TOH getestet: Laser Levels | Heimwerker | wollereyblog.com

TOH getestet: Laser Levels



Mit diesen batteriebetriebenen Geräten werden präzise Lichtstrahlen geschossen, die über große Entfernungen waagerecht und senkrecht bleiben - ideal für die Installation von Schränken, Türen, Fliesen, Verkleidungen und mehr. Hier sind unsere Auswahlmöglichkeiten für die vier Grundtypen von selbstnivellierenden Lasern mit Hinweisen zur Verwendung der einzelnen Laser.

3-Ebenen-Laser: Bosch GLL3-80



Ungefähr 600 $; boschtools.com
Treffen Sie den einzigen Laserpegel, der gleichzeitig drei um 360 Grad senkrechte Strahlen an Wänden, Decke und Boden projiziert. Es werden auch einzelne horizontale oder vertikale Linien aufgenommen. Es hat keine beweglichen Teile, daher halten Batterien und Teile länger.


Specs:
1,7 Pfund, 65 Fuß Sichtbarkeit, ¼ Zoll Genauigkeit bei 100 Fuß. Inklusive Halterung mit Höhenverstellung für Zahnstange und Ritzel.

Punktlaser: Johnson 40-6670





Ungefähr $ 90; johnsonlevel.com
Dieses Gerät schießt zwei Lotträger - einen nach oben und einen nach unten - und das ist alles, was Sie zum Installieren von Türen oder zum Markieren von Positionen für Deckenbefestigungen benötigen. Wir mochten seine hellen Punkte und die griffige, schützende, gummiartige Abdeckung des Gehäuses.

Specs: 1,27 Pfund, 100 Fuß Sichtbarkeit, ¼ Zoll bei 100 Fuß genau. Enthält eine Zielplatte zur Verbesserung der Sichtbarkeit des Strahls.

Kreuzlaser: Handwerker 48250





Ungefähr $ 90; craftsman.com
Es projiziert 120-Grad-Ebene und Lotbalken getrennt oder zusammen. Praktisch für das Verfliesen von Wänden oder Böden. Wie bei diesen anderen Lasern ertönt der Signalton, wenn er sich außerhalb des Pegels befindet. Der Strahl dieses Strahls kann beispielsweise gesperrt werden, um Treppenstufen auszustatten.

Specs: 1,5 Pfund, 100 Fuß Sichtbarkeit, ¾ Zoll bei 100 Fuß genau. Inklusive verstellbarer Basis.

Rotationslaser: DeWalt DW074KD





Ungefähr 465 $; dewalt.com
Der sich drehende Strahl erzeugt eine 360-Grad-Pegellinie. Verwenden Sie es für Projekte an mehreren Wänden, z. B. Küchenschränke und Stuhlleisten. Im Freien erkennt ein Empfänger den unsichtbaren Strahl in einer Entfernung von bis zu 600 Fuß.

Specs: 4,5 Pfund, 100 Fuß Sichtbarkeit, ¼ Zoll bei 100 Fuß genau. Inklusive Empfänger, Wandhalterung und Zieltafel.

Moderne Wasserwaage: Wilder Torpedo-Level TLL049M





Ungefähr $ 30; für Klempnerarbeiten, Stahlrahmen und enge Stellen. savageunleashed.com

Aus einem Stück Flugzeugaluminium gefräst, ist dieses 9 Zoll lange Level robust und handlich. Starke Seltenerdmagnete lassen ihn an eisernen Abflussrohren und Stahlbolzen haften, und beleuchtete Fläschchen erweisen sich in dunklen Räumen als hilfreich.

Moderne Wasserwaage: Empire True Blue E80.24 I-Strahl





Ungefähr $ 25; für Tischlerarbeiten, Klempnerarbeiten und Landschaftsbau. empirelevel.com

Dieses robuste 24-Zoll-Niveau ist ein vielseitiges, leichtes Arbeitspferd, das alles von Schränken bis zu Zaunpfosten einleitet und ausrichtet. Es verfügt über ein abgestuftes Fläschchen, das die Tonhöhe in Schritten von ⅛ Zoll liest. Dies ist nützlich, um die Neigung einer Dachrinne oder eines Laufstegs zu überprüfen.

Moderne Wasserwaage: Stabila 41048 R-Beam





Ungefähr $ 180; für Tischlerarbeiten, Landschaftsbau. stabila.com

Der R-förmige Querschnitt ist leicht zu greifen und laut Hersteller um 120 Prozent stärker als seine Top-of-the-Line-Box-Balken. Verwenden Sie dieses 48-Zoll-Modell zum Einhängen von Türen als Lineal - es verfügt über drei ununterbrochene Kanten für markante Linien - oder sogar als Estrich. Es ist ein Kinderspiel zu reinigen.

Level-Technik: Decke eine Decke (mit Zinn)





Deckenplatten wirken am besten, wenn eine Reihe über einem Haupteingang zentriert ist. Markieren Sie die Decke 12 Zoll zu einer Seite der Türmitte, wo die Paneelkanten landen. Übertragen Sie die Markierung auf die gegenüberliegende Seite des Raumes. Richten Sie einen Strahl mit einem Drei-Ebenen-Laser an beiden Markierungen und am Querträger aus, an dem die senkrechte Kante des mittleren Felds liegen soll. Nageln Sie die ersten Plattenreihen entlang der Laserlinien.

Level-Technik: Ein Pfosten ausloten





Stellen Sie den Punktlaser einige Zentimeter vom Pfosten entfernt ein, wobei der Punkt zwischen den Kanten des Kopfpfostens zentriert ist. Halten Sie ein Maßband horizontal an die Mittellinie des Seitenpfostens an jeder Scharnierposition und prüfen Sie, wo der Balken auf dem Band landet. Passen Sie die Distanz zwischen Pfosten und Bolzen an diesen Stellen an, bis alle Pfosten-zu-Strahl-Messungen übereinstimmen.

Level-Technik: Fliesen Sie eine Wand





Messen und markieren Sie den Mittelpunkt der zu verlegenden Fläche. Stellen Sie den Kreuzlaser so weit von der Wand entfernt auf, dass die Strahlen den Bereich überspannen und sich am markierten Mittelpunkt kreuzen. Arbeiten Sie jeweils in einem Quadranten, verteilen Sie den Klebstoff und legen Sie dann Fliesen neben den vertikalen Balken. Fliese bis zum horizontalen Balken. Beenden Sie einen Quadranten, bevor Sie den nächsten starten.

Level-Technik: Installieren Sie eine Wainscot





Markieren Sie eine Wand an der Stelle, an der die Oberkante der Platine landen soll. Stellen Sie den Rotationslaser auf einem Stativ in die Mitte des Raums, schalten Sie den Laser ein und stellen Sie die Rotationsgeschwindigkeit des Strahls ein, bis eine durchgehende Linie im Raum erscheint. Stellen Sie die Höhe des Stativs ein, bis die Laserlinie die Markierung an der Wand trifft.

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

Wie Outdoor-Lautsprecher zu verdrahten