Wiggly Showerhead | Heimwerker | wollereyblog.com

Wiggly Showerhead



Q:

Wenn ich den Duschkopf justiere, bewegt sich der Duscharm in die Wand hinein und aus dieser heraus. Wird diese Bewegung Probleme verursachen? Gibt es eine Möglichkeit, den Arm zu stabilisieren, ohne die Wand zu öffnen?

EIN:

Richard Trethewey antwortet: Ich würde mir nicht zu viele Sorgen über ein wenig Bewegung machen, aber wenn es sich viel bewegt, könnte ein Gelenk brechen und zu lecken beginnen.
Die einzig richtige Art, den Arm zu sichern, besteht darin, die Wand hinter dem Brausesteg zu öffnen - die Leitung, die den Brausearm mit dem Duschventil verbindet - und sie an einem Ständer zu befestigen oder mit einem U-förmigen Bügel zwischen den Stollen zu blockieren.
Ich weiß, dass sich das drastisch anhört, aber andere weniger invasive Methoden, wie das Einklemmen eines Holzstücks zwischen Rohr und Wand, funktionieren normalerweise nicht sehr lange.

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

So verwenden Sie eine Propan-Mückenfalle