Wallpaper: Was alt ist, ist wieder neu | Heimwerker | wollereyblog.com

Wallpaper: Was alt ist, ist wieder neu



Solange es grüne Wälder und Blumenwiesen gab, haben Künstler Mutter Natur als ihre Muse angesehen. Zum Beispiel zwischen der Mitte des 19. Jahrhunderts und dem frühen 20. Jahrhundert haben Designer wie William Morris und C.F.A. Voysey präsentierte stilisierte botanische Motive und wunderliche Waldkreaturen in ihren Tapetendesigns. Heute verbinden sich diese klassischen Muster mit einem frischen Publikum, und eine völlig neue Gruppe von Designern findet eine ähnliche Inspiration in der Prämie der Natur. Hier und auf den folgenden Seiten finden Sie einige unserer Lieblingsreproduktionen traditioneller Drucke neben ihren modernen Pendants.

Flora und Fauna



Basierend auf einer Handarbeit aus dem 17. Jahrhundert, C.F.A. Voyseys Entwurf von 1926 (links) zeigt Vögel, Insekten und verschiedene Kräuter, die in vertikalen Reihen angeordnet sind. Das ausgefallene Muster zeigt eine lebendige Farbgebung und spielt mit der Skala (Heuschrecken sind größer als Vögel). In ähnlicher Weise zeigt die zeitgenössische Foret (rechts) der Designerin Julia Rothman die Tierwelt in einer üppigen Waldumgebung. Sie schreibt eine weitere Inspirationsquelle aus dem 17. Jahrhundert vor: Indische Wandbehänge.
Traditionell: Apothekengarten, etwa 7 US-Dollar pro Quadratfuß; Trustworth Studios
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: Es ist gleichermaßen in einem formellen Speisesaal oder einem Kinderzimmer zu Hause.

Modern: Foret, etwa 6,34 $ pro Quadratfuß; Hygge & West
Hergestellt aus: tonbeschichtetes Papier
Bitte beachten Sie: Dieser charmante Druck ist in acht Farbkombinationen erhältlich.

Flüge von Phantasie





In diesem Voysey-Druck von 1891 (links) bewegen sich anmutige Möwen entlang der Wellen. Schwalben schweben und tauchen durch die Wolken auf dieser Julia Rothman-Tapete (rechts). Was haben die beiden außer gefiederten Freunden gemeinsam? Wirbelnde Linien, die das Meer und den Himmel darstellen, geben den Mustern eine kinetische Energie.
Traditionell: Möwen, ungefähr $ 7 pro Quadratfuß; Trustworth Studios
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: Dieser Druck ist in kleinerem Maßstab ideal für eine Puderhalle.

Modern: Daydream, etwa 5,50 $ pro Quadratfuß; Hygge & West
Hergestellt aus: tonbeschichtetes Papier
Beachten Sie: Dieses Siebdruckpapier ist in 13 Farbkombinationen erhältlich.

Laubfokus





Akanthusblätter sind ein allgemeines Motiv in der klassischen Architektur - sie schmücken die Spitzen von korinthischen Säulen - und waren ein beliebtes Element in William Morris Designs, wie diesem Muster von 1874 (links). Thibauts zurückhaltende Einstellung (rechts) zeigt, dass in diesen Blättern noch Leben steckt.
Traditionell: Acanthus, etwa 3,60 $ pro Quadratfuß, Morris and Company; Wallpaperdirect.com
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Hinweis: Vor einer erdigen Kulisse erzeugt das Laub einen fast 3-D-Effekt.

Modern: Aland Acanthus, etwa 4,37 $ pro Quadratfuß; thibautdesign.com für Händler
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: Ein Fischgrät-Hintergrund fügt Größe hinzu und erzeugt die Illusion von Stoff.

Nur Batty





Nicht umsonst ist diese Jugendstil-Tapete von M. P. Verneuil 1897 (links) mit Fledermäusen auf einem Mohnfeld ausgestattet, die auf den damals im Trend befindlichen orientalischen Exotismus hindeuten. Dan Funderburghs cleveres Update (rechts) zeigt die Tiere, die sich zwischen fleischfressenden Pflanzen tummeln, wie etwa eine Venusfliegenfalle, und eine Palette, die sich eher an eine traditionelle Toile erinnert.
Traditionell: Fledermaus und Mohn, ungefähr $ 7 pro Quadratfuß; Trustworth Studios
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: Das graue, malvenfarbene und braune Farbschema funktioniert gut mit neutralen Farben.

Modern: Elysian Fields, etwa 10 USD pro Quadratfuß; Aroma-Papier
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: In Rosa sind diese nächtlichen Säugetiere fast kuschelig - fast.

Kaninchen Redux





Nein, du siehst nicht doppelt. Brer Rabbit (auch Bruder Rabbit) wurde 1882 zuerst als Stoff von William Morris entworfen und wurde nach einer Figur in den Onkel Remus-Kinderbüchern benannt. Inspiriert von Morris 'Druck (links), enthält dieses Update von Iliv (rechts) auch Hasen und Vögel im Profil, obwohl die Figuren knackiger dargestellt werden.
Traditionell: Brer Rabbit, etwa 3,25 USD pro Quadratfuß, Morris and Company; wallpaperdirect.com
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Beachten Sie: Obwohl dieses Papier maschinell bedruckt ist, hat es den handgestempelten Look von Original-Morris-Werken.

Modern: Heide, etwa 2,75 $ pro Quadratfuß, Iliv; wallpaperdirect.com
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: Die Tierwelt ist in fünf Farben erhältlich, darunter auch das Delft-Blau, das zum Frühstück einlädt.

Nüsse für Eicheln





Dieses C.F.A. Voysey-Tapete (links) verwebt Eichenlaub und den Lieblingssnack der Eichhörnchen zu einem eleganten, fast geometrischen Muster. Sandersons Update (rechts) verfolgt einen organischeren Ansatz und lässt die Reben auf natürliche Weise nach oben ziehen.
Traditionell: Eichenblatt und Eichel, ungefähr $ 7 pro Quadratfuß; Trustworth Studios
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Beachten Sie: Das Bildlaufmuster wirkt wie ein Damast.

Modern: Oakwood, ungefähr 2,50 $ pro Quadratfuß, Sanderson; wallpaperdirect.com
Hergestellt aus: Ungestrichenes Papier
Bitte beachten Sie: Das Papier ist maschinell bedruckt, aber die Eicheln und Blätter sehen von Hand gestempelt aus.

Vorheriger Artikel

Beflecken von Deckenplanken

Nächster Artikel

Wald-Collage