Übertragung von Macht | Heimwerker | wollereyblog.com

Übertragung von Macht



Ein Sechs-Stromkreis-Umschalter ist für einen 5.000-Watt-Generator wie diese Campbell Hausfeld-Einheit (Modell GN5031, $ 899) konzipiert.

Stromschalter

Vor rund 20 Jahren erfand der Elektro-Vertriebsingenieur Paul Schnackenberg, Gründer der Gen-Tran Corporation, ein elektrisches Gerät, das als Übertragungsschalter bezeichnet wird. Hausbesitzer können mit einem tragbaren Generator mehrere Stromkreise, einschließlich eines Ofens oder einer Brunnenpumpe, sicher betreiben. Der Transferschalter wird neben der Hauptschalttafel installiert und dann an die Geräte und Stromkreise angeschlossen, von denen Sie glauben, dass sie während eines Stromausfalls laufen sollen.

Wenn der Strom ausfällt, drehen Sie einfach den Generator hoch und führen ein Verlängerungskabel von dort zum Umschalter. Besser noch, Sie können das Kabel eliminieren, indem Sie an der Außenseite des Hauses einen Netzanschlusskasten (52 US-Dollar) installieren und den Generator daran anschließen.

Wenn der Generator läuft, können Sie auswählen, welche Geräte und Stromkreise Sie verwenden möchten, indem Sie einfach die Schalter am Transferschalter umlegen. Es ist wichtig, den Überblick über die Stromversorgung zu behalten, da der Umschalter normalerweise mit mehr Stromkreisen verbunden ist, als der Generator alle gleichzeitig verarbeiten kann. Darüber hinaus kann die Überlastung der Stromkreise die Lebensdauer eines Geräts verkürzen und den Motor durchbrennen. Lesen Sie die Bedienungsanleitung des Generators sorgfältig durch. Einige Hersteller empfehlen, das Gerät mit maximal 80 Prozent der vollen Kapazität zu betreiben.

Es ist auch wichtig, den Umschalter an den Generator anzupassen. Beispielsweise führt Gen-Tran mehrere Übertragungsschalter aus, die jeweils eine Kapazität mit maximaler Wattleistung haben. Das beliebteste Gerät ist der Schalter mit sechs Schaltkreisen (Modell 20216, etwa 260 US-Dollar), der für die Verwendung mit einem 5.000-Watt-Generator ausgelegt ist. Für ein Haus, das mehr Kapazität benötigt, stellt Gen-Tran einen 10-Strom-Schalter (Modell 302110, ca. 390 USD) her, der mit einem 7.500-Watt-Generator betrieben wird.

Ein Umschalter ist relativ einfach zu installieren, aber aus Sicherheitsgründen empfehlen wir dringend, einen zugelassenen Elektriker zu Rate zu ziehen. Eine typische Installation dauert nur etwa eine Stunde. Unsere Aufgabe war etwas komplizierter, da dazu die Installation eines Netzanschlusskastens gehörte. Der Elektriker brauchte fast drei Stunden und kostete etwa 400 Dollar. Es ist jedoch eine Investition, die beim nächsten Stromausfall voll und ganz geschätzt wird.



Dieser 4.800-W-Makita-Generator (2,229 US-Dollar) verfügt über vier verschiedene Steckdosen und einen elektrischen Startknopf.

Wie viel Saft muss man produzieren?

Die folgende Tabelle zeigt, wie viel Watt Strom für den Betrieb verschiedener Haushaltsgeräte erforderlich ist. Ebenfalls aufgeführt ist die Anzahl der Watt, die zum Starten von Geräten mit Motoren erforderlich sind. Wenn Sie einen Generator für Notstrom verwenden, stellen Sie sicher, dass die Gesamtleistung aller Geräte in Watt und von allen Geräten in Betrieb genommen wird
Die einmalige Verwendung überschreitet nicht das Designmaximum.

Die Gesamtanzahl der an den Transferschalter angeschlossenen Watt (Laufen und Starten) kann diese Grenze jedoch überschreiten. Sie können einfach nicht alle Geräte gleichzeitig verwenden. Wenn Sie beispielsweise einen elektrischen 3.000W-Warmwasserbereiter mit einem 5.000W-Generator betreiben, haben Sie kaum genug Saft, um Ihre Kaffeemaschine zu betreiben. Denken Sie daran, dass ein 800-Watt-Kühlschrank bei jedem Kompressionsstart zusätzliche 2.300 Watt benötigt.

