WC-Entlüftungsproblem | Heimwerker | wollereyblog.com

WC-Entlüftungsproblem



Q:

Das Wasser in meiner Toilettenschüssel läuft ständig von selbst ab. Was ist los?

Ron Mielcarek, Littleton, Colo.

EIN:

Richard Trethewey antwortet: Wenn eine Toilettenschüssel kein Wasser aufnehmen kann, ist der Verdacht wahrscheinlich, dass die Klappe verstopft ist. Lüftungsöffnungen sind Rohre in den Wänden Ihres Hauses, die an alle Waschbecken, Toiletten und Wannenabläufe angeschlossen sind und nach außen führen, normalerweise durch das Dach. Diese Rohre halten den Luftdruck im Abflusssystem perfekt aus, sodass das Abwasser frei fließen kann. Wenn eine Entlüftung blockiert ist, in der Regel durch Ablagerungen, fällt Wasser entweder langsam und geräuscharm in den Abfluss oder wird aus der Falle der nächsten Vorrichtung abgesaugt. Das passiert wahrscheinlich mit Ihrer Toilette.

Als Erstes muss ein Klempner die Entlüftungsrohre von einer Schlange durch die Dachentlüftung entfernen. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, kann er möglicherweise ein Luftzufuhrventil installieren, um dem Belüftungssystem zusätzliche Luft zuzuführen. Dieses Ventil, das in einen Schminktisch passen kann, saugt jedes Mal die Luft aus dem Haus, wenn Wasser in den Abfluss fließt. Dann dichtet es sofort ab, um zu verhindern, dass Abwassergase in das Haus gelangen.

Vorheriger Artikel

Beflecken von Deckenplanken

Nächster Artikel

Wald-Collage