Zweiteiliges Formen | Heimwerker | wollereyblog.com

Zweiteiliges Formen



Q:

Die Fußleiste in unserem Haus besteht aus zwei Holzstücken: einem flachen unteren Stück, das ungefähr 5 cm breit ist, und einem oberen Stück mit einem gebogenen Profil. Wir fingen an, Farbe abzutragen, als wir bemerkten, dass sich die Verbindung zwischen den beiden Teilen stellenweise öffnet. Sollten wir das Formteil entfernen? Und wenn ja, wie können wir es erneut installieren, um zu verhindern, dass sich die Verbindung in Zukunft öffnet?
- Brian per E-Mail

EIN:

Tom sagt: Wenn das Unterteil fest verbunden ist, würde ich mich nicht damit beschäftigen
es. Außerdem sollte es relativ leicht sein, ihn mit einem niedrigen Rauchgasabzug zu entfernen
chemische Abbeizmittel. Sie könnten genauso gut die oberen Teile entfernen - sie
Sie scheinen trotzdem locker zu sein - Sie können sie also in einen handelsüblichen Tauchbecken entleeren. Verwenden Sie ein paar dünne, breite Stemmeisen, um sie vorsichtig von der Wand zu heben, und ein Paar Zangen, um eingebettete Nägel durch die Rückseite des Formteils zu ziehen. (Dies verursacht weniger Schaden, als wenn Sie versuchen, sie so herauszuschlagen, wie sie hineingegangen sind.)
Wenn der Lack ausgeschaltet ist, grundieren Sie die Vorder- und Rückseite des Oberteils sowie die freiliegende Kante und Fläche des Unterteils. Dann nageln Sie das Oberteil mit 8d fest
Fertig-Nägel, die in einem Winkel von 45 Grad in die Stollen eingetrieben werden - das Nägeln in Trockenbau ist zwecklos. Wenn die Verbindung zwischen den beiden Teilen a ist
einfache Stoßverbindung, kaschieren Sie es mit einer dünnen Perle aus lackierbarem Acryl-Latex-Dichtmittel. Wenn jedoch das Oberteil das Unterteil leicht überlappt, benötigen Sie keine Abdichtung.

Vorheriger Artikel

Die DIY-Strategien von Speedy Remodelers

Nächster Artikel

Wald-Collage