Ein intelligenter Tipp für intelligente Thermostate | Heimwerker | wollereyblog.com

Ein intelligenter Tipp für intelligente Thermostate



TOH Der Installateur und Heizungsexperte Richard Trethewey zeigt einem Hausbesitzer, wie er einen intelligenten Thermostat austauschen kann. Dies ist ein einfacher DIY-Job, wenn die richtige Verdrahtung vorhanden ist.

Die neuesten Thermostate können Bestellungen von einem Smartphone entgegennehmen, Ihren Energieverbrauch nachverfolgen und sogar Ihren Standort verfolgen, indem Sie die Hitze herunterfahren, wenn Sie nicht anwesend sind, und vor dem Aussteigen wieder hochfahren. Im Gegensatz zu den meisten programmierbaren Thermostaten, die auf Batteriestrom angewiesen sind, benötigen diese Smarties einen stetigen Stromfluss, dh eine feste Verdrahtung. Bevor Sie eines kaufen, öffnen Sie die Abdeckung Ihres vorhandenen Thermostats und suchen nach Terminals mit Buchstaben. Wenn ein Kabel an Klemme C angeschlossen ist, haben Sie Glück. Diese „gemeinsame“ Leitung wird an einen 24-Volt-Transformator Ihrer Heiz- und Kühlanlage angeschlossen und kann einen intelligenten Thermostat mit der nötigen Energie versorgen. Wenn kein C-Kabel vorhanden ist, wenden Sie sich an einen HLK-Techniker. Ohne eine C-Draht-Verbindung klopfen einige intelligente Thermostate an die anderen Drähte, um das HLK-System einzuschalten und Strom zu stehlen, was zu Verschleiß führt und die Lebensdauer der Ausrüstung verkürzt.

Vorheriger Artikel

So installieren Sie einen rustikalen Steingehweg

Nächster Artikel

Feuerhemmendes Zederdach