Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie Urlaub machen | Heimwerker | wollereyblog.com

Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie Urlaub machen



• Führen Sie Ihre Müllentsorgung durch: Um eine stinkende Heimkehr abzulegen, TOH Der Installateur und Heizungsexperte Richard Trethewey empfiehlt, Zitronenschalen zu werfen und die Entsorgung mit dem Kaltwasserhahn durchzuführen.

• Pausiere deinen Beitrag: Hochgeladene Post ist ein Hinweis, dass niemand für eine Weile zu Hause war. Gehen Sie online, um Ihre E-Mails unter holdmail.usps.com/holdmail vorübergehend zu deaktivieren. Sie können es abholen oder abholen lassen, wenn Sie zurück sind.

• Nicht verwendete Geräte vom Netz trennen: Sparen Sie bei Ihrer Stromrechnung, indem Sie den Stecker an Mikrowellen, Kaffeemaschinen und anderen Geräten ziehen, die Strom verbrauchen, um eine Uhr oder sogar eine Standby-Lampe zu betreiben.

• potenzielle Diebe vereiteln: Obwohl dies kein Ersatz für ein Haussicherungssystem ist, zeigt die Forschung, dass ein Schild, das auf eines hinweist, eine Abschreckung darstellen kann, sagt Bob Tucker von ADT. Eine weitere einfache Lösung: Werfen Sie Kies (es ist laut!) Auf den Boden in der Nähe von Eingängen.

• Überprüfen Sie die Social Media-Einstellungen: Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Familie Urlaubsfotos teilen („Schauen Sie uns an, wir sind im Moment nicht zu Hause!“) Nur mit Ihren tatsächlichen Freunden, nicht mit der Öffentlichkeit. Oder nehmen Sie die altmodische Route und warten Sie, bis Sie wieder freigegeben werden.

• Schalten Sie Ihr Wasserhauptventil aus: Richard Trethewey sagt, dass das Anhalten von Wasser an der Quelle potenzielle Leckagen verhindern kann. Bei kälterem Wetter hilft der fehlende Druck, einen Rohrbruch zu vermeiden.

• Proaktive Landschaftsgestaltung üben: Mähen Sie den Rasen und achten Sie auf das Schneiden, Beschneiden und andere Aufgaben. Bewachsene Hecken und große Pflanzen können den Eindringling von zu Hause abdecken, so Bob Tucker von ADT. Wenn Sie über neue Anpflanzungen nachdenken, setzen Sie unter den Fenstern stachelige oder dornige Sträucher ein.

• Ein Auto parken: Wenn sich in Ihrer Einfahrt normalerweise ein Auto befindet, zumindest zu Beginn oder am Ende des Arbeitstages, bitten Sie einen Nachbarn, in Ihrer Einfahrt zu parken.

• Benachrichtigen Sie ein lokales: Tucker von ADT sagt, dass dies ein Fall ist, bei dem ein neugieriger Nachbar ein Vorteil sein kann. Lassen Sie jemanden in Ihrer Nähe wissen, dem Sie vertrauen, dass Sie die Stadt verlassen. er oder sie kann nach etwas Ausschau halten, das falsch scheint.

• Verschieben Sie Ihren Ersatzschlüssel: Ja, dieser vertrauenswürdige Blumentopf oder dieser falsche Rock mag schon jahrelang wunderbar gedient haben, aber wenn Sie nicht in der Stadt sind, wechseln Sie das Versteck Ihres Hausschlüssels. Da niemand mehr zu Hause ist, hätte ein potenzieller Eindringling mehr Zeit, um nach dem Ersatzteil zu suchen. Lassen Sie ihn also nicht an einem offensichtlichen Ort.

• Randomize deine Lichter: Viele Hausbesitzer schwören auf Zeitgeber, um den Look „Licht ist an, jemand muss zu Hause sein“ zu kreieren. Ein Timer, der so eingestellt ist, dass er jeden Tag zur selben Stunde läuft, kann ein erkennbares Muster erzeugen. Es gibt zahlreiche Apps, mit denen Sie die Beleuchtung über intelligente Geräte steuern können. Wenn Sie jedoch nicht unterwegs an Ihr Telefon angeschlossen sein möchten, wählen Sie einen Timer, der Abwechslung ermöglicht. Mit dem programmierbaren 7-Tage-Zeitschaltuhr von Honeywell (ca. 25 US-Dollar; The Home Depot) können Sie für jeden Wochentag unterschiedliche Ein- / Ausschaltzeiten einstellen.

Vorheriger Artikel

Beflecken von Deckenplanken

Nächster Artikel

Wald-Collage