Tapetenreparaturen leicht gemacht | Heimwerker | wollereyblog.com

Tapetenreparaturen leicht gemacht



FÜRS EINE PLEED NAHT beginnen Sie mit einem schmalen Künstlerpinsel mit etwas Nahtkleber auf der Tapete.

Tapeten waren schon immer eine schnelle, farbenfrohe Art, Raumstile und visuelle Interessen zu vermitteln. Leider sind gerissene Nähte, Blasen, Tränen und andere Schäden die Regel. Und wenn Sie diese Probleme nicht sofort beheben, müssen Sie das gesamte Wandbekleidungsstück ersetzen.

Die gute Nachricht ist, dass das Reparieren von Tapeten nicht besonders schwierig ist, obwohl dafür einige spezielle Werkzeuge und Techniken erforderlich sind. Wir werden uns auf die drei häufigsten Reparaturen für Tapeten konzentrieren: lose Nähte, Einstiche und eingeschlossene Luftblasen. Um Reparaturen so unsichtbar wie möglich zu gestalten, arbeiten Sie langsam und vorsichtig. Rushing führt zu schlampiger Arbeit, die beim zweiten Mal viel schwieriger zu beheben ist.

Nähte speichern
Vertikale Nähte zwischen Tapetenstreifen lösen sich aus verschiedenen Gründen. Möglicherweise wurde zu viel Leim aus der Naht gedrückt, als er flach gerollt wurde. Bei vorgefertigten Vinyl-Wandverkleidungen lösen sich die Nähte auf, weil der werksseitig aufgebrachte Klebstoff nicht am Vinyl haftet. Darüber hinaus neigen Nähte an Außenwandecken zu Beulen und Abrieb.

Egal wo die lose Naht ist oder was sie verursacht hat, das Reparaturverfahren ist dasselbe: Tauchen Sie einen kleinen Künstlerpinsel in einen Tapetennahtkleber (ca. 3 US-Dollar für eine 4-Unzen-Röhre in Farben- und Wandbekleidungsgeschäften). Tragen Sie eine gleichmäßige Schicht Klebstoff auf die Unterseite der freigelegten Naht auf (Foto 1). Verwenden Sie dann eine Holznahtrolle, um die Naht abzuflachen (Foto 2). Überschüssigen Kleber mit einem feuchten Schwamm entfernen.

Wenn eine lose Naht einen kleinen horizontalen Riss aufweist, müssen Sie die beiden Laschen des Risses in ihre ursprüngliche Position zurückrollen. Platzieren Sie das "obere" Stück - das mit der dekorativen Vinyloberfläche - über der "unteren" Klappe, um die zerlumpte weiße Linie des Trägerpapiers effektiv auszublenden.



Glätten Sie das Papier mit einer Holznahtrolle und wischen Sie überschüssigen Klebstoff mit einem feuchten Schwamm ab.

Risse und Einstiche reparieren

Bei heftigen Rissen und Punktionen müssen Sie den beschädigten Bereich ausschneiden, ggf. die Trockenbauwand reparieren und einen Tapeten-Patch installieren. Sie benötigen ein passendes Hintergrundbild als Patch. Wenn Sie keinen Überrest haben, kaufen Sie eine kleine Probe in einem Tapetengeschäft. Wenn das Muster nicht mehr verfügbar ist, stehlen Sie ein Stück aus einem Schrank oder einem Flur.

Ein doppelt geschnittener Patch ist der beste Weg, um die Reparatur nahezu unsichtbar zu machen. Beginnen Sie, indem Sie den Tapetenstreifen auf die beschädigte Stelle kleben, wobei das Muster perfekt mit dem Muster an der Wand ausgerichtet ist. Wenn die Muster nicht genau übereinstimmen, geraten Sie nicht in Panik. Tapeten neigen dazu, sich etwas zu strecken, wenn sie nass und ausgerollt sind. Richten Sie die Muster einfach so nah wie möglich aus.

