Was mache ich mit überhängenden Schindeln? | Heimwerker | wollereyblog.com

Was mache ich mit überhängenden Schindeln?



Q:

Die Dachschindeln an einer Seite meines Hauses hängen so weit über den Dachrinnen, dass Vögel unter dem Überhang Nester gebaut haben. Ich habe versucht, die Schindeln mit Blechschere zurückzuschneiden, hatte aber nicht viel Glück. Was soll ich machen?

- Keith Hille, Merrick, N.Y.

EIN:

Tom Silva antwortet: Es hört sich an, als ob jemand die Schindeln bei der letzten Fertigstellung Ihres Daches zu weit über den Rand gestellt hat. Die Schindeln sollten sich nur um ½ bis ¾ Zoll über die Tropfkante des Daches erstrecken. Wenn Sie festgestellt haben, wie viel Überhang Sie abschneiden müssen, markieren Sie Ihre Schnittlinie mit Kreide und Lineal. Bei einigen Dächern können Sie möglicherweise die freiliegenden Stoßkanten des Dachverlaufs als Richtlinie verwenden, um Ihre Schnitte gerade zu halten.

Wie Sie sie schneiden, hängt davon ab, um welche Art von Gürtelrose es sich handelt. Bei Asphalt- oder Glasfaserschindeln kann ein scharfes Universalmesser eingesetzt werden. Stützen Sie bei jedem Schnitt die Kante der Schindel auf einem Holzklotz ab und wechseln Sie die Klingen häufig aus. Verwenden Sie für Holzschindeln eine Kreissäge oder eine Säbelsäge, die mit einem kurzen Schneidmesser versehen ist. Die kleinen Zähne machen einen glatteren Schnitt als ein Schneidmesser. Stellen Sie sicher, dass Sie die Säge in einem niedrigen Winkel (fast horizontal) halten, damit die Klinge nicht in Ihre Dachrinnen ritzt oder die Klammern abschneidet.

Vorheriger Artikel

Beste Old House Neighborhoods 2009: Schnäppchen

Nächster Artikel

Das Carlisle-Ausbildungsprogramm