Ein viktorianisches Haus erweist sich als Diamant im Rough | Heimwerker | wollereyblog.com

Ein viktorianisches Haus erweist sich als Diamant im Rough



Die Queen Anne aus dem Jahr 1895 in Collingswood, New Jersey, war in den 1960er Jahren in zwei Einheiten aufgeteilt worden. Mein Mann und ich, die beide über Architekturstudien verfügen, waren sich einig, dass es sich um ein kosmetisches Wrack handelte, aber es schien gute Knochen zu haben. Nichts schien verfault zu sein. Das HVAC-System wurde kürzlich ersetzt und es gab neue Kupferinstallationen sowie zwei neue Öfen und Warmwasserbereiter.

Gleich nachdem wir Besitz ergriffen hatten, stellten wir fest, dass die Dinge nicht so gut waren, wie es schien. Die ursprüngliche Kabel- und Rohrverkabelung des Hauses war ein geschmolzenes Durcheinander. Ein Badezimmer im zweiten Stock lief in den ersten Stock. Es sah aus, als müssten wir einen großen Teil des Hauses demonstrieren. Meine Eltern boten an, uns so lange bei ihnen bleiben zu lassen, wie wir wollten. Das dauerte sechs Monate.

Eingangsbereich



Als erstes wollten wir dem Haus seine Seele zurückgeben. Ein Großteil seines ursprünglichen Charakters war abgezogen und verkauft worden. Obwohl wir die architektonischen Pläne nie gefunden haben, haben wir erkannt, dass das Haus Hinweise auf das ursprüngliche Layout enthält. Es war leicht zu erkennen, wo die dünne Trennwand aus Haarrissen und etwas Nachforschungen am Knöchel errichtet worden war.

Sowohl die Eingangstüren als auch die Buntglasfenster sind original für die Wohnung; Die Bodenfliese ist neu.

Wohnzimmer Kamin





Matt baute das Regal auf dem Wohnzimmermantel wieder auf, das beim Einzug mit Sperrholz überzogen war. Er kopierte auch die Verzierungen des Kamins, als er neue Einbauschränke für das Familienzimmer herstellte.

Gerettete Küchenspüle





Zu dieser Zeit arbeitete Matt an der Renovierung eines Klosters und brachte Juwelen mit nach Hause, darunter ein zwei Meter Becken, ein zwei Meter Becken, ein Spülbecken aus Edelstahl (mit Unterbauschrank) und ein Parkett mit Fischgrätenmuster Beide haben wir in mein Lieblingszimmer des Hauses gestellt: die Küche. Das Waschbecken bietet fast die Hälfte der 20 Meter langen Ablageflächen im Raum.

Mein Lieblingsprojekt bestand darin, grau und staubig zu werden, als ich mit der Hand jahrzehntelang aufgebauten Dreck von jedem der 4 x 12 Zoll großen Eichenparkettböden abschleifte. Ich muss 300 Stunden lang gesessen und sechs Stunden pro Stunde gemacht haben.

New Range und Hood





Ich liebe es zu unterhalten, aber ich bin auch gerne alleine, wenn ich koche. Deshalb habe ich den Raum kreisförmig gestaltet, sodass ich effizient für große Gruppen von Menschen kochen kann. Ich habe mich auf eine 48-Zoll-Palette mit Edelstahl-Backsplash und Lüftungshaube verziert, ein paar offene Stahlregale eingebaut und zwei Whirlpool-Kühlschränke unter die Schläger-Theken gesteckt. Um die Küche offen und übersichtlich zu halten, gibt es keine oberen Schränke.

Treppe





Die Restaurierung der ursprünglichen Treppe war eine der anspruchsvolleren Aufgaben. Um einen privaten Eingang zu der Wohnung im zweiten Stock zu ermöglichen, hatten die früheren Eigentümer die unteren drei Stufen herausgenommen und sie unter die Treppe geschoben, um die Treppe geradeaus zu machen. Dann schneiden sie einen zweiten Eingang in die Vorderwand. Eines der ersten Dinge, die wir gemacht haben, war, die Mauer zu schließen und die verborgenen Schritte abzurufen. Matt wiederholte die Landung, das Geländer und die Schritte aus Eichenholz. Die Arbeit hätte ungefähr einen Monat gedauert, aber da wir wussten, dass wir schweres Material auf und ab transportieren würden, entschieden wir uns, während des Baus mit Sperrholzstufen und -schienen zu leben - was letztendlich zweieinhalb Jahre dauerte . Es war das erste Projekt, das wir begonnen haben, und das letzte, das wir beendet haben.

