Toskanisches Kohl- und Knoblauchpizza-Rezept | Heimwerker | wollereyblog.com

Toskanisches Kohl- und Knoblauchpizza-Rezept



BEDIENUNG 2 bis 4

1 Esslöffel natives Olivenöl extra
Prise zerquetschte Paprika
3 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
1 Pfund toskanischer Grünkohl, dicke Stiele entfernt, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
1 Pfund normaler oder Vollkorn-Pizzateig, aufgetaut, wenn er eingefroren ist
Maismehl zum Bestäuben (optional)
Tassen Vollmilch-Ricotta-Käse
Tassen zerkleinert frischen Mozzarella-Käse
koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
3 Unzen geräucherte Andouille-Wurst (oder andere scharfe Räucherwurst)
3 Esslöffel geriebener Parmesan

Ofen auf 475 ° C vorheizen.

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Antihaftpfanne mit mittlerer Hitze. Die zerquetschte Paprika und den Knoblauch dazugeben und 30 Sekunden kochen. Fügen Sie den Grünkohl hinzu und kochen Sie, bis die Blätter gerade verwelkt sind, ungefähr 5 Minuten. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Rollen Sie den Teig auf einer gut bemehlten Oberfläche in eine runde oder längliche Form mit einer Dicke von 2,5 cm aus. Den Teig entweder auf ein ungefettetes Backblech oder in einen vorgewärmten, mit Maismehl bestäubten Pizzastein geben (falls verwendet).

Verrühren Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Ricotta- und Mozzarella-Käse. mit Salz und Pfeffer würzen. Streuen Sie den Grünkohl über den Teig. Legen Sie die Wurst darauf. Löffeln Sie große Dollops der Käsemischung auf die Pizza. Den Parmesan darauf verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Die Pizza 10 bis 15 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind und der Käse heiß und sprudelnd ist.

Spitze: Um den gefrorenen Pizzateig aufzutauen, lassen Sie ihn etwa 3 Stunden bei Raumtemperatur stehen oder über Nacht im Kühlschrank auftauen.

 

Rezept von So bauen Sie Ihre eigenen Frühlingsgrüns in der März / April 2017-Ausgabe des TOH-Magazins an

Vorheriger Artikel

7 Große Weihnachtsgeschenke von kleinen amerikanischen Unternehmen

Nächster Artikel

Best Old House Neighborhoods 2013: Leichtes Pendeln