Was ist ihre Geschichte? Eisen-Fensterschutz | Heimwerker | wollereyblog.com

Was ist ihre Geschichte? Eisen-Fensterschutz





Weit entfernt von den Gefängnissen, die heute verkauft werden, haben Fensterwächter aus dem 19. Jahrhundert tatsächlich das Aussehen eines Hauses verbessert und die Bewohner fühlen sich sicher und nicht beschränkt.

Eingesetzt an Fenstern in Stadtgebieten von Charleston bis Chicago hielten sie Eindringlinge fern, während sie Luft und Licht hereinließen. Die starken schmiedeeisernen Riegel waren oft mit dekorativen Gussblumen, Quasten oder Medaillons verziert.

In den 1880er Jahren konkurrierten Dutzende von Unternehmen, um den Appetit der viktorianischen Zeit nach Fensterwächtern und anderen dekorativen Schmiedearbeiten zu befriedigen. Sie stellten qualifizierte Mustermacher an, die alle aktuellen europäischen Trends verfolgten. Wegen des dauerhaften Stils und der robusten Konstruktion dieser Wächter verschönern viele heute noch die Straßenlandschaft.

Vorheriger Artikel

Ein paar Wahrheiten über Faux

Nächster Artikel

So beschneiden Sie kleine Bäume und Sträucher