Zeit für neue Rauchmelder? | Heimwerker | wollereyblog.com

Zeit für neue Rauchmelder?



Q:

In unserem Haus sind Rauchmelder miteinander verbunden, die vor 15 Jahren errichtet wurden, als das Haus gebaut wurde. Ich denke, dass sie ersetzt werden müssen, aber wie gehe ich vor?
Brenda Moore, Harrisburg, PA

EIN:

Alle Rauchmelder verlieren mit zunehmendem Alter an Empfindlichkeit. Aus diesem Grund verfügt jedes Gerät über ein Verfallsdatum von 10 Jahren. Ihr Ersatz ist überfällig, jetzt können Sie jedoch die neueste Detektortechnologie nutzen.

Beispielsweise ist Ihr vorhandenes System durch Drähte verbunden. Die intelligenten Detektoren von heute, wie der Nest Protect, kommunizieren drahtlos miteinander. Das Nest benachrichtigt und befolgt Befehle von Ihrem Smartphone, ruft Kohlenmonoxid aus und spricht mit Ihnen. Es kann sogar den Unterschied zwischen schwelendem Feuer, offenem Feuer, brennendem Toast und Feuchtigkeit im Badezimmer erkennen. Dies bedeutet weniger Fehlalarme.

Glücklicherweise ist der Austausch von miteinander verbundenen Geräten nicht so schwierig, wenn Sie nichts dagegen haben, eine Trittleiter zu erklimmen. Schalten Sie zuerst die Stromversorgung am Hauptschaltkreis ab. Ihre Detektoren verfügen über Pufferbatterien, sie arbeiten jedoch mit 120 Volt Hausstrom. Drehen Sie einfach den alten Detektor ab und ziehen Sie den Stecker heraus (oben links). Führen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus, wenn Sie dieselbe Art von Detektoren installieren, die Sie jetzt haben.

Wenn Sie sich für einen High-Tech-Detektor wie das Nest entscheiden, entfernen Sie die alte Bodenplatte, verschließen Sie die nicht benötigten Verbindungskabel, legen Sie ein neues Anschlusskabel (mitgeliefert) auf die Hausverkabelung und montieren Sie eine neue Bodenplatte an der Decke. Verwenden Sie als Nächstes eine App, um den Standort des Detektors Ihrem Telefon zuzuweisen, damit Sie wissen, wo das Problem liegt, wenn der Alarm ausgelöst wird. Stecken Sie schließlich den Pigtail in die Rückseite des neuen Detektors (gezeigt) und drehen Sie ihn auf die Basis.

Wiederholen Sie diese Schritte für alle anderen Detektoren. Sobald der Strom wieder eingeschaltet ist, ist Ihr Haus für weitere 10 Jahre sicher.

Gezeigt: Der leitende Elektriker Scott Caron, Inhaber von Caron Electric, zieht den veralteten Rauchmelder ab, der mit einem hausweiten Detektornetzwerk verbunden ist. Er ersetzte ihn durch einen neuen intelligenten Detektor, der auch den Kohlenmonoxidgehalt überwacht.

Vorheriger Artikel

Ein paar Wahrheiten über Faux

Nächster Artikel

So beschneiden Sie kleine Bäume und Sträucher