TOH getestet: Hochdruckreiniger | Heimwerker | wollereyblog.com

TOH getestet: Hochdruckreiniger



Für harte Reinigungsaufgaben, wie zum Beispiel das Entfernen von Flecken auf Beton oder Monster, wie das Waschen eines ganzen Hauses, reicht das Ellenbogenfett nur so weit. Diese Reihe von Hochdruckreinigern erledigt die Arbeit schneller und besser als Sie und Ihre Bürste.

Top-Line-Funktionen
1. Ein Griff mit Schlitzen für die Spitzen, den Schlauch und den Stab, der zur Aufbewahrung zusammengeklappt werden kann.
2. Ein stahlverstärkter Gummischlauch übersteht PVC-Versionen.
3. Ein bulliger Stahlrohrkäfig schützt den Motor.
4. Eine leicht zugängliche Pumpe erleichtert den Service.
5. Pannensichere Räder.

VORSICHT: Ein Hochdruckreiniger ist kein Gartenschlauch. Richten Sie das Spray niemals auf Lebewesen, da dies zu Verstümmelungen führen kann. Tragen Sie immer Stiefel, lange Hosen, Handschuhe und einen Augenschutz.

Einheiten reinigen



Lassen Sie sich nicht von PSI blenden, da Sie unter Umständen zu viel Druck haben, aber nicht genügend Durchfluss haben. Berechnen Sie stattdessen die Reinigungseinheiten (CU), indem Sie psi mit gpm multiplizieren. Dieser Faktor steht für die Reinigungskraft, die Sie wirklich haben. Je höher die CU, desto tiefer können Sie reinigen und desto schneller wird es gehen.

Pro TIPP: "Führen Sie eine $ 8-Dose Pump Saver durch Ihren Hochdruckreiniger, bevor Sie ihn für den Winter aufbewahren, um die Pumpe zu schützen und die Dichtungen vor dem Austrocknen zu schützen." -Bill Mikenis, Pressure Washers Direct

Troy-Bilt 020413





Dieses Basismodell ist die Wahl für jährliche Jobs, die für eine elektrische Einheit zu groß sind. Die 25-Grad-Gebläsespitze bewältigt die meisten Reinigungsarbeiten. Legen Sie die scharfe 0-Grad-Spitze jedoch in Ordnung, damit Sie nicht versehentlich Ihren Namen in Ihr Deck ritzen. Große Räder machen die Maschine leicht zu manövrieren. Die abgedichtete Axialpumpe für Verbraucher bedeutet, dass kein Ölwechsel erforderlich ist. Das bedeutet, dass das Gerät nach sieben Jahren normaler Verwendung ausgetauscht werden muss.

Kleingedrucktes: 2.500 psi, 2,3 gpm, 190 cm³ Motor, 60,7 Pfund

Ungefähr $ 280; Troy-Bilt

Karcher K 5.540





Der 2.000 psi, den dieses Gerät produziert, ist der Höchstwert für einen 110-Volt-Elektrowäscher, der über eine langlebige wassergekühlte Pumpe verfügt. Sie profitieren von praktischen Funktionen wie der integrierten Schlauchtrommel, dem verstellbaren Sprühkopf (keine separaten Lüfterspitzen zu verlieren) und einem Aufsatz, der ein kreisförmiges Muster erzeugt und die Reinigungseffizienz für Arbeiten wie das Reinigen eines Ziegelsteigs um 50 Prozent erhöht.

Kleingedrucktes: 2.000 psi, 1,4 gpm, 13-A-Motor, Axialpumpe, 60,7 Pfund

Ungefähr $ 280; Kärcher

Handwerker 75286





Diese Kompaktwaschmaschine enthält zwei Stäbe, einen für den Hochdruckreiniger und einen für Dampf. Letzteres ist eine intelligente Methode, um Schmutz von Grillrosten zu schmelzen oder Autoreifen abzuschmieren. Es dauert etwa 20 Sekunden, bis das Heizelement destilliertes Wasser in einen heißen Dampfstrom verwandelt. Der Hochdruckreiniger eignet sich hervorragend für leichte Reinigungsarbeiten wie Gartenmöbel.

