Untergrund-Geheimnisse zu einer ruhigen Etage | Heimwerker | wollereyblog.com

Untergrund-Geheimnisse zu einer ruhigen Etage



Was macht eine hochwertige Bodenplatte aus?

Hausbesitzer neigen häufig dazu, kosmetische Details des Hauses während des Baus zu hinterfragen, um sicherzustellen, dass das Gesamtdesign und die Funktion Luxus vermitteln. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um die Bedeutung des Einsatzes von Hochleistungsmaterialien an ungesehenen Orten zu diskutieren, kann dies etwas schwieriger sein, kann jedoch langfristig zu einem unterschiedlichen Komfort für ein Zuhause führen. Denken Sie daran, dass Luxus, den Sie sehen können, hübsch sein kann, aber Luxus, den Sie nicht sehen können, Qualität ist. Hier finden Sie einige Eigenschaften, die Sie bei der Herstellung von Unterböden berücksichtigen sollten, um einen ruhigen, steifen Boden zu gewährleisten:

  • Stärke: Wie viel Gewicht kann ein Panel halten?
    Die Bodenbeläge sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Es ist bekannt, dass ein typisches Rohstoffsperrholz und OSB eine angemessene Basis bieten, um die Mindestanforderungen an den Entwurfsfußboden zu erfüllen, die im Baugesetz zum Zeitpunkt der Errichtung des Hauses angegeben sind. Um sicher zu gehen, dass der strukturelle Unterboden allen Belastungen über Jahre hinweg standhält, können Bauunternehmer Untergrundprodukte auswählen, die stärker sind und für die gesamte Lebensdauer des Hauses gewährleistet sind. Die heute hergestellten hochleistungsfähigen Holzwerkstoffplatten verfügen über fortschrittliche "Rezepturen" mit hoher Holzdichte und eine ausgereifte Harztechnologie, die ihnen dabei hilft, außergewöhnliche stark Grundlage für Harthölzer, Fliesen und Stein.
  • Steifheit: Wie stark die Platte nach oben und unten gelenkt wird
    Der Unterbodenbelag muss stark genug sein, um das über seine Oberfläche verteilte Gewicht zu widerstehen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Steifigkeit der Platte, die dafür sorgt, dass der Unterbodenbelag konstant flach und gleichmäßig ist. Die Steifigkeit der Bodenplatte spielt eine entscheidende Rolle für das Gefühl, dass sich der Boden unter den Füßen anfühlt. Hochleistungsplatten wie AdvanTech® Bodenbeläge verfügen außerdem über ein speziell entwickeltes Holzstrang-Orientierungsmuster, das bei der Herstellung für optimale Steifigkeit verwendet wird, um springende, schlaffe Böden zu vermeiden.
  • Halterung Macht: Wie gut hält der Untergrund Nägel, Schrauben oder Klammern?
    Einige Produkte für den Unterbodenbelag können ihre Fähigkeit verlieren, Befestigungselemente mit der Zeit an ihrem Platz zu halten, insbesondere wenn sie während des Baus Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Während eines einzigartigen Herstellungsprozesses wird jedes Holzstück, aus dem AdvanTech-Bodenplatten hergestellt werden, mit hochentwickelten, feuchtigkeitsreduzierenden Harzen beschichtet, die nicht nur die Feuchtigkeitsbeständigkeit in der gesamten Platte erhöhen, sondern auch eine starke Materialverbindung in jedem Quadratzentimeter der Platte schaffen. Diese Art der Plattenkonstruktion und des Fertigungsprozesses hilft AdvanTech-Platten, Befestigungselemente zu greifen und zu halten, um das Risiko einer Bewegung zwischen Untergrund, Balken und Bodenbelägen zu reduzieren, was Quietschgeräusche verursacht.

    Die Wahl von Schraubenschaft- oder Ringschaftbefestigungen über Nägel mit glattem Schaft kann auch dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sich Befestigungselemente lösen und die Bewegung zulassen, die zu Quietschen führen kann. Eine andere bewährte Methode ist die Auswahl einer Platte mit einer Befestigungsführung, die den entsprechenden Abstand angibt und dazu beiträgt, „Schimmern“ oder falsch positionierte Befestigungselemente zu vermeiden, die die Balken verfehlen könnten.

