Top-Angebote für Frühblüher | Heimwerker | wollereyblog.com

Top-Angebote für Frühblüher



In den meisten Gärten gibt es viele Sprinter - Pflanzen, die früh in der Saison auftauchen, schnell blühen und verschwinden. September ist jedoch die Zeit für die Gartenmarathonläufer. Was wir jetzt sehen, sind die Pflanzen, die sich versteckt haben, in Beeten oder zwischen den Unkräutern, langsam wachsen und ihre Blüten bis in den Herbst zurückhalten. Dann zeigen sie ihre Langlebigkeit, indem sie uns eine großartige Herbstshow zeigen.

Dies ist eine großartige Zeit des Jahres, um Gartenführungen zu unternehmen und die botanischen Gärten zu besuchen, die im Frühling so überfüllt sind. Diese Gärten waren zu Beginn des Jahres natürlich wunderschön, aber Sie werden feststellen, dass sie jetzt noch reich an Blumen und Farbe sind. Das liegt daran, dass sie von Gärtnern gepflegt werden, die die Reihenfolge verstehen. Das ist eines der Geheimnisse eines guten Gartens - es hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

Hier ist eine kurze Liste von Pflanzen, die ich als All-Star-Marathonläufer betrachte:

Miscanthus ist ein Ziergras, dessen Samenköpfe um diese Jahreszeit wunderschön sind.

Crippsi Cypress ist ein goldener Nadelbaum mit schönen gelben Blättern.

Sedum (sowohl 'Autumn Joy' als auch 'Matrona') hat Blütenstände, die von grün nach rot wechseln und im Herbst weiter blühen.

Joe Pye Weed ist eine Pflanze, die bis zu sechs Meter hoch wird und im Spätsommer und frühen Herbst riesige weinrote Blüten produziert.

Oxydendron, Mimosen und Franklinien sind alle spätblühenden Bäume. Hoopsi-Blaufichte ist wie ein Miniatur-Weihnachtsbaum, dessen blaue Farbe den Garten beleuchtet.

Hibiskus ist eine wunderschöne tropische Blüte, mit riesigen Blüten, die im September bis zu 30 cm breit sind. Ein Hibiskus, die Rose von Sharon, ist bis in den Herbst hinein mit Blumen bedeckt. Suchen Sie nach Weiß und Blau.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre herbstblühenden Pflanzen in diesem Monat bewundern. Wir werden im nächsten Monat mehr darüber sprechen.

Mai 2007 Update: Einige dieser Pflanzen können in bestimmten Regionen des Landes als invasiv betrachtet werden; Wenn Sie herausfinden möchten, ob eine bestimmte Art in Ihrer Region nicht gepflanzt werden sollte, wenden Sie sich an Ihre örtliche Kooperationserweiterungsstelle. Weitere Informationen zu invasiven Pflanzen finden Sie auf unserer Website.



In den meisten Gärten gibt es viele Sprinter - Pflanzen, die früh in der Saison auftauchen, schnell blühen und verschwinden. September ist jedoch die Zeit für die Gartenmarathonläufer. Was wir jetzt sehen, sind die Pflanzen, die sich versteckt haben, in Beeten oder zwischen den Unkräutern, langsam wachsen und ihre Blüten bis in den Herbst zurückhalten. Dann zeigen sie ihre Langlebigkeit, indem sie uns eine großartige Herbstshow zeigen.

Dies ist eine großartige Zeit des Jahres, um Gartenführungen zu unternehmen und die botanischen Gärten zu besuchen, die im Frühling so überfüllt sind. Diese Gärten waren zu Beginn des Jahres natürlich wunderschön, aber Sie werden feststellen, dass sie jetzt noch reich an Blumen und Farbe sind. Das liegt daran, dass sie von Gärtnern gepflegt werden, die die Reihenfolge verstehen. Das ist eines der Geheimnisse eines guten Gartens - es hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

Hier ist eine kurze Liste von Pflanzen, die ich als All-Star-Marathonläufer betrachte:

Miscanthus ist ein Ziergras, dessen Samenköpfe um diese Jahreszeit wunderschön sind.

Crippsi Cypress ist ein goldener Nadelbaum mit schönen gelben Blättern.

Sedum (sowohl 'Autumn Joy' als auch 'Matrona') hat Blütenstände, die von grün nach rot wechseln und im Herbst weiter blühen.

Joe Pye Weed ist eine Pflanze, die bis zu sechs Meter hoch wird und im Spätsommer und frühen Herbst riesige weinrote Blüten produziert.

Oxydendron, Mimosen und Franklinien sind alle spätblühenden Bäume. Hoopsi-Blaufichte ist wie ein Miniatur-Weihnachtsbaum, dessen blaue Farbe den Garten beleuchtet.

Hibiskus ist eine wunderschöne tropische Blüte, mit riesigen Blüten, die im September bis zu 30 cm breit sind. Ein Hibiskus, die Rose von Sharon, ist bis in den Herbst hinein mit Blumen bedeckt. Suchen Sie nach Weiß und Blau.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre herbstblühenden Pflanzen in diesem Monat bewundern, und achten Sie auf Bereiche, in denen Sie Zwiebeln pflanzen können. Wir werden im nächsten Monat mehr darüber sprechen.

Mai 2007 Update: Einige dieser Pflanzen können in bestimmten Regionen des Landes als invasiv betrachtet werden; Wenn Sie herausfinden möchten, ob eine bestimmte Art in Ihrer Region nicht gepflanzt werden sollte, wenden Sie sich an Ihre örtliche Kooperationserweiterungsstelle. Weitere Informationen zu invasiven Pflanzen finden Sie auf unserer Website.

Mehr im Garten





In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit dem Landschaftsbauer Roger Cook ein müdes Pflanzbeet aufwecken.

Vorheriger Artikel

3 Schnellinstallationen unter Druck

Nächster Artikel

Glasfliese einstellen