Kleingedrucktes: 1.700 psi, 1,3 gpm, 12,5-Ampere-Motor, Wobble-Plate-Pumpe, 22,5 Pfund

Ungefähr $ 215; Handwerker

Nomad MCOR35





Das Gerät ist eher ein kabelloser Reiniger als ein Hochdruckreiniger. Aber es packt genug Schlag, um Schlamm, Sand und Boote von Autos, Autos oder sogar von Fido (ohne ihn zu verstümmeln) zu sprengen. Die 18-Volt-Batterie wird dreimal mit einer Ladung durch den 3,5-Gallonen-Tank geführt. Das Sprühgerät arbeitet wie ein herkömmlicher Gartenschlauch und passt sich von 90 psi auf einen weichen Wasserfächer an.

Kleingedrucktes: 90 psi, 0,5 gpm, 20 Pfund

Ungefähr $ 250; Nomade

Generac 5993





Prosumer-Hochdruckreiniger wie dieser gasbetriebene Druckwasser mit einer robusten Triplex-Pumpe. Keramisch beschichtete Köpfe erzeugen weniger Wärme und halten Hunderte von Stunden länger als bei Standard-Axialpumpen. Ein seitlicher Griff hilft Ihnen, das Spray zu lenken, während Sie Ihre Hand in sicherem Abstand von der Spitze halten. Für den Benutzer, der eine dauerhafte Reinigung des gesamten Hauses wünscht - sowie alle anderen in der Nachbarschaft.

Kleingedrucktes: 3.000 Pfund pro Quadratzoll (psi), 2,8 Gallonen pro Minute (gpm), 212 cm³ Motor, 113 Pfund

Ungefähr 630 $; Generac

Holz mit Vorsicht reinigen: Abstellgleis





Setzen Sie den Stab mit der Seifenspenderabdeckung ein und besprühen Sie die Seitenwand mit einem Reinigungsmittel. Wechseln Sie dann zum Abspülen auf die 25-Grad-Spitze. Bewegen Sie sich von Seite zu Seite und halten Sie die Spitze 12 bis 18 Zoll von der Seitenwand und dem Sprühfächer senkrecht zur Maserung. Richten Sie den Stab etwas nach unten, um zu verhindern, dass Wasser hinter das Abstellgleis gedrückt wird. Gehen Sie näher heran, wenn Sie eine weniger starke Einheit haben.

Holz mit Vorsicht reinigen: Decking





Beginnen Sie mit dem Aufsprühen eines Reinigers für Decks. Verwenden Sie die Seifenspitze und befolgen Sie die Anweisungen des Reinigers. Halten Sie den Sprühlüfter mit einer 25-Grad-Spitze 9 bis 12 Zoll vom Deck entfernt und bewegen Sie den Stab mit dem Korn. Verweilen Sie nicht - Sie können das Holz knubeln.

Aktualisieren Sie Ihren Zauberstab: Clog Buster





Befestigen Sie diesen flexiblen Ablaufspüler am Stab, legen Sie ihn in ein verstopftes Rohr und drücken Sie den Abzug. Ein Jet löst die Blockade auf, zwei hintere drücken die Schlange nach vorne.

Ungefähr $ 100; Clog Hog

Rüsten Sie Ihren Zauberstab auf: Oberflächenreiniger





Schieben Sie diese Diskette über eine Terrasse und hinterlässt einen sauberen, streifenfreien, 12 Zoll breiten Pfad ohne Overspray.

Ungefähr $ 50; Kärcher

Aktualisieren Sie Ihren Zauberstab: Teleskopierstab





Ziehen Sie diesen Zauberstab auf bis zu 15 Meter hoch und sprühen Sie einen Reiniger auf die Fenster im zweiten Stock, und spülen Sie sie dann aus der Sicherheit des Bodens aus.

Ungefähr $ 140; MTM Hydro

Vorheriger Artikel

Die DIY-Strategien von Speedy Remodelers

Nächster Artikel

Rost im Wasser