Sprühfarbendüsen verstopfen | Heimwerker | wollereyblog.com

Sprühfarbendüsen verstopfen



Ein weiteres kleines Ärgernis des Lebens: Die Düsen der Sprühfarbendosen werden mit getrockneter Farbe verstopft, wodurch sie unbrauchbar werden. Um eine verstopfte Düse wiederzubeleben, probieren Sie diesen Trick aus: Ziehen Sie die Düse zunächst ab und tauchen Sie sie über Nacht in eine Dose Mineralbenzin oder Verdünner ein. Verwenden Sie eine Nähnadel oder einen Draht aus einem Kabelbinder, um die aufgeweichte Farbe aus dem winzigen Rohr am Düsenboden zu entfernen. Achten Sie darauf, die Röhre nicht zu vergrößern oder zu verzerren.

Setzen Sie dann die Düse aus einer Sprühdose mit Aerosol auf das Ende eines Sprührohrs. Sprühen Sie einen kurzen Schuss Schmiermittel in die Düse. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Düse gelöscht ist.

Um ein Verstopfen der Düse in der Zukunft zu vermeiden, entfernen Sie die Farbe nach jedem Gebrauch von der Farbe, indem Sie die Dose umdrehen und die Düse drücken, bis der austretende Nebel klar ist.



Eine verstopfte Düse entfernen

Ein weiteres kleines Ärgernis des Lebens: Die Düsen der Sprühfarbendosen werden mit getrockneter Farbe verstopft, wodurch sie unbrauchbar werden. Um eine verstopfte Düse wiederzubeleben, probieren Sie diesen Trick aus: Ziehen Sie die Düse zunächst ab und tauchen Sie sie über Nacht in eine Dose Mineralbenzin oder Verdünner ein. Verwenden Sie eine Nähnadel oder einen Draht aus einem Kabelbinder, um die aufgeweichte Farbe aus dem winzigen Rohr am Düsenboden zu entfernen. Achten Sie darauf, die Röhre nicht zu vergrößern oder zu verzerren.

Setzen Sie dann die Düse aus einer Sprühdose mit Aerosol auf das Ende eines Sprührohrs. Sprühen Sie einen kurzen Schuss Schmiermittel in die Düse. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Düse gelöscht ist.

Um ein Verstopfen der Düse in der Zukunft zu vermeiden, entfernen Sie die Farbe nach jedem Gebrauch von der Farbe, indem Sie die Dose umdrehen und die Düse drücken, bis der austretende Nebel klar ist.

Mehr in Malerei





Lernen Sie, Wände, Fenster und Türen richtig zu beschichten

Vorheriger Artikel

Ein Fertighaus bauen

Nächster Artikel

Upgrade für die Frontklappen-Hardware