Starten eines Nagels an schwer zugänglichen Stellen | Heimwerker | wollereyblog.com

Starten eines Nagels an schwer zugänglichen Stellen



Wenn Sie einen Nagel an einer Stelle anfangen müssen, die sich nur wenig außerhalb Ihrer Reichweite befindet, probieren Sie den Trick dieses Zimmermanns: Führen Sie den Nagel zwischen die beiden Haken, die die Hammerklaue bilden. Stellen Sie sicher, dass der Nagelkopf an der Basis des Hammerkopfes anliegt und dass der Nagelschaft in die Klaue eingeklemmt ist.
Um den Nagel zu starten, halten Sie den Hammer nach hinten - mit der Schlagfläche in Ihre Richtung - und schwenken Sie den Hammer fest, um die Nagelspitze in das Werkstück zu treiben.

Drehen Sie den Hammer und schlagen Sie den Nagel vollständig ein. Beachten Sie, dass diese Technik nur mit gekrümmten Klauenhämmern funktioniert, nicht mit geraden Klauenhämmern.



Wenn Sie einen Nagel an einer Stelle anfangen müssen, die sich nur wenig außerhalb Ihrer Reichweite befindet, probieren Sie den Trick dieses Zimmermanns: Führen Sie den Nagel zwischen die beiden Haken, die die Hammerklaue bilden. Stellen Sie sicher, dass der Nagelkopf an der Basis des Hammerkopfes anliegt und dass der Nagelschaft in die Klaue eingeklemmt ist.
Um den Nagel zu starten, halten Sie den Hammer nach hinten - mit der Schlagfläche in Ihre Richtung - und schwenken Sie den Hammer fest, um die Nagelspitze in das Werkstück zu treiben.

Drehen Sie den Hammer und schlagen Sie den Nagel vollständig ein. Beachten Sie, dass diese Technik nur mit gekrümmten Klauenhämmern funktioniert, nicht mit geraden Klauenhämmern.

Vorheriger Artikel

Bau es | Geschnittener Zweigtisch mit Jimmy Diresta

Nächster Artikel

Warum Smart Contractors den Preis nicht immer schätzen können