundstücks. Vor dem Hof ​​dient ein großer japanischer Ahorn (Acer palmatum 'Atropurpureum') als schöner Mittelpunkt. Am Rand des Grundstücks definieren alte Eichen den Hof und schirmen die benachbarten Häuser ab. Ein zusätzlicher roter Ahorn (Acer rubrum) und ein Katsurabaum (Cercidiphyllum japonicum) ergänzen die vorhandenen Bäume in Form und Textur. Ein kleiner Hain von Waldapfelbäumen, die neben der Veranda gepflanzt werden, erinnert an die traditionellen Apfelhaine der ländlichen Städte in der Umgebung. An der nördlichen Grundstücksgrenze bildet eine Gruppe von Silberglocken (Halesia carolina) den Hintergrund für einen Kräutergarten.

Zusätzlich zu den Bäumen forderte ich Lagen von Sträuchern, um der Landschaft Tiefe und Abwechslung zu verleihen. Cluster von verschiedenen Pflanzen können sich im Nahbereich gut abheben, während große Anpflanzungen einzelner Arten als weit entfernte Blöcke erscheinen. Im Nahbereich betonen beispielsweise die weißrandigen, ledrigen Blätter der Daphne (Daphne odora) die feine Textur und Blüte der Spirea Blue Mist (Caryopteris x clandonensis), während die kühnen runden Köpfe der Hortensien einen Kontrast zu den aufrechten Stücken bilden
Spitzen von Sommersüß (Clethra Alnifolia). Eine Sammlung von Stauden aus dem Kräutergarten, einschließlich Geranie, Zauberstab, Astern, Thymian und Echinacea, wird am besten aus der Nähe geschätzt.Auf der anderen Seite geben Stauden, wie Kraniche (Geranium sanguineum) und Fadenblattkornopsis (Coreopsis verticillata), die in großen Einzelartenbeeten gepflanzt werden, der Landschaft kräftige Farbbänder. Größere Schwärme unfruchtbarer Erdbeeren, Sedum 'Vera Jameson' und goldene Wellen von Springgras (Pennsetum setaceum) am Eingang stellen die roten, strukturierten Blätter des japanischen Ahorns hervor.

Wenn Dick und Sandy den Landschaftsplan erweitern, strahlen neue Pflanzungen aus
Haus und in den Wald hinein, das Haus noch mehr an seine Umgebung zu nähen. Die Rasenflächen werden schrittweise reduziert, und weniger stark gewachsene Sträucher und Stauden dominieren. Wenn diese Pflanzungen einmal angelegt sind, müssen sie unter normalen Bedingungen nur minimal von Hand gießen. Alle Landschaften ändern sich ständig; Die Silvas werden im Laufe der Zeit ihre neue Landschaft entwickeln und zu ihrer eigenen machen können.

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

Wie Outdoor-Lautsprecher zu verdrahten