Upgrade auf einen intelligenten Rauchmelder | Heimwerker | wollereyblog.com

Upgrade auf einen intelligenten Rauchmelder



Dieser kombinierte Brand- und CO-Detektor hat ein auffälliges Design. Es spricht an, sendet eine Warnung und kann auch über das Smartphone ausgeschaltet werden. Wenn zwei oder mehr miteinander verbunden sind, wird angezeigt, welche zuerst abgelaufen sind, sodass Sie sie schnell zum Schweigen bringen können.

99 $; Nest

Onelink-Rauch + CO-Alarm



Neben der Smartphone-Steuerung verfügt dieser Rauch- und CO-Detektor über eine 10-jährige Batterie, so dass kein jährlicher Batterieaustausch mehr erforderlich ist. Wenn es mit Apples HomeKit verbunden ist, können Sie es mit Siri unterdrücken.

110 $; Erster Alarm

Birdi Smart Detector





Erkennt CO und Feuer, ohne nach Dampf und verbranntem Toast zu fallen, und überwacht auch die Luftqualität in Innenräumen und im Freien sowie das Wetter. Dabei werden Updates zu Pollenflug, VOC- und CO2-Gehalt und mehr an Ihr Telefon gesendet.

120 $; Birdi

Halo +





Schlau über das Erkennen von Rauch und CO, und es sendet auch Wettermeldungen, falls sich ein Tornado beispielsweise in Ihre Richtung bewegt. Diese Funktion saugt jedoch Energie auf, so dass diese Funktion nur fest verdrahtet ist.
129 $; Halo Smart Labs

Worth-it-Retrofit





Pop a Roost intelligente Batterie In einen 9-Volt-Rauch- und / oder CO-Melder wird ein Alarm ausgegeben, sobald der Alarm ausgelöst wird. Wenn sich herausstellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelt, können Sie ihn mit dem Telefon ausschalten. Der Akku hält bis zu fünf Jahre und sendet eine Nachricht, wenn er kurz vor dem Tod steht - kein Zwitschern mehr mitten in der Nacht.

35 $; Roost

Mehr zu Tools und Sicherheit





Scott Caron, Elektromeister bei Ask, verkabelt ein altes Haus mit neuem Rauch und Kohlenmonoxid ...

Vorheriger Artikel

So installieren Sie Strahlungswärme in einem Badezimmer

Nächster Artikel

Fix Squeaks unter Teppich