Verdorbener Boden | Heimwerker | wollereyblog.com

Verdorbener Boden



Als Mitglieder der Feuerwehr von Billerica am Tag nach dem Brand die Reste des Silvas-Hauses untersuchten, entdeckten sie ein zusätzliches Opfer der Flamme: den 275-Gallonen-Heizöl-Lagertank. Die Hitze des Feuers und der herabfallende Schutt hatten offenbar die Rohrleitungen des Öltanks beschädigt, so dass Öl in den Keller auslaufen konnte. Das Öl, das nicht im Feuer brannte, bildete einen Glanz über den Tausenden von Gallonen
Löschwasser, das sich im Keller angesammelt hatte.

Über Nacht sickerten Öl und Wasser aus dem Keller, tränkten den Boden und bedrohten das Grundwasser unter dem Haus. Besonders besorgniserregend war die Tatsache, dass sich der Trinkwasserbrunnen der Silvas direkt neben ihrem Haus befand. Trotzdem war das Leck nicht so verheerend wie manche sein können. Das
Die Menge an freigesetztem Öl war minimal, da viel Öl im Feuer verbrannt wurde. Die Verunreinigung war zugänglich und ermöglichte eine schnelle Reinigung. Aufgrund der Umstände der Freilassung wurden die Kosten der Bereinigung schließlich durch die Versicherung von Silvas gedeckt.

Ölabgaben aus Lagertanks in Wohngebäuden können oft katastrophal sein und treten leider immer häufiger auf. Hunderte Hausbesitzer in Massachusetts erleben jedes Jahr solche Lecks. Während einige in Verbindung mit einem Feuer auftreten, sind die meisten die Folge eines mechanischen Fehlers oder eines menschlichen Fehlers. Mechanische Defekte umfassen das Rosten von Tanks, das Korrodieren von Kupferzuleitungen und das Rosten von Stahltanks, was dazu führen kann, dass ein Tank umkippt und ausläuft. Menschliches Versagen führt oft zu größeren Freisetzungen. Gegenstände, die sich in oder in der Nähe von Tanks befinden, können umgeworfen werden, wodurch die Kraftstoffleitung unterbrochen wird und der Tankinhalt abfließen kann. Ebenso können Hausbesitzer oder Versorgungsarbeiter stolpern und Zuleitungen beschädigen oder Tankfilter als Stufenleiter verwenden. Unerfahrenes Öllieferungspersonal kann einen Tank unter Druck setzen und zum Ausfall führen. Die schlimmsten Ölverschmutzungen treten häufig nach der Umwandlung von Ölwärme in Gas auf. Wenn das Füllrohr an der Außenseite des Hauses nicht entfernt wird, kann die Ölgesellschaft versuchen, einen nicht vorhandenen Tank zu füllen und stattdessen den Keller zu füllen.

Wenn ein Überlauf auftritt, hängt der Bereinigungsplan von der Art des Überfalls ab. Im besten Fall - a
Kleine Leckagen, in denen sich Öl in einem Keller mit Betonfußböden und -wänden befindet - Bei der Reinigung werden das Öl absorbiert, alle mit Öl beaufschlagten Materialien entfernt und entsorgt, und es wird gewaschen, um Ölgerüche zu entfernen. Im schlimmsten Fall - einem Austritt von 275 Gallonen Öl, bei dem das Öl durch einen Beton- oder Dreckboden strömt und auf Boden oder Grundwasser einwirkt - können bei der Säuberung Stützen, Bewegen oder Ersetzen des Hauses, Ausheben des Bodens oder Behandeln des Grundwassers erfolgen. Aufräumungskosten können von mehreren tausend bis mehr als hunderttausend Dollar reichen.

Im Haus von Silvas habe ich mit anderen Umweltingenieuren und Sanierungsspezialisten zusammengearbeitet, um sie zu bewerten
Reinigen Sie die Ölfreigabe. Zunächst sammelten und analysierten wir Boden- und Grundwasserproben unterhalb des Hauses, um die Art und das Ausmaß der Ölfreisetzung festzustellen. Glücklicherweise zeigte eine Probennahme des Silvas-Bohrlochs, dass das Öl keinen Einfluss auf die Wasserversorgung hatte. Der Boden war jedoch bis zu drei Meter unter dem Fundament verunreinigt.

In Anlehnung an die Standards des US-amerikanischen Umweltschutzministeriums für die Reinigung der Ölfreisetzung mussten wir feststellen, dass bis zu 125 Tonnen ölverschmutzter Boden entfernt werden müssten. (Es hätte viel schlimmer kommen können. Ein voller 275-Gallonen-Öltank könnte theoretisch 11,5 Millionen Pfund Boden verunreinigen - etwa 250 Muldenkipper.) Nach dem Abriss des Silvas-Hauses und der Entfernung des Fundaments begannen die Reinigungskräfte mit dem Aushub der kontaminierte Boden. Unter dem wachsamen Auge von Dick Silva, der mit dem Bau beginnen wollte, wurde der Boden ausgegraben und zu einer Asphaltmischanlage transportiert, die als Matrixmaterial für Asphalt recycelt werden sollte. Als die Bodenprobenahmen bestätigten, dass die Sanierungsnormen erfüllt worden waren, wurden die Ausgrabungen wieder aufgefüllt und die Brüder Silva verdichteten schnell die saubere Füllung, um mit dem Bau des neuen Hauses zu beginnen.

Vorheriger Artikel

Malen Sie Ideen: DIY Tafel Wand

Nächster Artikel

So erstellen Sie einen gespiegelten Akzenttisch