Machen Sie für Ihr Zuhause Fotos aus dem Magazin | Heimwerker | wollereyblog.com

Machen Sie für Ihr Zuhause Fotos aus dem Magazin



Der Fotograf Mark Lohman lebt mit seiner Frau, der Innenarchitektin Janet Lohman, und ihren beiden Shih Tzus (Coco und Charlie) in Südkalifornien.

Die Direktorin der Fotografie, Denise Sfraga, setzte sich mit dem Fotografen Mark Lohman zusammen, der sich auf Interieurs, Architektur, Gärten und Reisen spezialisiert hat. Seine Arbeit wurde in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, unter anderem für die August-Ausgabe.
Ich erinnere mich, wie wichtig es war, die Veranda im richtigen Licht zu erschießen. Zu bestimmten Tageszeiten, wie am Nachmittag, würde die Sonne viel zu viel Kontrast schaffen, um die Aufnahme zu machen. Wir alle dachten, dass das beste Licht gegen 10:30 Uhr morgens war, lange bevor die Sonne zu stark hereinströmen würde. Es macht immer Spaß, Projekte der Innenarchitektin Lizzie McGraw zu drehen, besonders wenn sie zu Hause ist.

VERBUNDEN: Wie man mehr kunstvolle Gartenfotos macht

Ich möchte ein Foto von meinem Freund auf unserer Veranda machen, eines, das dem Foto des Eigenheimbesitzers ähnelt. Wie unterscheidet sich Ihr Ansatz, wenn Sie Menschen gegenüber Innenräumen fotografieren?
Ich denke, die Sorge Nummer eins ist es, Menschen in weichem Licht und nicht in direkter Sonne zu schießen. Einige Zimmer sehen mit direkter Sonneneinstrahlung gut aus, aber im Allgemeinen ist das Licht, das der Haut am meisten schmeichelt, ein weicheres Licht. Die beste Zeit ist vielleicht später am Tag, aber denken Sie darüber nach, wo das gute weiche Licht für die Fotosession Ihrer Mitarbeiter ist. Stellen Sie sicher, dass die Verschlusszeit nicht zu lang ist, damit Ihre Fotos nicht verschwommen sind oder stellen Sie die Kamera auf ein Stativ, um besonders scharfe Bilder zu erhalten.

Was gefällt Ihnen am Fotografieren von Häusern am besten?
Eine Sache ist die Gelegenheit, verschiedene Teile des Landes zu besuchen, in denen ich mich normalerweise nicht wiederfinden würde. In den letzten Jahren hatte ich außer Haus-Garten- und Gartenaufnahmen in New England, Florida, Texas, USA Küsten von Georgia und North Carolina und in ganz Kalifornien. Ein weiterer Pluspunkt ist das Kennenlernen der Hausbesitzer, die in den Häusern wohnen, die wir drehen. Zum größten Teil sind sie unglaublich gastfreundlich und begeistert, dass Sie da sind, um ihr Zuhause zu erschießen. Im Laufe eines langen Drehtages werden Sie oft Freunde.

Wie Sie sich vorstellen können, kann das Interieur eines jeden Hauses völlig anders sein, so dass das Schießen nie alt wird. Ich liebe es auch, mit einem Stylisten zusammenzuarbeiten, mit dem gemeinsamen Ziel großartige Fotos zu produzieren, die dazu beitragen, die Geschichte für das jeweilige Magazin zu erzählen, für das wir fotografieren.

Mit welcher Art von Kamera haben Sie das August-Cover fotografiert?
Meine Kamera für die letzten Jahre ist die CANON 5D Mark 3.
Ich liebe diese Kamera!

Vorheriger Artikel

Malen Sie Ideen: DIY Tafel Wand

Nächster Artikel

So erstellen Sie einen gespiegelten Akzenttisch