Kaffeemaschine: 1.750 Laufleistung, addieren Sie 0 Watt zum Starten
Gefrierschrank: 500 Watt Watt, addieren Sie 750 Watt zum Starten
Ofen (1/4-PS-Lüfter): 600 Watt Watt, addieren Sie 1.000 Watt zum Starten
Ofen (1/2-PS-Lüfter): 875 Laufleistung, addieren Sie 2.350 Watt zum Starten
Beleuchtung: Die Wattleistung ist auf der Glühbirne aufgedruckt. Fügen Sie 0 Watt hinzu
Mikrowelle: 600-1.500 Laufleistung, addieren Sie 0 Watt zum Starten
Kühlschrank: 800 Laufleistung, addieren Sie 2.300 Watt zum Starten
Raumklimaanlage: 2.000 Laufleistung, addieren Sie 6.000 Watt zum Starten
Sicherheitssystem: 100-500 Laufleistung, zum Starten 0 Watt
Raumheizkörper: 1.100-1.500 Laufleistung, addieren Sie 0 Watt zum Starten
Schmutzwasserpumpe: 800-1.050 Laufleistung, addieren Sie 1.300-2.500 Watt zum Starten
TV / VCR: 400 Watt, addieren Sie 0 Watt zum Starten
Durchlauferhitzer (elektrisch): 3.000 Laufleistung, addieren Sie 3.000 Watt zum Starten
Durchlauferhitzer (Gas): 500 Laufleistung, addieren Sie 1.500 Watt zum Starten
Brunnenpumpe (1/2 PS): 1.000 Laufleistung, addieren Sie 2.100 Watt zum Starten





Diese leistungsstarke 7.500-Watt-Generac-Einheit (1.899 US-Dollar) erzeugt genug Saft, um einen 10-Schaltungs-Umschalter zu betreiben.

Wenn nur volle Leistung ausreicht

Wenn in Ihrer Nachbarschaft die Energie wiederhergestellt zu sein scheint oder Sie die Idee haben, alle Stromkreise zur Verfügung zu haben, ohne auch nur bei schlechtem Wetter den Generator zu starten, empfiehlt es sich, eine Stand-by-Power-Einheit aus dem ganzen Haus in Betracht zu ziehen Eingerichtet.

Standby-Generatoren bieten den ultimativen Blackout-Schutz, indem sie Ihr gesamtes Haus mit Strom versorgen, nicht nur für einige ausgewählte Stromkreise. Diese Personenkraftwerke sind in verschiedenen Größen bis zu 40.000 W erhältlich und werden mit Erdgas, Propan oder Diesel betrieben. Sie werden im Freien auf Betonplatten oder Pfeilerblöcken installiert und über einen Umschalter an die Hauptschalttafel angeschlossen. Wenn der Strom ausfällt, gibt es eine kurze Verzögerung von 15 bis 20 Sekunden. Dann schaltet der Generator automatisch ein und läuft weiter, bis der Strom wiederhergestellt ist.

Selbstverständlich zahlen Sie eine Prämie für all diese Bequemlichkeit und Ruhe. Für ein durchschnittliches Haus wird ein Generator mit 12.000 bis 15.000 Watt benötigt, der 6.000 bis 8.000 $ kostet. Die Installation kann problemlos weitere $ 2.000 ausführen.

Wenden Sie sich an einen Elektriker vor Ort oder besuchen Sie die Website www.generac.com, um spezifische Informationen zu Generatorgröße und Installationskosten zu erhalten.

Und schließlich muss die Installation eines Generators für ein ganzes Haus speziell für Ihr Zuhause entwickelt werden. Ignorieren Sie jegliche Preisangebote, die von einem Elektriker abgegeben wurden, der Ihr elektrisches System und Ihren Standort nicht persönlich geprüft hat.

Vorheriger Artikel

Spülmaschine und Müllentsorgung funktionieren nicht - was ist zu überprüfen?

Nächster Artikel

Upgrade für die Frontklappen-Hardware