Sonderzusatz | Heimwerker | wollereyblog.com

Sonderzusatz



Dieser urige Handwerker aus dem Jahr 1908 hatte eine veraltete Küche und beschädigte renovierungsbedürftige Asbestschindeln.

In vielerlei Hinsicht war das gemütliche, jahrhundertealte Craftsman Cottage in einem schönen historischen Viertel in Fairhope, Alabama, perfekt für Jackie und Dennis Frodsham. Das 1.800 m² große Haus wurde 1908 erbaut und blickte auf die Mobile Bay und einen Park direkt gegenüber. Das machte es den Frodshams leichter, das triste, asbestverhangene Äußere und die überholte Küche und Bäder zu übersehen. Sie zahlten 380.000 Dollar für das Haus und kamen zu dem Schluss, dass die Kosten für eine neue, großartige Zimmer- / Küchenergänzung nicht astronomisch sein würden, zumal sie einen Großteil der Arbeit selbst erledigen und viele der alten Materialien des Hauses wiederverwenden würden.



Das Ergebnis dieser durchdachten Renovierung ist ein Giebel-Großraumflügel, der sich hinter der neu ausgebauten Rundumveranda gut versteckt.

Verkleidung der Neuzugabe

Jackie und Dennis beauftragten die Fairhope-Architektin Lea Verneuille mit einer Bedingung: "Wir wollten, dass es so aussieht, als ob es schon immer da gewesen wäre", sagt Jackie. Verneuille schlug vor, dass die neue Küche / das große Zimmer die gesamten zwei Etagen auf der Seite der Bucht mit Blick auf das Haus ausdehnen sollte. Jackie und Dennis waren von der Idee begeistert, da sie sowieso vorhatten, das alte Badezimmer auf dieser Seite abzureißen.

Bei seinem Entwurf achtete Verneuille streng auf den Maßstab, wiederholte die Fensterformen des bestehenden Hauses und dehnte die Dachlinie bis zum ruhenden Flügel aus. Er setzte auch die große Veranda des Hauses fort, so dass es sich um den großen Raumflügel schloss.

Der große Raum war durch einen breiten Eingang mit dem Rest des Hauses verbunden, der auch als neuer Speisesaal dient. Tatsächlich fanden Jackie und Dennis und ihr Architekt Räume und deren Nutzung im ganzen Haus. Der alte Speisesaal mit seinem erstklassigen Blick auf das Wasser wurde zum neuen Hauptschlafzimmer, ein Schlafzimmer im Erdgeschoss wurde zum neuen Arbeitszimmer, und die alte Küche und eine angrenzende geschlossene Veranda trugen Raum für ein neues Hauptschlafzimmer.





Die breit abgeschirmte Veranda umgibt das neue Gebäude und dient als zweites Wohnzimmer, in dem sich die Hausbesitzer zurücklehnen und entspannen können.

Eine Schnitzeljagd

Dennis, ein gewerblicher Immobilienmakler, hat am Wochenende den größten Teil des Abrisses in Angriff genommen. Nachdem er die Asbestschindeln des Hauses abgerissen hatte, entdeckte er ein altes Abstellgleis. "Als wir sahen, wie hübsch es war, dachten wir, es wäre großartig, wenn Sie es außerhalb des neuen Gebäudes einsetzen würden", sagt Jackie, eine ehemalige Lehrerin, die jeden Tag von Sonnenaufgang bis nach Einbruch der Dunkelheit vor Ort war. "Sie hielt die Schreiner in Ordnung und verwandelte den Hinterhof in ein Fließband, um jeden Splitter von Kieferherzen zu reinigen, zu schleifen und zu stapeln", sagt Dennis stolz.

Da der neue Flügel jedoch mehr Abstellgleise erfordert als zuvor, entschieden sich Jackie und Dennis dafür, ihn anderswo zu verwenden. Durch das Entfernen der Abstellgleise konnten sie ihr Haus isolieren, ohne die Wände der Innenwand zu stören, und der Schreiner Dennis Hermecz nutzte die Gelegenheit, die Abstellgleise zum Bau der Schränke im handwerklichen Stil der Küche zu nutzen.

Bei der Erweiterung des Essbereichs in den großen Raum haben Jackie und Dennis nicht versucht, neues Material mit der ursprünglichen Perlborddecke zu mischen. Stattdessen entfernten sie sorgfältig die 3/4-Zoll dicken, klaren, herzenförmigen Kiefernbretter und schufen die neuen glänzenden Fußböden des großen Zimmers, indem sie das Material umdrehten. "Wir lieben es, alte Verwendungen neu zu nutzen", sagt Jackie. "Dieses Haus zu renovieren war wie eine Schnitzeljagd."

Das Paar, das jahrelang seltsame Bergungsstücke gesammelt hatte, wusste, dass seine "neuen" Küchenschränke ebenso besondere Arbeitsplatten forderten. Er erinnerte sich an ein altes Holz, das sie vor fünf Jahren aus der Bucht gezogen hatten, und ließ die 18-Fuß-Kiefernpfähle in breite Bretter sägen und fertig stellen. Der Schwerpunkt des Raums, ein mit Buntglasscheiben akzentuiertes antikes Fenster, kam von einem Mobile-Bergungsplatz. Sogar die Leiter der Bibliothek aus Kiefernholz, die über den Boden gleitet und Zugang zu den hohen Regalen des großen Zimmers bietet, ist ein Bergungsfund. "Es wurde im Jahr 1908 gebaut, im selben Jahr, in dem unser Haus gebaut wurde", sagt Jackie. "Es kam aus einem Landladen in Selma."





Recyceltes Wain-scoting, ein Waschbecken und ein Vintage-Spiegel verleihen dem Badezimmer ein Gefühl von Zeit.

Renovierungsumweg

Zur Hälfte des Projekts wurden Dennis und Jackie mit einigen schlechten Nachrichten getroffen. Termitenschäden hatten die alte Veranda verrottet. "Wir mussten es abreißen, den Hauptschlafzimmerplan von Grund auf neu aufbauen und überarbeiten", sagt Dennis.

Die gute Nachricht beim Neustart war, dass sie die alte Veranda-Stiftung nutzen konnten, um eine Hinzufügung auf derselben Grundfläche zu erstellen. Der halbe Raum wurde zu einem großen Meisterbad; Sie verwandelten die andere Hälfte in eine Waschküche und eine Gästetoilette. Aufgrund der steilen Dachneigung bot der hintere Anbau auch Dachgeschoss für ein Schlafzimmer im Obergeschoss und ein vergrößertes Bad. "Das hat unser Budget gesprengt, aber wir sind froh, dass wir es geschafft haben, weil wir am Ende mehr Zimmer bekommen haben", sagt Dennis, der schätzt, dass er für die Gesamtsanierung ein neues Haus hätte bauen können.

Dann erkennen Jackie und Dennis die eigentümliche Freude, in einem historischen alten Zuhause zu leben. "Wir mögen das Gefühl, mit der Vergangenheit zu leben, aber wir lieben auch unsere große moderne Küche und unser tolles Zimmer", sagt Jackie. "Wenn Gäste zu Besuch kommen, denken sie, wir hätten einfach einen bestehenden Raum für die zweite Etage geöffnet. Sie wissen nicht, dass sie in einem brandneuen Bereich stehen."

Vorheriger Artikel

Spülmaschine und Müllentsorgung funktionieren nicht - was ist zu überprüfen?

Nächster Artikel

Upgrade für die Frontklappen-Hardware