Die 20 wichtigsten Tools von diesem Old House Pro | Heimwerker | wollereyblog.com

Die 20 wichtigsten Tools von diesem Old House Pro



Sicher, sie sind Meister ihres jeweiligen Handwerks, aber es gibt eine Sache die TOH Das TV-Team hat mit allen Profis gemein: Sie verlassen sich bei fast allen Projekten, die sie bearbeiten, auf eine Handvoll gut gemachter Werkzeuge. Wir baten jeden von ihnen, die Bohnen mit den fünf Werkzeugen zu vergießen, ohne die sie nicht leben können, und mit den unverzichtbaren Funktionen, die sie nützlich machen. Egal, ob Sie eine Werkzeugsammlung von Grund auf neu erstellen oder nur ein paar Elemente austauschen, die bewährten Tipps führen Sie zu den richtigen Entscheidungen.

Roger Cook, Landschaftsarchitekt



Roger setzt in erster Linie auf erstklassige Handwerkzeuge.

Seine Landschaftsschaufel hat einen Spatenkopf und einen flexiblen Griff aus Fiberglas. "Holzstiele können einrasten, wenn Sie Steine ​​und Baumstümpfe neigen", erklärt er.

Mattock





Ein Must-Have für Blumenbeete ist eine Dual-Action-Madenhacke und -Hacke (auch Mattock genannt). "Eine Madenhacke hat eine schwerere Stahlklinge als eine Gartenhacke, was dazu beiträgt, gehärteten Boden aufzubrechen", sagt er. Die Auswahl ist nützlich, um Löcher für Pflanzungen zu beginnen.

Stahlrechen





Während er normalerweise Fiberglasgriffe bevorzugt, findet Roger einen mit einem Holzstiel versehenen Spaten aus Stahl, der für das Verteilen von Erde und Mulch komfortabler ist.

Handgrubber





Nehmen Sie zum Unkraut jäten einen kombinierten Handgrubber und eine Mini-Grub-Hacke mit Kopf und Hals aus einem Stück Metall. Die Hacke hilft, hartnäckige Wurzeln zu verbannen.

Plastik Schubkarre





Vergessen Sie nicht zuletzt eine robuste Kunststoff-Schubkarre. "Es ist leichter als Stahl, rostet nicht und wird Ihren Rücken retten", sagt er.

Norm Abram, Tischlermeister





Befolgen Sie die Vorgabe- und Auswahlwerkzeuge von Norm, die nützliche Funktionen und Präzision bieten.

Norm hält ein einziehbares Universalmesser für das Öffnen von Boxen oder andere leichte Aufgaben bereit. "Es ist sicherer als ein Küchenmesser", sagt er. Er schlägt ein Universalmesser vor, das über ein Schloss, eine Schutzvorrichtung und eine Klinge verfügt, die Sie ohne Schraubenzieher wechseln können.

Kompass





Beim Beschriften von Schränken und Verkleidungen für nicht perfekte Wände setzt er auf einen hochwertigen Kompass mit Verriegelungsteilen, die sich nicht verschieben.

Norm Abram, Tischlermeister





Der bewährte Akku-Bohrer von Norm ist ein kompaktes und leichtes 12-Volt-Modell. "Kümmern Sie sich nicht um eine sperrige 18-Volt-Version", sagt er. "Die heutigen Lithium-Ionen-Bohrmaschinen haben für die meisten Projekte genug Leistung."

Kombinationsplatz





Um die Genauigkeit von Gehrungsschnitten zu überprüfen, verwendet Norm ein 12-Zoll-Kombinationsfeld an Baustellen und ein 4-Zoll-Feld in seinem Geschäft für Möbelprojekte. Beide haben Stahlköpfe, die stabiler als Kunststoff oder Metalldruckguss sind.

Gehrungssäge





Präzise Kreuzschnitte zum Besäumen und Formen benötigen eine Gehrungssäge. Norm empfiehlt eine 12-Zoll-Kappsäge, die zum Abschrägen in beide Richtungen schwenken kann, zum Abschrägen geneigt wird und über eine integrierte Laserführung für Genauigkeit verfügt. (Sein aufgemeißeltes Modell verfügt über zwei Laser auf jeder Seite der Klinge.)

Richard Trethewey, Sanitär- und Heizungsexperte





Zu den unverzichtbaren Werkzeugen von Richard gehören Spezial- und Allzweckartikel.

Wenn Sie Ihre eigenen Klempnerarbeiten durchführen möchten (oder wollen), empfiehlt Richard einen langgestreckten Beckenschlüssel zum Fummeln mit nicht erreichbaren Spülarmaturen. "Es wird Ihre Knöchelchen vor dem Kratzen bewahren", sagt er.

Schlauchschneider





Ein Mini-Rohrschneider, mit dem Sie Metall- oder Kunststoffrohre durchschneiden können, ist für enge Räume nützlich.

Richard Trethewey, Sanitär- und Heizungsexperte





Kein Hausbesitzer sollte auf eine Wasserpumpenzange verzichten. "Die verstellbaren Backen passen um Rohre mit jedem Durchmesser und bieten ein hohes Drehmoment für schwierige Aufgaben wie das Lösen von verrosteten Muttern", sagt Richard. Die Kiefer sollten rutschfeste Zähne haben, die gut greifen.

Multi-Tip-Schraubendreher





Anstatt mehrere Schraubendreher mit sich zu führen, führt er einen 11-in-1-Schraubendreher mit vielen Spitzen aus.

Akku-Bohrer





Richard hält immer eine Akku-Bohrmaschine für Aufgaben bereit, die ein Schraubendreher nicht bewältigen kann.

Tom Silva, Generalunternehmer





Jahrelange Testfahrten haben Tom dabei geholfen, seine Werkzeugauswahl zu verfeinern.

Um bei der Arbeit Zeit zu sparen, trägt er immer einen Werkzeuggürtel. "Ein guter Gürtel lässt sich leicht einstellen und bietet bequeme Taschen," sagt er. Er machte sein eigenes, indem er die Ledertaschen aus einem im Laden gekauften Gürtel auf einen alten Sicherheitsgurt pfropfte.

Hammer





Obwohl Sie sicherlich schon einen Hammer besitzen, empfiehlt er für die meisten Aufgaben einen geraden Klauenhammer mit Holzgriff. "Ein 16-Unzen-Hammer hat viel Kraft, ist aber nicht zu schwer", sagt er. "Und der Holzgriff vibriert weniger als Metall oder Kunststoff, so dass Hände und Arme einfacher sind."

Maßband





Tom greift häufig nach seinen 12- und 16-Fuß-Bandmaßen. er zieht diejenigen vor, die sich im ausgefahrenen Zustand verriegeln.

Speed ​​Square Halter





Ein Speed ​​Square-Halter, der an seinem Werkzeuggürtel befestigt ist, hat dieses zuverlässige Gerät in Reichweite. "Elemente, die Sie häufig verwenden, sollten mühelos abgerufen und gespeichert werden können", sagt er.

Mehrfachwerkzeug





Er hat immer ein Multitool mit Zange, Schraubendreher und Feilen dabei, um an engen Stellen zu arbeiten oder unterwegs Reparaturen vorzunehmen

Mehr in Tools





TOH stellt Werkzeugsätze für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Heimwerker zusammen

Vorheriger Artikel

So installieren Sie einen rustikalen Steingehweg

Nächster Artikel

Entwerfen für das nicht so alte