Spring Flood Watch | Heimwerker | wollereyblog.com

Spring Flood Watch



In Häusern ohne Dachrinnen löst ein Tropfleitungs-Sammelsystem Probleme mit Fundamentleckagen.

Im Frühjahr konvergieren schmelzender Schnee und Aprilschauer in Ihrem Garten, wodurch eine Flut von Wasser auf ebengetautes Gelände freigesetzt wird. Um die Verletzung zu beleidigen, werden die Yards oft nicht richtig bewertet, wodurch perfekte Pfützenbedingungen geschaffen werden. Soggy, unebener Boden kann Unheil für Rasen und Pflanzen bedeuten; gesättigte Wurzeln verlieren Sauerstoff und Pflanzen ersticken. Wenn der Abfluss beendet ist und Chaos im Freien angerichtet hat, geht es oft in den nächsten Keller, durch Risse oder Lecks im Fundament, wo er Dielen, Rostapparate verwerfen und fertige Räume in Schimmel verwandeln kann. Glücklicherweise können durch die Umstufung oder Neuausrichtung die meisten Entwässerungsprobleme behoben werden.

Um zu verhindern, dass Wasser durch Ihr Fundament läuft, suchen Sie nach Rinnen für Ihre erste Verteidigungslinie. Während Regenrinnen- und Fallrohrsysteme Ihr Haus vor Regenwasser und Schneeschmelze schützen, können sie das Entwässerungsproblem zusätzlich verschärfen, indem Sie den Dachabfluss an den Ecken eines Hauses in der Nähe des Fundaments konzentrieren. Um Wasser wegzutransportieren, befestigen Sie an jeder Dachrinne einen geneigten Leiter und leiten Sie das Wasser mindestens 10 Fuß vom Fundament entfernt. Alternativ können Fallrohre direkt in ein ober- oder unterirdisches Auffangbecken abgeladen werden. In diesem Fall sollte der Abfluss durch ein festes Abflussrohr in einen trockenen Brunnen geleitet werden, einen in den Boden eingelassenen perforierten Tank, der Wasser sammelt und in den Boden sickern lässt. In der Vergangenheit waren Trockenfässer 55-Gallonen-Ölfässer, in die Löcher gestanzt waren. Diese waren von Anfang an zum Scheitern verurteilt, als sie rosten und zusammenbrachen. Heutige schlagfeste Kunststoff-Trockenbehälter sind einfach zu handhaben und arbeiten bei kleinen Entwässerungsproblemen effizient. Größere vorgefertigte Betontrocknungsanlagen erfordern Maschinen für die Installation, bewältigen jedoch größere Wassermengen.

Häuser ohne Dachrinnen haben oft Leckprobleme, die durch Spritzwasser gegen das Fundament verursacht werden. In diesem Fall sollte an der Tropflinie des Daches ein Sammelsystem installiert werden. Graben Sie einen V-förmigen Graben aus, legen Sie ihn mit dickem Kunststoff aus und legen Sie ihn in ein perforiertes Rohr, das zu einem Trockenschacht oder Auslassrohr geneigt ist. Bedecken Sie dann das Rohr mit einer Landschaft, um Schmutz fernzuhalten, und füllen Sie den Graben mit Stein, damit Wasser durch den Boden und in das Rohr laufen kann.

Es kann auch hilfreich sein, den Boden am nächsten zu Ihrer Stiftung zu erneuern. Beseitigen Sie die Pflanzungen und bauen Sie den Boden sanft an, damit er vom Fundament abfällt. Die 10 Fuß des nächstgelegenen Geländes sollten mindestens 5 cm nach unten geneigt sein, damit kein Wasser in den Keller oder die Gründungsanlage gelangen kann. Halten Sie den Boden jedoch mindestens 8 cm von Holzabstellgleisen entfernt, um Fäulnis und Insekten zu schützen.



Französische Abflüsse können Wasser von nassen Teilen Ihres Hofes abführen.

