Vintage Finds Ein 1800er Haus neu erfinden | Heimwerker | wollereyblog.com

Vintage Finds Ein 1800er Haus neu erfinden



Wenn sich die Politiker nach einer idealisierten Vergangenheit sehnen können, als Amerika das Land der rauchigen Fabriken, der verschwitzten Küchen und der hartgesottenen Farmen war, was sollte dann den Rest von uns aufhalten? Fragen Sie jeden Trendwächter: In diesen schnelllebigen, techniklastigen Zeiten beschleunigen nur wenige Dinge den Puls eines Verbrauchers wie zerkleinertes Scheunenholz, Rückfall von Edison-Glühlampen und rostiges Eisen.

Tracey Berkowitz und ihr Mann Rod sind dieser Kurve schon seit den späten 1990er Jahren voraus, als beide bei Restoration Hardware tätig waren. Rod war „regionaler visueller Manager“, ein Pionier bei der Inszenierung der zum Verkauf stehenden Dinge. In der Geschäftswelt als Merchandising bekannt, erzeugt das Platzieren von Produkten in Transportumgebungen - Bild von Ralph Lauren, der über ein Chesterfield-Sofa geworfen wird - ein warmes Gefühl, das den Kauf begünstigt, und ist für die meisten Menschen ebenso schwer zu beherrschen wie das Flötenspiel.

„Ich habe auch bei Anthropologie gearbeitet“, sagt Tracey und bezieht sich auf einen anderen Einzelhändler, der für sein Merchandising bekannt ist. „Wir haben beide den gleichen Look gesucht, was sehr selten ist - so oft haben Mann und Frau nicht den gleichen Sinn für Design . ”

Gezeigt: Rod und Tracey Berkowitz, zusammen mit den Kindern Noah (12) und Piper (8), genießen mit ihren pelzigen 85-Pfund-Sidekicks, Murray (links) und Jacques, einige seltene Zeit auf der Veranda.

Der rustikal-industrielle Look



Springen Sie 19 Jahre nach vorne und in das reale Zuhause des Paares, wo die Szenerie-Fähigkeiten voll zur Geltung kommen. Das Wohnzimmer mag neu sein, aber Sie würden es nie erahnen, wenn Sie den großen Kamin betrachten, der von überzeugendem Kunststein eingerahmt ist und von einer riesigen, runden Gießereiform, die als Weinregal dient, ausgelöst wird. Zu den anderen Artefakten des Alltags gehört ein gerettetes französisches Sofa unter dem Schutz eines wunderbaren alten freistehenden NO PARKING-Zeichens.

Der Couchtisch scheint direkt aus einem Bahnhof auf den Betonboden des Raums gerollt zu sein, und über ihm geborgene Balken tanzen einen zeitgenössischen Tanz mit einem zeitgenössischen Kronleuchter aus schimmernden Capiz-Muscheln. „Wir mussten genau darauf achten, dass wir alte Teile in das Neue brachten, so dass es sich nahtlos und mit unerwarteten modernen Dingen anfühlt“, sagt Tracey.

Gezeigt:Das Paar hat sein neues Wohnzimmer im rustikal-industriellen Stil fertiggestellt. Die Balken sind aufgearbeitete Hölzer, der Bodenbeton, die Sitzpolster tief und die Artefakte einzigartig.
Ledersofa: Restoration Hardware. Kronleuchter: Oly

Vor dem Bürgerkrieg





Das Haus selbst ist ein Überbleibsel aus längst vergangenen Jahrzehnten - oder zumindest die Hälfte davon. Seit fast zwei Jahrhunderten klammerte es sich an eine stark befahrene Straße im Dorf des Hauptquartiers in Delaware Township, New Jersey, nicht weit von einem Lager des Unabhängigkeitskrieges. Niemand weiß genau, wann das Haus gebaut wurde, egal wie die alte rote Scheune dahinter ist, aber wahrscheinlich zwischen 1820 und 1840, sagt die Lokalhistorikerin Marilyn Cummings.

Zum Zeitpunkt, als das Paar es kaufte, befand sich das Haus in einem traurigen Zustand, mit mintgrüner Farbe von außen und kleinen, stickigen Räumen. „Aber es war komisch, etwas dagegen - sobald wir die Einfahrt bogen, wussten wir, dass dies das Haus war“, erinnert sich Tracey. „Dann sahen wir die Kürbis-Kiefern-Böden und den riesigen alten Kamin mit der eisernen Schwinge, an dem Sie einen Topf aufhängen konnten, und die freiliegenden Balken, und es fühlte sich einfach sehr warm an, wie ein Haus, das Sie umarmt, wenn Sie hineingehen. ”

Gezeigt: Die Hausbesitzer haben dem Haus vor dem Bürgerkrieg einen Zusatz hinzugefügt - die ursprüngliche Struktur bleibt dort stehen, wo die französischen Türen beginnen. Eine neue umlaufende Veranda lässt das ganze Caboodle aussehen, als wäre es schon immer da gewesen.
Nebengleis: James Hardie. Französisch Türen: Andersen Windows

Altes und Neues mischen





Das Paar hatte in einer ehemaligen Zuckerfabrik in der Nähe von New York City in einem Loft gewohnt, und die Grünfläche in und um Delaware Township war verlockend. "Rod suchte mitten in der Nacht nach Angeboten, und das tauchte auf", sagt Tracey. "Wir kamen in den nächsten Tag und schlossen zwei Wochen später."

