Fliesen in Ecken | Heimwerker | wollereyblog.com

Fliesen in Ecken



Die meisten Bodenfliesenarbeiten umfassen mindestens eine Stelle, an der eine Fliese gekerbt werden muss, um um die äußere Ecke einer Wand, eines Schranks oder einer Tür zu passen. Um die Fliese genau für das Schneiden zu markieren, legen Sie Ihr Maßband weg und machen Sie das, was die Profis tun: Direktmarkierung.

Schritt 1. Legen Sie die zu schneidende Kachel oben auf die Kachel in voller Größe, die der Ecke am nächsten liegt. Stellen Sie sicher, dass seine Kanten perfekt mit der darunter liegenden Kachel ausgerichtet sind. Als nächstes legen Sie eine weitere volle Platte mit einer Kante gegen die Ecke. Führen Sie einen Filzstift oder einen Bleistift entlang der Kante der oberen Kachel aus, um die erste Schnittlinie auf der mittleren Kachel zu markieren, wie oben gezeigt.

Schritt 2. Bewegen Sie die beiden oberen Kacheln auf die andere Seite der Ecke und wiederholen Sie den Vorgang, um die zweite Schnittlinie zu markieren. Die Fläche, die von den zwei sich überschneidenden Schnittlinien umrandet wird, ist der Teil der Kachel, der ausgeklinkt werden muss.

Die Direktmarkierung eliminiert Messfehler und eignet sich hervorragend für alle Arten von Bodenfliesen, einschließlich Glaskeramik, Vinyl, Holzparkett und Kunststofflaminat.



Schritt 1





Schritt 2

Die meisten Bodenfliesenarbeiten umfassen mindestens eine Stelle, an der eine Fliese gekerbt werden muss, um um die äußere Ecke einer Wand, eines Schranks oder einer Tür zu passen. Um die Fliese genau für das Schneiden zu markieren, legen Sie Ihr Maßband weg und machen Sie das, was die Profis tun: Direktmarkierung.

Schritt 1. Legen Sie die zu schneidende Kachel oben auf die Kachel in voller Größe, die der Ecke am nächsten liegt. Stellen Sie sicher, dass seine Kanten perfekt mit der darunter liegenden Kachel ausgerichtet sind. Als nächstes legen Sie eine weitere volle Platte mit einer Kante gegen die Ecke. Führen Sie einen Filzstift oder einen Bleistift entlang der Kante der oberen Kachel aus, um die erste Schnittlinie auf der mittleren Kachel zu markieren, wie oben gezeigt.

Schritt 2. Bewegen Sie die beiden oberen Kacheln auf die andere Seite der Ecke und wiederholen Sie den Vorgang, um die zweite Schnittlinie zu markieren. Die Fläche, die von den zwei sich überschneidenden Schnittlinien umrandet wird, ist der Teil der Kachel, der ausgeklinkt werden muss.

Die Direktmarkierung eliminiert Messfehler und eignet sich hervorragend für alle Arten von Bodenfliesen, einschließlich Glaskeramik, Vinyl, Holzparkett und Kunststofflaminat.

Mehr in Tile





Die einfachen Geheimnisse für die Installation eines Fliesenbodens

Vorheriger Artikel

$ 10 oder weniger: 20 super coole Stocking-Stuffers für Heimwerker

Nächster Artikel

Werkzeugtest: 5-Zoll-Random-Orbit-Schleifmaschinen