Die erstaunlichsten Schneeskulpturen der Welt | Heimwerker | wollereyblog.com

Die erstaunlichsten Schneeskulpturen der Welt



Wenn Sie das nächste Mal mit den Kindern an einem Schneetag zu Hause bleiben, ziehen sie sich nicht von den Videospielen zurück, zeigen ihnen diese erstaunlichen Skulpturen. Vielleicht werden sie dazu inspiriert, nach draußen zu rennen und einen besseren Schneemann zu bauen. Denn wie diese kunstvollen Kreationen zeigen, braucht man nicht viel mehr als nur ein paar grundlegende Werkzeuge, um aus gepacktem Pulver etwas ganz Besonderes zu machen. Klicken Sie sich durch, um die besten Winterwunder zu sehen, die wir gesehen haben. Lesen Sie weiter, um einige vertraute Techniken zum Erstellen Ihrer eigenen detaillierten und robusten Schneefiguren zu lernen. Wenn Sie unserem Rat folgen, können auch Sie ein Winterwunderland bauen. Immerhin sind die Materialien kostenlos!

Weltrekordhalter



Eine Ausstellung auf dem Harbin Ice and Snow Festival 2008 mit dem Titel "Romantic Feelings" wurde als größte Schneeskulptur der Welt konzipiert. Die massive Kreation war 656 Meter lang und 115 Meter hoch. Die Struktur wurde aus komprimierten Schneeblöcken gebaut, die auf jeder Seite 15 Fuß waren. Carver benutzte Schaufeln und Hacken, um die verschneite Szene zu ätzen.

Aufwändige Handarbeit





Die detaillierten, lebensgroßen Bäume in dieser Skulptur wurden 2009 beim St. Paul Winter Carnival 2009 in Minnesota mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Bildhauer verwenden häufig Holzbearbeitungswerkzeuge wie Raspeln, um komplizierte Schnitzereien wie die hier gezeigten Äste zu erstellen. Um ein glatteres Finish zu erzielen, reiben die Bauarbeiter mit Schleifpapier alle auffälligen Unvollkommenheiten ab.

Was für eine Fahrt





Passend "WHEEEEEE !!" genannt, birgt diese sorglose Kreation eine große strukturelle Herausforderung: Sie unterstützen den gesamten Schnee, der über den Lücken in der Skulptur hängt. Bauherren tragen Holzstützen, um die besonders empfindlichen Bereiche in der Anzeige zu tragen, und entfernen diese, wenn das Meisterwerk fertig ist (beim Überkreuzen der Finger würde es nicht zu einem Zusammenbruch kommen).

Kanutour





Riesige Ausstellungen, wie diese 20 Meter hohe Ausstellung, werden aus einem einzigen Schneeblock geschnitzt. Die Bauarbeiter verdichteten den Schnee mit Holzformen zu massiven Würfeln. Die Künstler entfernten dann den negativen Bereich um ihre Skulpturen mit Werkzeugen wie Äxten oder Eissägen.

Snowy Lady





Diese eingefrorene Göttin begeisterte die Zuschauer der US Snow Sculpting Championship 2010 mit ihren realistischen Eigenschaften. Die Bildhauer dieses Gesichtes verwendeten Alltagsgeräte wie einen kleinen Meißel für die Details und eine grobe Bürste, um die Kanten zu glätten.

Alter Mann Winter





"They Call Him Old Man Winter" gewann 2007 den ersten Platz beim Internationalen Schneeskulpturenwettbewerb in Breckenridge, Colorado. Es ist bekannt, dass Künstler des Wettbewerbs alles von Holzsägen bis zu Käsereiben verwenden, um ihre Displays herzustellen.

Disney Anerkennung





Tokyo Disneyland feierte sein 25-jähriges Bestehen mit einer riesigen Ausstellung in Sapporo, Japan. Die Skulptur war 50 Fuß hoch und beinhaltete sogar Arbeitsscheinwerfer, was bedeutete, dass Arbeiter ein Gerüst brauchten, um den riesigen Schneehügel zu erreichen, während sie schnitzten.

Hommage an den Winter





Dieses 15-Fuß-Meisterwerk ist die perfekte Verbindung zwischen zwei großartigen Winteraktivitäten: Eishockey und Schneeskulpturen. Glatter, runder Schnee, wie Sie ihn auf der Vorderseite dieser Schlittschuhe sehen, kann selbst den erfahrensten Handwerkern entgehen. Einige Künstler greifen auf ihre eigenen Werkzeuge zurück, wie zum Beispiel einen Schneeschleifer, der durch Anbringen von flachen Metallnagelplatten (für Rahmenverbindungen) an einem Mörtelschwimmer hergestellt wird.

Popeye-Fans





Fans der Wimpy, aus Popeye, zeigte Wertschätzung für den Charakter, indem er ihn als lebensgroßen Schneemann mit seinem Lieblingsgeschmack zeigte: Hamburger. Das Food-Thema kann sich sogar auf die Konstruktion der Skulptur erstrecken. Ein widerstandsfähiges Messer eignet sich hervorragend zum Ausschneiden schneebedeckter Details (wie Wimpys Schnurrbart).

Ägyptischer Tribut





Eine fast 60 Meter hohe Sphinx war vor einigen Jahren das Highlight des Sapporo Snow Festival in Japan. Traditionell werden den Teams des jährlichen Carving-Wettbewerbs des Festivals vier Schaufeln, zwei Meißel, eine Axt, ein Beil und ein Gerüst zur Verfügung gestellt. Sie müssen andere speziell angefertigte Werkzeuge von zu Hause mitbringen, wobei Elektrowerkzeuge nicht zulässig sind.

Hockey Spieler





Nachdem Sie mit einer Axt oder Säge größere Schneestücke entfernt haben, können Sie mit dem Rand einer Randspachtel aufwendige Details wie die Schnürsenkel dieses Skates schnitzen oder abgerundete, schneebedeckte Kanten glätten.

Zurück in die Eiszeit





Diese Dinosaurier wurden von Tausenden von Soldaten der japanischen Selbstverteidigungskräfte, einer freiwilligen zivilen Militärorganisation, geschnitzt. Jedes Jahr bringen 20.000 Soldaten 300.000 Tonnen Schnee zum Sapporo Snow Festival, wo sie einige der größeren Exponate gestalten. Größere Werkzeuge wie Schaufeln und Besen waren erforderlich, um dieses gewaltige, 40 Fuß hohe Schnitzprojekt in Angriff zu nehmen.

Snowboarder





Dieser 10 Meter hohe Snowboarder begann als sehr harter Schneeblock. Dies ist ein Trick, um eine strukturell solide und unglaublich glatte Endkreation zu schaffen. Bildhauer tragen beim Schnitzen häufig Knieschützer, weil sie sich so sehr auf komprimierten Schnee stützen, um an den kleinen Details einer Ausstellung zu arbeiten.

Vorheriger Artikel

7 Große Weihnachtsgeschenke von kleinen amerikanischen Unternehmen

Nächster Artikel

Best Old House Neighborhoods 2013: Leichtes Pendeln