Supersizing der Insel für eine geräumige Küche Wiederherstellen | Heimwerker | wollereyblog.com

Supersizing der Insel für eine geräumige Küche Wiederherstellen



"Wenn wir uns nur noch in einen Stuhl setzen könnten." Es ist ein üblicher Küchenreflex, und für Marilyn und Brian Thompson war es sicherlich wahr. Die leeren Nester aktualisierten ihr Haus vor 1880 vor ungefähr acht Jahren in Chatham, Massachusetts. Aber als ihre Enkelkollegen auf sieben anwuchsen, sehnten sie sich nach mehr Spielraum in jedem beliebten Treffpunkt, und so gingen sie zu demselben Architekten, John Kuhn, und der Innenarchitektin Tina Lalonde zurück. Kuhn entwarf einen diskreten Stoßdämpfer, der den örtlichen historischen Richtlinien entsprach und gleichzeitig eine größere Insel, mehr Speicher und einen Bereich für Kinder zuließ. Lalonde, der zum ersten Mal eine gerettete Schranktür als Inspiration für die Schränke benutzt hatte, lud die Insel mit Details aus der Zeit. Marilyn, eine dekorative Malerin, vollendete die Schränke mit einem Pinsel, um einen Vintage-Look zu erzielen, und gab dem lackierten Boden ein aktualisiertes Muster. Eine breitere Öffnung erlaubt es ihr, die Aktivitäten in angrenzenden Räumen im Auge zu behalten, aber normalerweise findet man jeden auf der Insel, sagt sie und fügt hinzu: "Alles, was wir brauchten, war etwas mehr Platz."

Gezeigt: Hausbesitzerin Marilyn Thompson auf der neuen, 7 ½ Fuß großen Insel. Die vorhandenen Schränke und Geräte blieben erhalten, während der Raum mehr Stauraum, Sitzgelegenheiten und eine offenere Atmosphäre erhielt.

Architekt: Kuhn Riddle Architects, Amherst, MA; 413-259-1630
Generalunternehmer: Alain Mollard, Greenfield, MA
Schränke und Insel: Mascaros Woodcraft Company, Chicopee, MA; 413-594-4212
Innenarchitekt: Elisha Beaman House, Amherst, MA; 413-253-3854
Farbe: OC-44 Misty Air (Wände), HC-115 Georgian Green (Schränke und Wandtücher) und HC-113 Louisburg Green (Beadboard, Backsplash und Kinderhocker); Benjamin Moore

Schön, aber klein: Vorher



Die Küche war wunderschön renoviert worden, aber die Familie war ihr entwachsen.

Eingewachsene Küche aussehen





Bestehende Schränke in verschiedenen Tiefen und Regale im Stallstil verleihen einen über die Zeit zusammengebauten Look. Ein Pulldown-Hahn aktualisiert den Spülbereich.

Arbeitsplatten: The Stone Cobblers, Worcester, Massachusetts, USA
Anhänger: Verjüngung
Wasserhahn: Moen

Marble Range Backsplash





Das Marmor-Backsplash der bestehenden Serie wird von einer Nut-Feder-Platine flankiert. Die Mikrowelle sitzt bündig in einer eigenen Nische.

Angebot: Wikinger
Lüftungsventilator: Broan
Mikrowelle: GE

Charakter-Laden-Ordnung





Eine detaillierte Ausstattung, einschließlich eines altmodischen Regalhöheneinstellers, wärmt Einbauten auf, die das Waschbecken umrahmen.

Knöpfe und zieht: Siro Designs

Details aus der Praxiskabinett





Glasoberteile und eine reich verzierte Sichtschutztür an der Vorratskammer sorgen für zusätzliche Details, während der Koch die Regale schnell scannen kann.

"Leder" - Granit-Arbeitsplatte





Neue Schränke und grün getönter Granit mit einem wischfesten "Leder" -Effekt fügen sich nahtlos in die vorhandene Küche ein. Glasfronten lassen das Licht wandern und verstärken den zeitgemäßen Look.

Kühlschrank: Küchenhilfe

Eingebautes Schneidebrett





Ein eingebautes Schneidebrett dient der belebten Frühstücksstation.

Fun Kinder-Snackbar





Marilyn entwarf das Gitterbodenmuster sowie die Muscheldetails in der Kinder-Snackbar.

Windows: Pella
Kinderhocker: Das Land von Nod

In der Nähe Deck





Die Küchenerweiterung entlehnte Platz von einem vorhandenen Deck. Französisch Türen und Seitenlichter erhöhen das Raumgefühl.

Gewohnheit, Distressed Storage Hutch





Der bestehende Stall wurde aus geborgenen Regalen und Marmor mit einem eigenen Sockel zusammengesetzt und anschließend mit einem gestörten Anstrich versehen.

Grundriss Vorher: Kurz auf Familienraum



Die 200 Quadratmeter große Küche hatte keinen Platz für große Familienfeiern.

Grundriss nach: Gut geopfertes Deck



Ein 7-Fuß-Stoßpuffer beanspruchte die Deckfläche und erhöhte die Standfläche auf 304 Quadratfuß.
1. Die Öffnung im Gehäuse wurde erweitert, um einen Ausschnitt oberhalb der Theke für eine größere Sichtlinie zum Esszimmer und darüber hinaus zu erhalten.
2. Der Kühlschrank wurde in einen neuen Vorbereitungsbereich mit eigenem Spülbecken verlegt.
3. Stieß die Außenwand 7 Fuß hoch und annektierte den Raum vom Deck, das wieder aufgebaut wurde.
4. Gab die alte 5-Fuß-3-Zoll-Insel einem Freund zugunsten einer gedrehten und auf 7 Fuß 6 Zoll vergrößerten, mit zwei Kühlschrankschubladen.
5. Es wurde eine kleine Arbeitsplatte mit drei Hockern unter neuen Fenstern hinzugefügt.
6. Die französischen Türen und Fenster wurden wieder in die neue Außenwand eingebaut, die an das wieder aufgebaute Deck anschließt.

Mehr in Küchen





Diese gut aussehende und haltbare Vorbereitungsstation ist einfach aus normalem Bauholz zu bauen oder einfach durch die Küche zu finden.

Vorheriger Artikel

Von Blah Lawn bis zum Rosengarten-Paradies im Hinterhof

Nächster Artikel

So installieren Sie eine Dual-Flush-Toilette