Gezeigt:Ein Sammelplatz, der sich um einen Metzgerblock-Tisch dreht, zeigt die charakteristische Mischung aus Altem, Neuem und Industriellem. Dahinter sind die vorderen Räume.

Kunstvoll arrangiertes Bad





Das war vor 15 Jahren. Seitdem hat sich das Ehepaar in zwei gleichermaßen ehrgeizige Projekte gesteckt: das Haus zu vergrößern und zu modernisieren, wie nur sie wissen, und außerdem das nahegelegene Vintage-Warenhaus Zinc Home in der Nähe von Lambertville gegründet.

Manchmal ist es schwer zu sagen, wo einer beginnt und der andere sich entlässt. Das Ehepaar beendete den topfgesteckten Kamin, indem er es neu einrichtete und die Art von Regalen aus wiederaufbereitetem Holz im Laden hinzufügte. Als sie einen Eitelkeits- und Medikamentenschrank für ihr neues Master-Bad brauchten, holten sie einfach eine ramponierte 8-Fuß-Holzausstellungsinsel und einen langbeinigen Stahl-Glas-Schrank aus einer vor CVS-Apotheke gezupften Wohnung mit nach Hause.

Gezeigt:Das neue Master-Bad verfügt über einen Schieferboden und Gegenstände aus dem Laden des Eigenheimbesitzers, darunter eine 8-Fuß-Insel, deren offene Regale an der Wand angebracht waren, um den Waschtisch zu schaffen, und einen alten Apothekenschrank aus Stahl.
Vorhänge: Pottery Barn

Familienbetrieb





Der Lambertville-Laden ist wirklich ein Zuhause für Zuhause, bis auf die häufige Anwesenheit von Sohn Noah (12) und Tochter Piper (8). "Die meisten Kinder sehen nie, wo ihre Eltern arbeiten, aber bei uns sind es nur 10 Minuten", sagte Tracey sagt "Es ist ein Familienunternehmen."

Familienunternehmen haben die Möglichkeit, Zeit und Aufmerksamkeit aller zu verbrauchen, und dies ist nicht anders. Ein Geschäft wie das ihre auf Lager zu haben, bedeutet „Sie müssen etwas Besonderes haben, das sonst niemand hat, und das erfordert viel harte Arbeit“, sagt Tracey. "Einer von uns muss sagen, es ist Zeit, es auszuschalten - und das tun wir."

Gezeigt:Das Wohnzimmer hat eine neue Eingangstür, nicht aufeinander abgestimmte Stühle, einen schwarz lackierten Kronleuchter und einen Kamin aus wiederverwendetem Holz.
Vorhänge: Anthropologie. Teppich: Arhaus

Sonniger Fleck für Hausaufgaben





Es gibt eine Belohnung dafür, dass Sie Ihr Leben leben. Was an einem Ort gut fließt, fließt in den anderen. Viele Leute sagen: Oh, ist dein Geschäft wie dein Haus? Ich würde gerne in diesem Laden wohnen! “, Sagt Tracey. Das Ein- und Auslagern von Objekten in vorhandene Vignetten ist zu einer zweiten Natur geworden. Wenn die Kunden von der Herausforderung, ihre neuen Funde zu integrieren, überrascht sind, ist Tracey dafür bekannt, dass sie ihnen nach Hause folgen und zeigen, wie es gemacht wird.

Gezeigt: Tracey und Rod steckten eine Hausaufgaben- und Imbissstation in einen vorhandenen Sonnenstubenhocker und gestalteten die angrenzenden offenen Regale mit industriellen Garnrollen, die von einem Straßenhändler in New York City geschöpft wurden.
Vorhang, Kissen und Hocker: Zinc Home

Küche aktualisiert





Während die meisten Besitzer eines alten Hauses eine zahnbrechende Phase mit undichten Rohren und Knöpfen und Rohren durchlaufen, erbten die Hausbesitzer eine gut gepflegte Infrastruktur. Das Dach musste erneuert werden, ebenso die Schindelverkleidung (und die Rosshaarisolierung). Aber der Stall war bereits gut isoliert und wurde als Kunstraum genutzt - heute ist es eine Werkstatt für individuelle Stücke -, und selbst die Küche, ein Überbleibsel aus der Mitte des Jahrhunderts mit einem schönen Schieferboden, war bewohnbar, wenn neue Oberflächen erforderlich waren.

Gezeigt: Die vorhandene Küche gab Schranktüren auf, während sie eine deckenhohe Leiter, einen Wasserhahn für Profis, geschliffene Granit-Arbeitsplatten und ein Backsplash mit U-Bahnfliesen erhielt.
Reichweite: GE. Mikrowelle: Frigidaire





Waren sie nicht versucht, die Küche zu öffnen? "Das würde es wie jede Küche machen", sagt Tracey. "Es fühlt sich einfach nicht gut für mich an."

