Baumwurzeln Vs. Patio Fertiger | Heimwerker | wollereyblog.com

Baumwurzeln Vs. Patio Fertiger



Q:

Ich habe kürzlich ein älteres Haus gekauft, in dessen Mitte sich eine riesige Eiche befindet. Die Wurzeln des Baumes haben die großen Steinpflastersteine ​​der Terrasse nach oben gedrückt, wodurch sie sehr uneben sind und Stolperfallen verursachen. Außerdem neigen viele Pflastersteine ​​zum Haus und lenken Wasser in Richtung Keller. Können Sie eine Lösung vorschlagen, bei der dieser herrliche Baum nicht gefällt wird?
- Hildburg, Bernardsville, NJ

EIN:

Roger Cook antwortet: Das Schneiden der Wurzeln mag die naheliegendste Lösung sein, aber dies kann zu Fäulnis im Baum führen. Außerdem kann das Schneiden der Wurzeln den Baum bis zu einem Punkt schwächen, an dem er umkippen könnte. Lassen Sie die Wurzeln tun, was sie wollen und schauen Sie sich stattdessen die Terrasse an.
Hier sind vier Baumsparlösungen zu berücksichtigen:
Entfernen Sie die Pflastersteine, bedecken Sie die Wurzeln mit einer neuen Schicht Setzmaterial wie Sand oder Steinmehl, und setzen Sie die jetzt etwas höher liegenden Pflastersteine ​​mit einer leichten Neigung vom Haus zurück. Dies wird eine erhöhte Kante hinterlassen, die Sie mit einer Art Kantenbildung einschränken müssen.

Befreien Sie sich von den Pflastersteinen und schaffen Sie eine Terrasse aus Erbsenstein, die sich an die Wurzeln anpassen kann. Der Nachteil ist, dass Erbsenstein nicht so ordentlich ist wie ein gepflasterter Innenhof und einige Wartung erfordert: Sie müssen ihn harken und regelmäßig Stein hinzufügen, um eine ebene, störungsfreie Oberfläche zu erhalten.

Ersetzen Sie die Fertiger durch ein ebenerdiges Deck. Der einzige Eingriff in die Wurzelzone wären die Fundamente, die sorgfältig platziert werden sollten, um die größeren Wurzeln zu vermeiden.

Wenn Ihnen keine dieser Optionen gefällt, wie wäre es, wenn Sie den Innenhof in eine sonnige Umgebung weiter vom Haus verlegen? Dann können Sie einen Garten unter dem Baum anlegen, indem Sie 2 bis 3 Zoll Erde hinzufügen und Stauden oder Bodendecker zwischen den Wurzeln pflanzen. Und wenn Sie einen Weg durch den Garten wollen, platzieren Sie die Trittsteine ​​auch zwischen den Wurzeln.

Vorheriger Artikel

So installieren Sie einen rustikalen Steingehweg

Nächster Artikel

Entwerfen für das nicht so alte