Gruselige Ruinen | Heimwerker | wollereyblog.com

Gruselige Ruinen



Dieses Bergbaudorf aus dem 19. Jahrhundert, das einst in Utah blühte, wurde nach einer schrecklichen Explosion aufgegeben, bei der über 200 Männer starben. Diese Struktur - die Überreste eines von italienischen Maurern gebauten Firmenladens - ist alles, was vom Dorf übrig geblieben ist.

Viktorianisches Sanatorium



In diesem abgelegenen romanischen Sanatorium mit konischem Turm befanden sich einst Tuberkulose-Patienten. Obwohl malerische, alte Institutionen zunehmend für Wohnzwecke umgebaut werden, hat sich niemand die Mühe gemacht, diese besondere Struktur tief in den Wäldern des Mittleren Westens zu retten.

Sprechende Wände





Es ist leicht, sich jemanden vorzustellen, der im Bett dieses Neuengland-Cottage für psychisch Kranke liegt. Die helle Schneelandschaft und der großzügige Raum vermitteln ein Gefühl von Frieden und Harmonie - bis man genauer auf die Wände schaut, um Kratzer zu entdecken.

Letzter Tanz





In diesem ehemaligen Tanzsaal in Connecticut ist nur noch ein Stuhl übrig. Der Holzboden ist jetzt matschig und mit Moos bewachsen. Das Fundament sinkt langsam in die Erde.

Entgleist





Diese mit Lebkuchen verzierte Bahnstation diente einst Sommertouristen in den White Mountains von New Hampshire. Seit dem Niedergang der Eisenbahn liegt die Station voller Farne und nur gelegentlich Vögel und Insekten ziehen durch die Hallen.

Phantom der ... Cafeteria?





Diese neuseeländische Asylcafeteria mit ihren mit Graffiti bedeckten Wänden und einem heruntergefallenen Kronleuchter konnte zahlreiche Angriffe von Vandalen aushalten, die erst 2006 von einem Abrissball niedergeschlagen wurden.

Geisterstadt





Selbst in dieser Zeit der Zersiedelung gibt es zahlreiche Geisterstädte, die in ganz Amerika verstreut sind. Diese ehemalige Blockhaussiedlung in Wyoming wurde verlassen, nachdem eine örtliche Eisenbahn ihre Güterverkehrslinie durch die Stadt eingestellt hatte.

Ausgestimmt





Die ehemaligen Besitzer dieses leeren Wohnsitzes im Süden hinterließen viele Besitztümer, einschließlich dieses Vintage-Fernsehers. Leider bleibt kein Strom übrig, um zu testen, wie gut es seine jahrelange Einsamkeit überstanden hat.

Waldvilla





Dieses einst herrschaftliche georgianische Herrenhaus inmitten der Wälder, die eine Industriestadt umgeben, liegt nun inmitten der Natur und ist den Elementen ausgesetzt und wartet auf seinen unvermeidlichen Untergang.

Schimmel & Peeling Paint





Eine Mischung aus Schimmelpilzen und abblätternder Farbe verleiht dieser institutionellen Abteilung aus dem 19. Jahrhundert (im feuchten Südosten) ein ausgesprochen aquatisches Flair. Dieser Raum wurde früher genutzt, um psychisch kranke Patienten in einem Komplex zu unterbringen, der noch teilweise in Gebrauch ist. Patienten, die hier festgehalten wurden, wurden durch die quadratische Öffnung in der Tür beobachtet.

Vergessen Sie nicht Ihre Herrenhäuser





Diese Schindelvilla aus dem 19. Jahrhundert im Nordosten ist ein weitläufiger Komplex aus mehreren alten Häusern und einer Schule. Es wurde in Teilen von der Stadt unterhalb zu einem hohen Hügel mit Blick auf eine malerische Bergkette bewegt. Mehrere andere architektonische "Torheiten" sind auf dem Grundstück verstreut, darunter eine gefälschte Windmühle und ein kleines Spielhäuschen aus Lebkuchen.

Zuckerhütte





Als Teil dieser ländlichen Raffinerie in Vermont wurde Ahornsirup zur Herstellung von Zucker eingekocht. Diese mit Ziegeln gedeckte, schindelseitige Hütte enthält immer noch verrostete Maschinen. Auf dem Boden liegen Utensilien und Mottenscheren.

Desertion





Diese leer stehenden Offiziershäuser überspannen eine Festung, die während des Ersten und des Zweiten Weltkrieges als Hafenverteidigung für eine nordöstliche Stadt diente. Diese militärischen Strukturen dienten auch als italienische Kriegsgefangenenlager - ein Kapitel einer Kriegsgeschichte, die die idyllische Herbstlandschaft untergräbt.

Die Sargfarm





Dieses Bauernhaus in New Hampshire stammt aus den 1700er Jahren, aber sein unheimlicher Künstler - die Coffin Farm - passt schließlich dazu. Drei ältere Geschwister lebten hier bis zum Tod des letzten in der Mitte der 1990er Jahre, aber sie haben sich nie die Mühe gemacht, Strom oder fließendes Wasser zu installieren.

Mystery Schuhe





Ein altes Herrenhaus in einer historischen Stadt New Englands birgt einige Überraschungen. Es ist zwar richtig, dass hier im Laufe der Jahre eine ganze Reihe von exzentrischen Charakteren gelebt hat. Die vielen Kisten mit alten Kleiderschuhen, die über den staubigen Boden gestreut sind, sind einfach nicht zu berücksichtigen.

Verwickeltes Netz





Dies geschieht, wenn Sie Ihre Fenster zu lange geöffnet lassen. Dieses ehemalige Schlafzimmer in einem verlassenen Einfamilienhaus in der Nähe des Mississippi River wurde von Reben durchsetzt, die fast die gegenüberliegende Mauer erreichen.

Köpfe werden rollen





Auf dem verlassenen Dachboden eines Herrenhauses aus dem 19. Jahrhundert in New York hat sich offensichtlich eine geisterhafte Gartenstatue verirrt - auf der Suche nach dem Kopf.

Demnächst





Ein prächtiges Auditorium in Connecticut wird nur mit jedem abplatzenden Lackchip schöner. Es wäre ein großartiger Raum für eine ungewöhnliche Theateraufführung oder vielleicht die Premiere unseres Films American Ruins.

Mehr in Salvage





Übernatürliche Beratung bei der Renovierung von Häusern von Hausbesitzern mit jahrhundertelanger Erfahrung

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

Wie Outdoor-Lautsprecher zu verdrahten