Ursprünglicher Korb





Die Konsolen im Hauptschlafzimmer waren die einzigen noch erhaltenen. Matt schuf neue Konsolen unten, wo die Originale fehlten.

Hauptschlafzimmer





Wir installierten alle neuen Fenster und ersetzten entweder die Wände oder verkleideten sie mit Wallboard. Wir haben es geschafft, die meisten gelben Kiefernfußböden zu retten und zu restaurieren.

Büro im dritten Stock





Durch die Trennwände beschädigt, mussten 28 Dielen in den ersten beiden Etagen erneuert werden. Daher brachten wir Bretter aus der dritten Etage, um diese Bereiche zu flicken. Wir haben die oberste Etage mit Teppichboden ausgelegt, die jetzt als Büro, Heimkino und Spielzimmer dient.

Außentürknauf





Ein Darlehen aus dem Collingswood-Programm mit dem Namen Glad To Be Single Again, das die Umstellung von Häusern wie unseres, die in Duplex-Wohnungen umgewandelt wurden, fördert, ermöglichte es uns, Mitarbeiter zu beauftragen, das abgenutzte Dach auszutauschen und das Peeling-Äußere zu streichen. Rob Miller von RJ Roofing stellte simulierte Schieferplatten auf. Obwohl wir alle Regeln befolgt hatten, als wir einen Auftragnehmer auscheckten, bevor wir ihn eingestellt hatten, war unser Maler eine Katastrophe. Er klatschte auf die ursprüngliche Zeder Abstellgleis mit Flicken und machte keine Mühe, sie zu schleifen. Er malte, während das Abstellgleis feucht vom Regen war, so dass die Farbe Blasen bildete. Der letzte Strohhalm war, als er eine Spritze benutzte, die einen feinen gelben Nebel an den neuen Fenstern hinterließ und einen großen Teil des neuen Dachs zerstörte. Wir haben ihn sofort gefeuert. Wir müssen den Schaden erst noch vollständig rückgängig machen.

Diese jahrhundertealte Türklinke aus Messing schmückt noch eine der Türen, die wie der Rest der Außenseite rot, gelb und cremefarben ist.

Vor





Wir haben wirklich jede einzelne Oberfläche des Hauses erneuert, repariert oder renoviert. Dies sind die geretteten originalen unteren Stufen.

1. Stockwerk





Jemand erwähnte, dass das Haus ursprünglich eine umlaufende Veranda hatte. Daher beantragten wir eine Abweichung, um es wieder aufzubauen. Zusammen mit Three Brothers Building haben wir die Detailkonstruktion und Victoriana East, ein lokales Mühlenunternehmen, zusammengestellt, um ein geeignetes Sägebügelgeländer zu schaffen. Jeder hat einen so tollen Job gemacht, dass der Neuzugang einen ehemaligen Nachbarn täuschen konnte, der wieder zu Besuch war. Sie konnte nicht glauben, dass es nicht die ursprüngliche Veranda war.

2. Stock





Was wir gemacht haben:
Brachte eine zerlegte Queen Anne aus dem Jahr 1895 zu ihren Ein-Familien-Wurzeln zurück.

Umbaukosten: Etwa 100.000 US-Dollar
Zeitrahmen: 3 Jahre
Wo wir gerettet haben: Verwendung von Bodenbelägen, Lichtern und
ein aus einem Kloster geborgenes Spülbecken sowie der Kauf von anderweitig gewonnenem Material in architektonischen Bergungsgeschäften.
Wo wir gesoffen haben: Der Profi-Herd
und andere Geräte in der Küche.

3. Stock





Was würden wir anders machen: Stellen Sie eine andere Person für den Außenanstrich ein, was eine Katastrophe war.
Größte Herausforderung: Wiederherstellen des ursprünglichen Layouts der Räume.
Wie wir es gelöst haben: Indem Sie das Haus studierten und nach Schildern suchten, an denen Wände hinzugefügt wurden.

Mehr in Vorher & Nachher





Ein Hauch von antikem Charme und ein ausgeprägter Grundriss machen diesen 1765 georgischen Wohnsitz für Generationen lebendig

Vorheriger Artikel

Beste Old House Neighborhoods 2009: Schnäppchen

Nächster Artikel

Das Carlisle-Ausbildungsprogramm