Eingewachsener Charakter | Heimwerker | wollereyblog.com

Eingewachsener Charakter



Es wurden keine Wälder geplündert, um die glänzenden Rotholzverkleidungen dieses Flurs herzustellen. Stattdessen bezog der Besitzer dieses Hauses die seltenen, insekten- und feuchtigkeitsresistenten Platten von TerraMai, einem kalifornischen Mühlenwerk, in dem aus abgerissenen Gebäuden geborgene Hölzer, Brücken und in diesem Fall Olivenhärtetanks eine zweite Chance erhalten.

Sie täuschen so. Es ist eine Strecke, um sich vorzustellen, dass diese dickbauchigen Weinfässer, die von dem Cabernet oder Zinfandel, der in ihnen gealtert wurde, angefrischt wurden, ein Potenzial als Bodenbelag für Küchenböden oder als Verkleidung für Wohnzimmer haben. Ihre fleckigen, gebogenen Dauben bieten nicht die nahezu einbaufertige Leichtigkeit, die aus einem historischen Haus oder einem verwitterten Nebengebäude gerettet wurde. Doch die Qualität und das Alter der Waldgiganten, die die Coopers zum Bau dieser Fässer verwendeten - Zeder, Eiche, reife Douglasie und zunehmend seltener Mammutbaum -, machen die scheinbar bescheidenen Gefäße viel zu wertvoll, um sie zu verschwenden.

Tatsächlich bieten alte Fässer und Tanks einige der hochwertigsten Hölzer, die derzeit erhältlich sind: Jede Daube ist knotenfrei, da selbst ein Knoten ein Auslaufen bedeutet hätte. Und die starken Quartersawn-Bretter haben das enge, feuchtigkeitsresistente Getreide langsam wachsender Bäume, die zwischen 90 und 120 Jahren geerntet wurden, und liegen damit in einer Liga über den 45- bis 60-Jährigen, die heute für den Bau von Bauholz ausgesondert werden.Früher wurden Fässer, Fässer und vom Boden bis zur Decke reichende Tanks für die Heilung von Oliven, steilen Gurken und alternden Whiskys verwendet. Bekanntermaßen verleihen sie den feinen Weinen Aroma und Fülle Ladung.

Allein in Kalifornien wurden im vergangenen Jahr mehr als 200.000 der alten Eichenfässer, die zur Reifung der berühmten Vinos der Region verwendet wurden, in den Ruhestand versetzt. Die meisten von ihnen waren entweder halbiert worden, um am Ende der Vororte von Einwohnern Pflanzer zu werden, oder, schlimmer noch, in Kindling. Aber nicht jedes Eichenfass oder jeder Red-Olive-Tank, der im Ruhestand ist, ist zu einem unwürdigen Ende verurteilt. In der Anerkennung ihres Wertes als hochwertige Rohstoffe haben Unternehmen zur Holzgewinnung begonnen, alte Fässer, Fässer, Tanks und Bottiche aufzusuchen, abzubauen, zu trocknen, wiederzuverwenden und wiederzuverwenden. architektonische Formteile und eine beliebige Anzahl von Weinkellerausstattungen. "Die enge Maserung des Holzes, die während des Alterungsprozesses entstandene Patina und die Kupfermarken auf den Brettern haben eine Legende hinterlassen, wo sich dieses Holz befindet", sagt Rick Merwin, Präsident von Fontenay, einem Unternehmen zur Holzgewinnung in der kalifornischen Region Napa Valley. Es ist eine Art Geschichte, die nicht nur Weinkenner anspricht, sondern alle, die den Charakter schätzen, der nur mit dem Alter entstehen kann. -NR



Weinfässer werden in den Ruhestand versetzt, wenn ihr Holz zu neutral wird, um ihrem Inhalt Geschmack und Aroma zu verleihen. Dann werden die dicht gekörnten, knotenfreien Bretter der Fässer reif für die Rekultivierung. Der Farbton des geretteten Holzes hängt von der Art des in den Fässern gelagerten Traubensafts sowie von der Zeit ab, die die Flüssigkeit durchlaufen musste. Rotwein und lange Reifung führen zu einem tieferen Holzton.

Neue Möbel aus Vintage Holz

Ablagebänke und Couchtische, Klappstühle und Kücheninseln, Betten und Spiegelrahmen: Wenn es aus Holz hergestellt werden kann, kann es aus wiedergewonnenem Fassholz hergestellt werden. In seinem Geschäft in Nordkalifornien entwirft und produziert der Möbelhersteller Whit McLeod eine Reihe von kunsthandwerklich inspirierten Stücken aus geborgenen Eichenfässern. "Die alte Quartiersawn-Eiche hat einen schönen brünierten Farbton und wurde bis zu einem Jahr lang getrocknet - manchmal mehr -, wodurch sie weniger schrumpft und für den Möbelbau viel stabiler ist als die meisten neuen Hölzer auf dem Markt", sagt McLeod. Wer wählt das Holz aus, das von lokalen Weingütern zurückgefordert wird. Die Ergebnisse - eine Sammlung von handgefertigten Esstischen, Ottomanen und eine vollständige Auswahl an Sitzgelegenheiten, einschließlich, wie Sie gefragt haben, Toilettensitze - sind einzigartig. Und weil keine neuen Bäume gefällt werden
Baue sie, sie sind schonend auf der Erde.

- Katherine Stuhler

Vorheriger Artikel

Beste Old House Neighborhoods 2009: Schnäppchen

Nächster Artikel

Das Carlisle-Ausbildungsprogramm