Kleine Änderungen sind gleich große Verbesserungen in einem Küchenbereich | Heimwerker | wollereyblog.com

Kleine Änderungen sind gleich große Verbesserungen in einem Küchenbereich



Durch den Verzicht auf eine Türschwinge kann der Weg zu einer viel intelligenteren Küche geöffnet werden.Erleben Sie Kelly McGinnis und Don Santels Haus aus der viktorianischen Zeit in San Francisco, wo der kastenförmige Kochraum mehr Funktionalität und einen gastfreundlichen Stil benötigt. Wenn Sie die Kellertür an eine andere Stelle im Haus verlegen, den Durchgang des Foyers zentrieren und etwa zwei Meter aus dem Speisesaal greifen, können der Architekt Andre Rothblatt getrennte Zonen zum Kochen, Aufräumen und - Don's Haustierleidenschaft - mit der Espressomaschine einrichten.

Gezeigt: In dem modernisierten und schlankeren Raum zieht Hausbesitzer Don Santel an die extra lange, mit Marmor geschmückte Frühstücksbar.

Architekt: Andre Rothblatt Architektur, San Francisco, Kalifornien
Innenarchitekt: Amanda Marmer, San Francisco, Kalifornien; 415-309-8429
Generalunternehmer: V & Co. Fine Builders, San Francisco, Kalifornien, USA
Hocker: Design in Reichweite

Vorher: Unstylish und Boxy



Der Kühlschrank steckt jetzt in der Ecke neben der Kellertür; der Bereich beansprucht eine Stelle in der Nähe; eine längliche Halbinsel beherbergt die Spüle und den Geschirrspüler; und eine neue, mit Mikrowellen ausgestattete Insel erhöht den Vorbereitungsraum. Die Designerin Amanda Marmer hat die Wahl zwischen lichtreflektierenden Oberflächen, Quartiersawn-Eichenparkett und einem Wasserhahn, die dem Raum, der auch zwei jungen Kindern Platz bietet, eine raffinierte Note verleihen. "Es ist eine sehr gut funktionierende Küche", sagt Don, "aber es ist auch perfekt für die Unterhaltung."

Gezeigt: Die alte Küche wurde von einem zu vielen Türen geschnitten.

Ein Ort zum Ausruhen von Gütern





Das Hinzufügen einer Insel bietet Vorbereitung und Landung nur wenige Schritte vom Kühlschrank, dem Herd und dem Waschbecken entfernt.

Kühlschrank, Herd und Dunstabzugshaube: Wolf
Geschirrspüler: Bosch
Wasserhähne: Danze
Teppich: Atelierhaus

Gemütlicher Essplatz





Ein informeller Essbereich auf der anderen Seite der Halbinsel befindet sich außerhalb des Essensvorbereitungsbereichs, ist jedoch für Frühstücksvorräte erreichbar.

Mikrowelle: Scharf

Dedizierte Kaffeestation





Die Kaffee-Bar verfügt über eine Espressomaschine im kommerziellen Stil mit dedizierter Verkabelung. Eine Bar nach rechts und ein hinterer Weinkühlschrank auf der linken Seite erweitern die Nützlichkeit der Gegend.

Espressomaschine: La Marzocco
Kaffeemühlen: Macap
Fliese: Heath Keramik

Ein zweites Waschbecken





Die Kaffee-Spüle hat einen zweiten Wasserhahn, der gefiltertes Wasser abgibt.

Sinken: Blanco
Filterhahn: Berg Klempnerarbeit

Gewürze versteckt





Ein Gewürzschrankauszug verwendet ein Stückchen Raum. Die geschliffenen Marmorplatten waren so gestaltet, dass sie dicker wirken.

Schränke: Segale Brüder
Herausziehen: Hafele
Carrara-Marmor-Arbeitsplatten: Andrea's Natürlicher Marmor und Stein

Passender Metzgerblock





Die Inseloberseite ist ein widerstandsfähiger Nussbaum-Metzgerblock mit Endkornmaterial und erinnert an den neuen Eichenparkett, der entsprechend gebeizt ist.

Metzgerblock oben: John Boos

Grundriss vorher: Minimale Größe und Funktion





Die Fläche von 60 Quadratmetern fühlte sich eng und minimal an - und konnte nicht in die Fantasy-Cafébar der Besitzer passen.

Pro-Tipp: "Wenn Sie Kinder haben, suchen Sie die Spüle in sicherem Abstand vom Herd und suchen Sie sich einen Platz für einen Trittleiter, damit sie sich beim Kochen die Hände und das Gemüse waschen können." - Amanda Marmer, Designerin, San Francisco

Grundriss nach: Überarbeitet und personalisiert





Die fast gleich große Küche erhielt mehr Funktion, nachdem die ehemaligen Kühlschrank- und Herdwände überarbeitet und die Halbinsel verlängert und eine Vorbereitungsinsel hinzugefügt wurde.
1. Erweitern Sie die Halbinsel durch 2 Fuß, Raum für die Wanne und die Spülmaschine. Verschob den Bereich dahin, wo die Spüle gestanden hatte.
2. Die Kellertür wurde verlegt und verschob die Foyeröffnung, so dass sich der Kühlschrank in die Wandschrank-Möbel stecken konnte.
3. Eine Vorbereitungsinsel hinzugefügt mit Mikrowelle und Aufbewahrung in Reichweite des Kühlschranks und des Herdbereichs.
4. 2 Fuß angehängt aus dem Speisesaal, die gemeinsame Wand als geflochtene Kaffeebar umbauen und die Türschwinge beseitigen.

Mehr in Küchen





Besuchen Sie keinen Showroom oder treffen Sie einen Profi ohne unsere kompetenten Ratschläge, um den Kochbereich zu schaffen, den Sie schon immer begehrt haben

Vorheriger Artikel

So teilen Sie Taglilien auf

Nächster Artikel

So leisten Sie sich die gewünschte Küche