Sneak Peek: Jamestown Solar Plan | Heimwerker | wollereyblog.com

Sneak Peek: Jamestown Solar Plan



Das Jamestown Net-Zero House wird durch das steil abfallende, nach Süden gerichtete Garagendach, auf dem in Kürze eine 5-Kilowatt-Photovoltaikanlage installiert wird, einen enormen Energieschub erhalten.

"Wir wussten, dass wir Solar brauchten, um einen Nullpunkt zu erreichen, aber es gab kein Dach, das wir im Haupthaus verwenden konnten", sagt der Architekt und Hausbesitzer Don Powers. „Ich habe die Garage mit Blick auf das nach Süden gerichtete Dach entworfen.“ Obwohl das übrige Garagendach mit Zedernhaken bedeckt ist, erfordert der Solarplan eine Asphaltüberdachung als Oberfläche, auf der die PV-Anlage installiert werden sollte.

Der von Vivint Solar entwickelte Plan sieht ein System aus 18 kristallinen Silizium-PV-Modulen mit einer Leistung von 5.310 Watt (etwas mehr als 5 kW) vor, was voraussichtlich 86 Prozent des Energieverbrauchs des Hauses ausgleichen wird. Sobald die PV-Module installiert sind - was in wenigen Stunden erledigt werden kann -, gibt es normalerweise einen Zeitraum von 30 Tagen, bis die Panels an das Stromnetz angeschlossen werden können und Energie erzeugen können. In diesem Zeitraum müssen die Berechtigungen für lokale Versorger und die Kommunen gesichert werden.

Wenn das System einmal betriebsbereit ist, wird es den Hausbesitzern helfen, ihren Traum vom Leben in einem Null-Null-Haus zu verwirklichen.

Vorheriger Artikel

Von Blah Lawn bis zum Rosengarten-Paradies im Hinterhof

Nächster Artikel

So installieren Sie eine Dual-Flush-Toilette