Was ist der Deal mit verrückten Steinen? | Heimwerker | wollereyblog.com

Was ist der Deal mit verrückten Steinen?



Q:

Die Wände unseres Hauses im Tudorstil von 1942 sind mit unförmigen Ziegeln bedeckt, die der Makler Klinker genannt hat. Kannst du mir davon erzählen?
Kevin MacNiven, Denver

EIN:

Alle Klinkerziegel begannen als normal aussehende Tonrechtecke, aber in den besonders heißen Räumen periodischer Öfen im alten Stil, die zeitweise abfeuerten, blieben Ziegelsteine, schwärzen und blähen wie die auf der linken Seite. Architekten zu Beginn des 20. Jahrhunderts mochten ihre einzigartige Rauheit und verwendeten häufig Klinker, um Fassaden einen Charakter zu verleihen. Neuere Durchlauföfen haben diese Mängel fast beseitigt; Jetzt gibt es Klinker nur in Ziegelbergwerken oder bei Herstellern, die noch periodische Öfen verwenden, wie Stiles und Hart Brick Co.

Vorheriger Artikel

$ 10 oder weniger: 20 super coole Stocking-Stuffers für Heimwerker

Nächster Artikel

Werkzeugtest: 5-Zoll-Random-Orbit-Schleifmaschinen