Rauhe Fliesen glätten | Heimwerker | wollereyblog.com

Rauhe Fliesen glätten



Manuelle Kerbe-Fliesenschneider ermöglichen das schnelle Trimmen von glasierten Keramikfliesen. Die frisch geschnittenen Kanten sind jedoch normalerweise rau und uneben. Dies ist kein Problem, wenn die Fliesenkante durch Sockelleisten oder Wandfliesen verdeckt wird. Sie sollten jedoch die raue Kante glätten, wenn sie gegen eine Wanne oder eine andere Stelle geht, an der sie freiliegt.

Halten Sie die Fliese gegen einen Betonblock und reiben Sie sie drei bis vier Mal hin und her. Überprüfen Sie die Glätte der Kante und wiederholen Sie sie gegebenenfalls. Sie haben keinen Betonblock? Versuchen Sie, die Fliese gegen eine Betonoberfläche zu reiben.



Rauhe Fliesen glätten

Manuelle Kerbe-Fliesenschneider ermöglichen das schnelle Trimmen von glasierten Keramikfliesen. Die frisch geschnittenen Kanten sind jedoch normalerweise rau und uneben. Dies ist kein Problem, wenn die Fliesenkante durch Sockelleisten oder Wandfliesen verdeckt wird. Sie sollten jedoch die raue Kante glätten, wenn sie gegen eine Wanne oder eine andere Stelle geht, an der sie freiliegt.

Halten Sie die Fliese gegen einen Betonblock und reiben Sie sie drei bis vier Mal hin und her. Überprüfen Sie die Glätte der Kante und wiederholen Sie sie gegebenenfalls. Sie haben keinen Betonblock? Versuchen Sie, die Fliese gegen eine Betonoberfläche zu reiben.

Mehr in Tile





Eine einfache Möglichkeit, das alte Material zu entfernen, auch ohne Fugensäge

Vorheriger Artikel

Gespaltene Persönlichkeit

Nächster Artikel

Pantone 2018 Farbe des Jahres: Ultraviolett