 



  • Feuchtigkeitsbeständigkeit: Den Bedingungen auf der Baustelle standhalten

Untergründe mit geringerer Qualität können während des Baus Wasser ausgesetzt werden, wenn sie Wasser ausgesetzt werden. Dies kann zu unebenen Platten führen, die im Laufe der Zeit zu gelösten Verbindungen und Verklebungen führen können, wodurch die Gefahr von Quietschen erhöht wird. Das Schleifen von geschwollenen, unebenen Platten während des Baus ist üblich, kann jedoch zu kostspieligen Bauverzögerungen führen. Mit Zutaten und Verfahren der nächsten Generation ausgeführte Platten machen diese Hochleistungsplatten so feuchtigkeitsbeständig, dass sie mit einer 500-tägigen No-Sanding-Garantie versehen sind. [1]

 





Kleben oder nicht kleben?

Die einfache Antwort: Kleber. Die Verwendung eines Unterflurklebers ist zwar nicht zwingend vorgeschrieben, es ist jedoch eine Standardmethode, die zur Vermeidung von Bodenquietschen beitragen kann, indem die Wahrscheinlichkeit einer Bewegung an der Platte-zu-Träger-Verbindung verringert wird. Ein hochwertiger Untergrundkleber erhöht auch die Gesamtsteifigkeit des Bodens.

Das Wetter kann eine wichtige Rolle dabei spielen, wie traditionelle Klebstoffe mit Kartuschenauftrag funktionieren. Es ist wichtig, Klebstoffe bei der richtigen Temperatur zu lagern, insbesondere in den kälteren Monaten. Klebstoffe sollten im Winter warm gehalten werden; Wenn sie kalt sind, haften sie nicht so gut und werden schwer zu verwenden, was zu einer schlechten Anwendung führen kann. Herkömmliche Kartuschenklebstoffe können bei kaltem Wetter schwieriger zu verwenden sein, was den Installationsprozess verlangsamt und die Arbeit schwieriger macht, als es sein muss. Aber ein Polyurethan-Sprühkleber wie AdvanTech Unterflurkleber ist schnell und einfach anzuwenden. Es kann auf nassem und gefrorenem Holz haften und kann bis zu acht Mal mehr Platten pro Dose abdecken. [1]

AdvanTech-Untergrundkleber beginnt als Schaum und setzt sich in einem hochfesten Gelkleber ab. Es schafft eine Anleihe, die über die Industriestandards hinausgeht [2] und so stark ist, dass sie bei Verwendung mit AdvanTech-Unterböden als Teil einer AdvanTech ™ -Boden-Baugruppe durch eine Squeak-Free-Garantie abgesichert wird. [3]

Stellen Sie vor dem Auftragen eines Klebstoffs sicher, dass die Oberfläche kein stehendes Wasser hat und frei von Öl und Fett ist. Tragen Sie immer nur genügend Klebstoff für 2 bis 3 Platten auf. Mit AdvanTech-Untergrundkleber haben Sie 20 Minuten Zeit, um die Platten zu installieren. AdvanTech Subfloor Adhesive lässt sich schnell und einfach installieren. Dies ist wichtig, da eine einfachere Installation eine bessere Anwendung bedeutet, was zu steiferen Böden führt. Die einzigartige blaue Farbe des AdvanTech-Untergrundklebstoffs zeigt Ihnen genau, wo sich der Klebstoff befindet und wie viel aufgetragen wurde. Es ist eine großartige Funktion, um eine ordnungsgemäße und ausreichende Anwendung sicherzustellen. Das vollständige Video zur Anwendung finden Sie auf AdvanTechSFA.com.

 

Zu guter Letzt

Überprüfen Sie Ihre Arbeit noch einmal. Gehen Sie vor der Rahmeninspektion auf den Unterboden, um nach fehlenden Befestigungselementen und möglichen Inkonsistenzen zu suchen.

Wenn Sie die besten Schritte in Richtung eines ruhigen Unterbodens unternehmen, können Sie Eigenheimbesitzern die Gewissheit geben, dass das Quietschen und Knarren vermieden wird.

 


[1] Abdeckung: Eine 24-oz. Dose AdvanTech Subfloor Adhäsiv ergibt bei einem Durchmesser von ½ Zoll ca. 400 lineare Fuß Gel-Adhäsiv, verglichen mit dem Auftragen von 28 Unzen. Kartuschenkleber bei 3/8 ”Perle. Die Abdeckung variiert je nach Perlengröße und Wetterbedingungen.

[2] übersteigt ASTM D3498; trockene, nasse, gefrorene und spaltfüllende Haftungsprüfungen

[3] Einschränkungen und Einschränkungen gelten. Weitere Informationen zu den Anforderungen der AdvanTech-Unterbodenmontage finden Sie unter Squeak-Free-Garantie.

Vorheriger Artikel

Beste Old House Neighborhoods 2009: Schnäppchen

Nächster Artikel

Das Carlisle-Ausbildungsprogramm