Verwenden Sie Ihr Zuhause, um sich eine Steuerpause zu gönnen | Heimwerker | wollereyblog.com

Verwenden Sie Ihr Zuhause, um sich eine Steuerpause zu gönnen





Sie kennen bereits den Abzug von Hypothekenzinsen und Grundsteuern. Aber wussten Sie auch, dass Sie sich für den Kauf eines Zweitwohnsitzes für 6.500 US-Dollar qualifizieren können - solange Sie dort einziehen? Oder dass Uncle Sam bis zu 1.500 Dollar kosten wird, um die Kosten für einen Pelletofen oder einen Warmwasserbereiter zu decken? Allein durch die 300 Änderungen am Steuerkennzeichen im letzten Jahr kann es schwieriger sein, mit den neuesten Unterbrechungen Schritt zu halten, als eine eigene Wärmepumpe zu installieren. Daher haben wir CPA Bernie Bossert, einen Forscher am Tax Institute von H & R Block, gebeten, uns zu informieren. Lesen Sie weiter, um mehr über das Dach über dem Kopf zu erfahren.

Q: Abzüge und Gutschriften: Was ist der Unterschied?

EIN: Ein Abzug reduziert Ihr zu versteuerndes Einkommen. Ein Kredit reduziert Ihre Steuern, Dollar für Dollar. Bei einem Abzug von 100 US-Dollar können Ihre Steuern um 15 US-Dollar gesenkt werden, während ein Kredit sie um 100 US-Dollar reduziert.

Ein Haus kaufen und verkaufen

Q: Was ist der Deal mit Gutschriften für Erstkäufer?

EIN: Wenn Sie ein zweites Zuhause kaufen, das erste aber behalten, können Sie sich qualifizieren, vorausgesetzt, Sie ziehen in das neue ein. Einkommensgrenzen gelten, aber in der Regel, wenn Sie in den letzten acht Jahren mindestens fünf aufeinanderfolgende Jahre in einem Eigenheim gelebt haben und zwischen dem 7. November 2009 und dem 30. April 2010 ein neues gekauft haben oder eines unter Vertrag haben und schließen Vor dem 1. Juli 2010 erhalten Sie 10 Prozent des Kaufpreises zurück, bis zu 6.500 USD.

Wenn Sie ein Erstkäufer sind oder in den letzten drei Jahren kein Eigenheim besessen haben, erhalten Sie 10 Prozent des Kaufpreises eines neuen Eigenheims, bis zu 8.000 US-Dollar. Sie können dieses Guthaben für Ihre Rendite 2009 oder 2010 nutzen.

Denken Sie daran: Sie müssen eine Kopie Ihrer Abschlusserklärung beifügen, damit Sie nicht elektronisch einreichen können. Und wenn Sie innerhalb von drei Jahren umziehen, müssen Sie möglicherweise das Geld zurückgeben.

Q: Nehmen wir an, ich verkaufe mein Haus für mehr als ich bezahlt habe (Wunschdenken, das ist mir klar). Muss ich Steuern auf den Kapitalgewinn zahlen?

EIN: Sie können einen Gewinn von bis zu 250.000 US-Dollar ausschließen, wenn Sie davon ausgehen, dass das Haus in zwei der fünf Jahre vor dem Verkauf Ihr Hauptwohnsitz war. Und dieser Betrag steigt auf 500.000 Dollar, wenn Sie gemeinsam als Ehepaar einreichen. Das Gesetz wurde kürzlich angepasst, um den Verkäufer zur Zahlung einer Steuer auf den Kapitalgewinn zu verpflichten, falls das Haus nach 2008 zur Erzielung von Mieteinnahmen verwendet wurde. Dennoch ist es eine attraktive Steuererleichterung.

Hauptverbesserungen

Q: Was ist mit Steuergutschriften für Heimverbesserungen?

EIN: Die meisten gelten für Energieeinsparungen. Und sie gibt es zusätzlich zu diesen "Bargeld für Klunker", Geräterabatten und energetischen staatlichen Anreizen.

Q: Viele Leute finden jetzt, dass sie von zu Hause aus arbeiten. Können sie die Kosten eines Home-Office abziehen?

EIN: Solange ein Raum oder ein bestimmter Teil ausschließlich und regelmäßig für geschäftliche Zwecke genutzt wird. Sie erhalten keinen Abzug, wenn Ihr Büro gleichzeitig als Gästezimmer dient oder Sie Ihr Geschäft vom Küchentisch aus betreiben. Sie müssen einige Berechnungen durchführen und Ihre Behauptung dokumentieren. Ich schlage Fotos vor.

Q: Irgendwelche Pausen für ein altes Haus?

