Geteilte Bäder | Heimwerker | wollereyblog.com

Geteilte Bäder



Das Paar, das sich voneinander träumt, bleibt in diesem neu gestalteten Bad in Alamo, Kalifornien, zusammen. Eine Außenwand des alten Landhauses wurde 15 Fuß herausgestoßen, um eine L-Form zu schaffen, aber die seltsamen Winkel und kleinen Nischen des Hauses wurden beibehalten und zu einem gemütlichen Vorteil genutzt. Ihre Eitelkeit liegt um eine Ecke unter der schrägen Decke. Beadboard-Verkleidungen und eine Badewanne mit Klauenfüßen verbessern den antiken Look des Badezimmers, während Oberlichter und ein Fenster den Raum mit dem natürlichen Licht durchfluten, das moderne Hausbesitzer bevorzugen.

Vorher: Ellbogen reiben



Vor der Neugestaltung verhandelte das Paar umeinander, um eine der beiden Seiten eines Doppelwaschtisches zu nutzen und die Wanne an einem Ende des Raumes und die Dusche am anderen Ende zu erreichen. Ein Schrank links von der Wanne verbarg die schräge Decke, verengte jedoch den Raum. Spiegel rechts und links zerstreuten das klaustrophische Gefühl des 257 Quadratmeter großen Raums nicht.

Gute Grenzen





Jetzt sitzt sein Waschtisch neben einer Dusche mit rahmenlosen Glastüren, die das Gehäuse offen und hell wirken lassen. Unsichtbar ist sein Schrank, getrennt von ihrem und rechts neben seiner Eitelkeit. Beide Schränke waren ohne Tür, um die Sichtlinien des Badezimmers offen zu halten.

In Licht einweichen





Die Porzellan-Doppelslipperwanne sitzt auf Krallenfüßen. Die gedämpfte grüne Fleecefarbe ist das Ergebnis von zwei Kelly-Moore-Farben, die der Hauseigentümer miteinander vermischt. Das Schiebefenster liegt zwischen der niedrigen Dachlinie und der Wanne und verleiht dem Bad eine luftige Atmosphäre.

Nickel für jedes Mal, wenn sie baden





Der Wannenfüller ist wie alle Armaturen in diesem Bad Nickel gebürstet. Das Material betont das Vintage-Feeling des Raumes und passt gut zu den Wandverkleidungen und der Wanne.

PLATZ ZUM WACHSEN





Ein Kunst- und Kunstbungalow von 1916 könnte für eine Zweiergruppe genau richtig sein. Aber als Baby drei Jahre alt wurde, wuchs diese Familie aus ihrem kleinen Bad im Obergeschoss. Ein Umbau führte zu einem zweiteiligen Master-Badezimmer, zu dem eine halbe Badewanne gehört, die vom Flur aus zugänglich und vom Hauptbad getrennt ist. Der Vintage-Look der Badewanne - sechseckige schwarz-weiße Bodenfliesen, Gänsehaut-Wasserhähne und Konsolenbecken - entspricht dem frühen 20. Jahrhundert des Hauses.
Ursprünge des Jahrhunderts. Ein unter der Schminkspiegel eingebauter 12-Zoll-Tiefe ermöglicht die Aufbewahrung von Schubladen, Schränken und Regalen.

Hebe das Dach





Der zweite Stock des Bungalows wurde um sieben Fuß Kopffreiheit erweitert. Die gewölbte Decke des Bades verfügt über zwei Oberlichter, die den Raum mit natürlichem Licht füllen. Hängeleuchten hängen von ihrem Gipfel.

Diashow





Um eine einzigartige Verbindung zwischen dem Bad und dem Hauptschlafzimmer auf der anderen Seite des Flurs herzustellen, baute der Hausbesitzer zwei verarbeitete Wagentüren mit Schilfglas als Schieberegler nach, die an den Laufschienen hängen. Wenn sie geöffnet sind, bilden die Türen eine ungehinderte Sichtlinie von einem Raum zum anderen.

Aus allen Winkeln





Die Dampfdusche verfügt über eine Reihe von Sprays und ist mit U-Bahn-Fliesen mit grauem Mörtel für einen antiken Look ausgekleidet. Die eingebaute Bank ist mit Granit ausgekleidet. Wasserfestes Teakholz umrahmt das Markisenfenster. Wenn die Familie baden möchte, benutzt sie unten eine Krallenfußwanne.

Voller Schrank





Neben der Dusche befindet sich ein Einbauschrank, in dem Toilettenartikel und der Garderobenüberlauf aufbewahrt werden. Der eingebaute Stauraum trägt dazu bei, das Gefühl der Offenheit im Badezimmer zu bewahren.

BAD FÜR EINE BROOD





Mit vier sportlichen Kindern, die zu Hause lebten, wussten die Besitzer eines etwa 1917 errichteten Tudor in Chappaqua, New York, dass die Dampfdusche und der Whirlpool im neuen Master-Suite-Bereich heiße Produkte sein würden. Um sich etwas Privatsphäre zu verschaffen und die Ware für den Rest der Familie freizugeben, teilte das Ehepaar das Master-Bad und installierte ein Waschbecken und eine Toilette in einem vom Dusch- und Badewannenbereich getrennten Halbbad. Die beiden Teile des Badezimmers sind mit Wandverkleidungen und Vintage-Look-Elementen ausgestattet. Sie sind durch einen englischen Stil der Jahrhundertwende verbunden, der den Rest des Hauses ergänzt. Die Leichtigkeit der Konsolenspüle spiegelt die Linien der Wannenfüllarmatur wider und hilft, ein geräumiges Gefühl zu erhalten.

Jet Set





Der 6-Fuß-Whirlpool befindet sich in einer Umgebung mit grauem Marmordeck und Beadboard-Seiten. Eine Ecke der Wannenverkleidung ist in einem Winkel geschnitten, damit die Menschen auf dem Weg zur Dusche oder zum Waschbecken nicht die Schienbeine kauen. Ein großzügiger Wäscheschrank befindet sich direkt vor der Tür des Wannenraums.

Licht ausleihen





An einer Innenwand im Wannenraum ist ein Bleiglasfenster aus viktorianischer Zeit, das auf einem Bergungsplatz gekauft wurde, installiert. Licht aus dem Bad wird durch das Fenster gefiltert, um das Treppenhaus auf der anderen Seite zu beleuchten.

Privatbarsch





Die Toilette und ein Waschbecken befinden sich in einer separaten Badewanne, so dass sie zugänglich sind, wenn die Wanne oder die Dusche besetzt ist. Das Design ermöglicht es der Familie, verschiedene Teile des Master-Bades gleichzeitig zu verwenden, ohne die Privatsphäre zu beeinträchtigen. In beiden Räumen deckt Benjamin Moores Sherwood Green die Wände über der Verkleidung aus Beadboard ab.

Mehr in den Bädern





Geben Sie sich nicht mit einem Badezimmer zufrieden, das nichts für Sie tut. Schauen Sie sich diese Fotos von Bädern an, die von Haverson entworfen wurden ...

Vorheriger Artikel

So installieren Sie einen rustikalen Steingehweg

Nächster Artikel

Entwerfen für das nicht so alte