Gestresst von Ihrem Umbau? | Heimwerker | wollereyblog.com

Gestresst von Ihrem Umbau?



Experten im Angstmanagement betrachten Heimwerker mit verständlichem Alarm: Lähmende Ängste („vielleicht ist ich nicht rosa Kachel“) treffen auf Budgetprobleme („ein mieser Wasserhahn kostet 347 $!“) Mit einer Portion Unsicherheit („können wir das schaffen vor dem Weltuntergang? "). All diese Besorgnis „stiehlt Freude, beeinflusst den Schlaf und die Entscheidungsfindung“, sagt Dr. Simon Rego, ein kognitiver Verhaltenspsychologe in New York City, der diese Erkenntnisse anbietet.

"Sorge ist normal", sagt er. "Es ist kein Ein-Aus-Schalter." Es könnte zu einer Zeit fest verdrahtet sein, als es Menschen vom Weg hungriger Löwen abhielt. Leider führt die Angst vor der Unsicherheit leicht zu der Angst, etwa den falschen Duschkopf zu wählen. „Sie bekommen so viele Informationen, Sie frieren ein. Die Leute denken, dass es nur eine richtige Wahl gibt, die jede andere Wahl falsch erscheinen lässt. "Dies kann zu Konflikten in zwischenmenschlichen Beziehungen führen."

Besorgtheit führt auch zu einem überhöhten Gefühl von dem, was auf dem Spiel steht. "Menschen haben katastrophale Konsequenzen, wenn sie die falsche Wahl treffen", sagt Rego oder wenn ein Job hinter dem Zeitplan zurückbleibt. Klingt nach einer großen Sache, aber vielleicht ist es nicht so.

So greifen Sie in den Griff: Lernen Sie, Unsicherheit zu tolerieren und voranzukommen. "Wählen Sie einen Wasserhahn aus und verstehen Sie, dass er Vor- und Nachteile hat." Beenden Sie sich von Rückschlägen. "Fragen Sie sich, ob es wirklich produktiv ist, in Schwarzweiß zu denken."

Und denken Sie an einen anderen Befund des Arztes: Je länger Sie leben, desto weniger Sorgen machen Sie. Ältere Erwachsene leiden weniger unter der Gewissensbisse der Käufer und mehr unter dem Bedauern, dass sie Zeit verloren haben.

Vorheriger Artikel

So falten Sie ein Spannblatt | Das Beste aus dem Web

Nächster Artikel

So befestigen Sie eine lose Handlaufendkappe