Wenn der Patch mit Klebeband verklebt ist, schneiden Sie beide Papierschichten mit einem Rasiermesser und einem Lineal durch (Foto 3). Stellen Sie sicher, dass Sie jede Ecke vollständig durchschneiden. Entfernen Sie den Patch und legen Sie ihn beiseite. Ziehen Sie anschließend das beschädigte Papierteil vorsichtig von der Wand ab. Es wird wahrscheinlich etwas gefühlte Unterstützung hinterlassen; Sie können diesen klebrigen Flaum mit einem warmen, feuchten Schwamm entfernen. Befestigen Sie anschließend alle Dielen in der Wand mit einer nicht schleichenden Vinyl-Spachtelmasse (Foto 4).

Wenn es sich bei dem Tapetenpatch um vorgefertigtes Papier handelt, tränken Sie es 30 Sekunden in warmem Wasser. Dann "buchen" Sie es, indem Sie es falten, einfügen, um den Klebstoff zu aktivieren. Lassen Sie es für etwa fünf Minuten einwirken, ziehen Sie es auseinander und drücken Sie das Pflaster an die Wand. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um den Patch anzupassen und das Muster auszurichten (Foto 5). Glätten Sie den Bereich mit einem feuchten Schwamm und wischen Sie die überschüssige Paste ab.

Wenn der Patch nicht vorgefertigt ist oder Sie ihn von einem anderen Ort abgehoben haben, wenden Sie ihn mit Tapetenkleister an der Wand an.





BEI DOUBLE-CUT-Patches schneiden Sie beide Tapetenschichten mit einem scharfen Rasiermesser und einer Stahllinealführung ab.

Befreie dich von Blasen

Eingeschlossene Luftblasen und Blasen werden fast immer durch ein Installationsproblem verursacht. Oft verhindert ein Schmutzfleck oder Farbchips, dass sich das Papier verklebt, und dass sich mit der Zeit und Feuchtigkeit Luftblasen bilden. Oder der Installateur hat nicht die ganze Luft herausgepresst. In jedem Fall besteht die einzige Heilung darin, die Blase aufzuschneiden, die Luft freizusetzen und die Stelle neu zu kleben.

Die meisten Blasen und Blasen sind nur Luftblasen, aber es lohnt sich zu überprüfen. Drücken Sie einen Finger gegen die Blase. Fühlen Sie einen Fleck von etwas? Schneiden Sie ein X durch das Papier und entfernen Sie es mit einer Pinzette oder einem Rasiermesser. Drücken Sie dann den Nahtkleber durch den Schlitz und rollen Sie das Papier flach.

Wenn die Blase wirklich nur Luft ist, können Sie das Problem mit einer Spritze zum Einspritzen von Klebstoff beheben. es ist eine weniger auffällige Reparatur als das Schneiden eines Schlitzes. Wir kauften unser Modell, ein Modell der Advance Equipment Co., in einem Sherwin-Williams-Lackiergeschäft für 5,50 US-Dollar.

Füllen Sie die Spritze mit Nahtkleber, drücken Sie sie direkt in die Luftblase und drücken Sie den Kolben. Bei einigen Vinyl-Tapeten wird das Vinyl durch Drücken in die Nadel gedehnt. Wenn ja, schneiden Sie mit einem Rasiermesser einen winzigen Schlitz aus (Foto 6). Setzen Sie dann die Nadel ein und spritzen Sie den Kleber ein (Foto 7). Zum Schluss die Reparatur mit einer Nahtrolle abflachen und überschüssigen Kleber vorsichtig abwischen.





FÜLLEN SIE JEDE LÖCHER mit Spachtelmasse, nachdem Sie den Flicken entfernt und den beschädigten Tapetenabschnitt abgezogen haben.

Wo man es findet:

Voraus Ausrüstung Co.
4615 W. Chicago Ave., Abt. TH1198
Chicago, IL 60651
312/421-6452
(Klebespritze)

Vorheriger Artikel

Von Blah Lawn bis zum Rosengarten-Paradies im Hinterhof

Nächster Artikel

So installieren Sie eine Dual-Flush-Toilette