EIN: Wenn ein Gebäude als historisch zertifiziert ist, können Sie möglicherweise eine Gutschrift für 20 Prozent der Renovierungskosten beantragen. Ihr historisches Denkmalamt sollte Details haben.

Energieeffizienz

Q: Kann ich eine Bundessteuergutschrift erhalten, die mir beim Kauf einer energieeffizienten Spülmaschine hilft?

EIN: Sorry, Geräte qualifizieren sich nicht. Es gibt jedoch viele Pausen, wenn Sie zwischen dem 1. Januar 2009 und dem 31. Dezember 2010 in Ihrem Hauptwohnsitz in Energieeinsparungen investieren. Diese Pausen können Sie auch nutzen, wenn Sie in früheren Jahren von ähnlichen Angeboten profitiert haben.

Hocheffiziente Zentralheizungs- und Kühlsysteme, Warmwasserbereiter, Biomasseöfen, Fenster und Türen, Isolierung und wärmeabweisende Dächer gehören zu den qualifizierten Upgrades. Weitere Informationen finden Sie unter energystar.custhelp.com.

Die Gutschrift entspricht 30 Prozent des Kaufpreises für ein oder mehrere Produkte und beläuft sich für beide Jahre auf insgesamt 1.500 USD. Im Falle von Zentralheizung und -kühlung können Sie die Gutschrift auch auf die Arbeitskosten anwenden. Beachten Sie, dass Produkte über hohe Energy Star-Bewertungen verfügen müssen und voraussichtlich länger als fünf Jahre im Einsatz sind.

Sie müssen eine Zertifizierungserklärung des Herstellers oder Installateurs aufbewahren und ein Formular 5695 ausfüllen (verfügbar unter irs.gov). Und wenn Sie auditiert werden, müssen Sie Quittungen und einen Installationsnachweis vorlegen. Ein energiesparender Warmwasserbereiter zu kaufen und in der Garage zu lagern, zählt nicht.

Q: Wie sieht es mit der Umstellung auf alternative Energie aus?

EIN: Die Steuergutschriften sind hier noch großzügiger: Bis zu 30 Prozent der Kosten (ohne Obergrenze) für große Gegenstände wie Solarstrom, Solarwarmwasser, Windkraft sowie geothermische Heizung und Kühlung. Wenn Sie das Guthaben für Ihre Rendite 2009 nicht voll ausnutzen können, können Sie einen Teil davon auf Ihre Rendite 2010 übertragen.

Gutschriften für alternative Energien sind bis 2016 autorisiert. Wenn Sie also noch nicht umgestellt haben, bleibt noch Zeit.

Die Solar-Warmwasser-Förderung gilt übrigens für Ihren täglichen Warmwasserbedarf, nicht für Ihren Pool oder Ihren Whirlpool.

15. April Checkliste

Wenden Sie sich an Ihren Steuerberater oder Finanzberater. Sie können eine Pause verdienen, wenn Sie 2009

... ein Haus gekauft. Sie können möglicherweise $ 8.000 zurückbekommen.
... für ein Erst- oder Zweitwohnsitz Immobiliensteuern bezahlt haben (einschließlich eines bewohnbaren Wohnmobils!). Sie können einen Abzug für Grundsteuern im Jahr 2009 vornehmen, auch wenn Sie keine Einzelposten darstellen.
... hat einen Eigenheimkredit aufgenommen. Wenn Sie sich bis zu 100.000 US-Dollar geliehen haben und dies für alles ausgegeben haben, sei es zu Hause oder nicht, können Sie die Zinsen möglicherweise abziehen.
... für eine Renovierung refinanziert. Wenn Sie mit einer Hypothek von bis zu 1 Million US-Dollar refinanziert haben, um Verbesserungen vorzunehmen, können Sie die Zinsen möglicherweise als "Schuld für den Erwerb von Wohneigentum" abziehen. Vorsichtsmaßnahme: Der zulässige Betrag wird durch den angemessenen Marktwert Ihres Hauses beeinflusst.
... ertrug ein Feuer, einen Sturm oder ein anderes Unglück. Sie können möglicherweise einen Teil Ihrer nicht erstatteten Verluste abziehen.
... bestimmte energiesparende Investitionen getätigt haben. Es ist zwar nicht ganz bargeldlos, aber fast.

Pro-Beratung
Bernie Bossert, Steuerinstitut bei H & R Block, Kansas City, MO.
"Warten Sie nicht bis April, um Quittungen und Dokumente zu organisieren. Farbcodieren Sie sie für ein einfaches Sortieren."

Vorheriger Artikel

Der Look für weniger: Küche und Bad Schnäppchen

Nächster Artikel

Wie entferne ich Schimmel von meinen Wänden? Fragen