Erneuern Sie den wassergefüllten Tiefpunkt Ihres Hofs um mindestens 1 cm Neigung pro fünf Meter Rasen. Wenn das Wiederherstellen nicht funktioniert, können Sie Abflussrohre für den Außenbereich bauen, um das Auslaufen zu verhindern. Es gibt zwei Arten von Entwässerungssystemen, Oberfläche und Untergrund. Die Oberflächenentwässerung funktioniert gut für Böden auf Tonbasis, während die Bodenentwässerung im Allgemeinen für Böden mit hohem Sand- oder Schlammanteil geeignet ist. Weitere Faktoren, die bei der Auswahl des effizientesten Entwässerungssystems für Ihren Garten zu berücksichtigen sind, sind die Bodenkonfiguration (natürliche Steigungen oder Tiefpunkte) sowie die Menge und das Niederschlagsmuster.

Das typische Oberflächensystem, das zum Entfernen von Wasser, das sich auf dem Boden sammelt, entworfen wurde, besteht aus schwalbenartigen, flachen, offenen Gräben, die zu einem oder mehreren trockenen Brunnen führen, die in einen tiefen Abflussgraben münden, der in der untersten Ecke des Hofs gegraben wurde. Offene Gräben sind die effektivste Möglichkeit, überschüssige Wasserpfützen auf der Bodenoberfläche abzufangen und von der Landschaft abzuführen.

Unterirdische Entwässerungssysteme bestehen aus mehreren französischen Abläufen, die Wasser aus schlecht entwässerten Bereichen durch Sammelrohre ableiten, die mit einem tiefen Abflussgraben verbunden sind, der in der untersten Ecke des Hofs gegraben wurde. Ideale Orte, um französische Abflussrohre zu platzieren, sind die Basis von Hängen, entlang von Stützmauern oder in anderen Bereichen, in denen sich Wasser sammeln kann. Französische Abflüsse werden aus Erbsenkies oder Schotter, gewebtem Landschaftsgewebe und einem perforierten, gewellten Drainagerohr hergestellt. Graben Sie einen drei Meter tiefen Graben aus, um das Wasser aus dem Abflussbereich abzuführen. Stellen Sie sicher, dass der Graben gut geneigt ist, damit Wasser durch den Abfluss zum gewünschten Ziel geleitet werden kann. Den Graben mit Landschaftsgewebe auskleiden, um das Eindringen des umgebenden Bodens zu verhindern, und den Kies porös halten, so dass Wasser leicht durchfließt. Installieren Sie dann eine perforierte Abflussleitung von 4 Zoll oder 6 Zoll an der Unterseite des Grabens und füllen Sie sie mit 4 Zoll Kies und füllen Sie sie mit einem wasserdichten Boden ab. Ihr gesamtes Abflussrohrsystem sollte an ein 6-Zoll-Vollsammelrohr angeschlossen werden, das sich bis zum Abflussgraben erstreckt.

Unabhängig davon, ob ein Haus neu oder 100 Jahre alt ist, ist der Hof in der Regel ein Ergebnis der Art und Weise, wie die Bauarbeiter das Haus verlassen haben, wobei Höhen und Tiefen zufällig in der Landschaft vorkommen. Die Steigung in Ihrem Garten, die ein Entwässerungsproblem verursacht, kann oft zur Lösung beitragen: Jedes dieser Entwässerungssysteme hängt von der Schwerkraft ab, nicht von Pumpen, um zu funktionieren. Wenn kein Gefälle bis zu einem Tiefpunkt gefunden werden kann, sind möglicherweise Trockenfelder erforderlich. Bauherren und Bauherren verzichten häufig auf die Einstellung eines Landschaftsunternehmens. Bei schwerwiegenden oder ausgedehnten Entwässerungsproblemen sollten Sie jedoch einen Fachmann konsultieren, bevor Sie sich einarbeiten.

Vorheriger Artikel

So installieren Sie eine Wasserfunktion, die Regenwasser wiederverwendet

Nächster Artikel

Wie man eine verrottete Untersicht repariert