Gezeigt: Licht strömt in die Küche durch eine neue französische Tür und dazu passende Paneele. Deckenfliesen, ein aussehender Arbeitstisch und ein industrielles Pendelarmband sowie eine Sammlung gelochter Stahlbehälter, die aus einer Fabrik gerettet wurden, rufen kernige, längst vergangene Arbeitsplätze hervor.
Untergrundfliese und Schieferbodenfliese: Home Depot.

 

Raum zum ausbreiten





Sobald ein zweites Kind unterwegs war, konzentrierte sich das Paar nicht darauf, den Grundriss abzustoßen, sondern seine Größe zu verdoppeln. „Wir wussten, dass wir einen großen, großen Raum mit Platz für übergroße Teile und einen wirklich großen Kamin als Mittelpunkt wollten“, sagt Tracey.

Als ihre eigenen Designer und Projektmanager entwarf das Paar Pläne für einen zweistöckigen Heckanbau mit 900 Quadratmetern Wohnfläche, der von einer Master Suite und einer Waschküche gekrönt wurde. Es ist nicht überraschend, dass zwei professionelle Aufseher, die von Details begeistert sind, die Arbeit mit minimalen Verzögerungen und nach ihren Vorstellungen erledigt haben.

Gezeigt: Eine schwimmende Wand im Hauptschlafzimmer trennt den Schlafbereich von einem Schrank, einer Badewanne und einer Waschküche. Der Fensterrahmen hing einst in einer Kirche; Der Nachttisch ist Vintage. Eine zusätzliche Kante verleihen dem Mix Metallplatten mit freiliegenden Bolzen, die das Trägersystem des Treppenhauses wiedergeben, während sie die tragenden Balken hilfreich zusammenhalten.
Schwimmende Wand (nach Maß): California Closets. Shams und Staubrüsche: Bella Notte Linens. Bettdecke: Anthropologie

Treppen, die eine Geschichte erzählen





Zu den bemerkenswerten Unterstützern gehörte ein Schreiner, der nach dem Entwurf der Hausbesitzer eine schwebende Treppe herstellte, indem er Zebrawood-Stufen und Stahlschrauben auf einen monströsen Balken stieß.

"Es brauchten sechs Männer, um den Balken zu heben", erinnert sich Tracey an den Tag, als sie und Rod alle 16 Fuß in einer staubigen Ecke des Lagerhauses ihres aufgearbeiteten Holzhändlers entdeckten.Es war ungefähr 18 Zoll tief und 24 Zoll breit und soll um 1810 geerntet worden sein, ein arbeitsreiches Jahr für das Altwachstumsgeschäft der frühen Amerikaner.

Der Schreiner schnitt Kerben in den Balken ein und verriegelte diese mit in Ebenholz verschmierten Stufen, die von lackierten Stahlklammern gehalten werden. Ein Geländer aus Stahl und Kabel rundet den wilden, offenen Look ab. "Ich liebe es, wenn ein Stück eine Geschichte hat und eine Geschichte erzählt", sagt Tracey. "Wenn Sie in jemandes Haus sitzen, sollten Sie Dinge sehen, die einzigartig sind."

Menschenfreundliche Einstellungen





Tracey ist schwer zu erklären, was ein altes Ding wie eine Gießerei-Form so ansprechend macht. es ist wie der Versuch, eine Emotion zu beschreiben. Aber sie kann Ihnen sagen, was zur Schaffung „total menschenfreundlicher“ Einstellungen gehört: „In unserem Haus gibt es nichts, worauf Sie nicht sitzen oder die Füße hochlegen können.“ Und wenn man bedenkt, wie scharf die Welt heute ist Das ist keine kleine Sache.

Gezeigt: Der formelle Speisesaal kombiniert maßgeschneiderte Polster und weiche Vorhänge mit einem Tisch im Industriestil.
Tabelle: Arhaus. Stühle: Restoration Hardware. Vorhänge: West Elm. Kronleuchter: Zinkhaus

Grundrisse





Die Renovierung umfasste einen zweistöckigen Anbau, der die Größe des Hauses mehr als verdoppelte, so dass insgesamt 3.400 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung standen. Die Veranda ist neu, ebenso wie die schwebende Treppe der Anlage. Die Hausbesitzer lehnten es ab, bauliche Veränderungen an dem bestehenden Haus vorzunehmen, zu dem ein von einem früheren Eigentümer hinzugefügtes Sonnenzimmer gehört.

Innenarchitektur und Ausstattung: Tracey und Rod Berkowitz. Zinc Home, Lambertville, NJ; 609-397-5800

 

Mehr in Lebensräumen





In diesen lokalen Shows und Geschäften finden Sie viele Vintage-Schätze

Vorheriger Artikel

Beste Old House Neighborhoods 2009: Schnäppchen

Nächster Artikel

Das Carlisle-Ausbildungsprogramm