Formschöne Treppenhausspindeln | Heimwerker | wollereyblog.com

Formschöne Treppenhausspindeln



Gedrehte Baluster wie diese im Demolition Depot in New York City kosten jeweils etwa 25 US-Dollar. Händler werden Ihnen jedoch oft einen Schnäppchen machen, wenn Sie in großen Mengen kaufen.

Der schicke Newel-Pfosten am Ende der Treppe erweckt immer die Aufmerksamkeit, aber es sind die Spindeln - diese langbeinigen Schönheiten, die den Handlauf stabilisieren -, die das schwere Heben bewirken.

Bevor die industrielle Revolution mechanische Drehmaschinen dazu brachte, Holz schnell und billig zu bearbeiten, waren diese Spindeln normalerweise schmucklos, außer in den großen Treppenhäusern der Superreichen.

Zu viktorianischen Zeiten hatten sich die einfachen kleinen Macken, die sich die weniger verdienten Massen leisten konnten, mit dekorativen Perlen, kunstvoll geschnitzten Blumenmustern und klassischen Riffeldetails verwandelt. Mühlenwerkskataloge aus den späten 1800er Jahren zeigten Dutzende von Entwürfen sowie verschiedene Holzarten zur Auswahl. Bauherren haben jedoch oft preiswerte Kiefern für Spindeln ausgesucht, wobei sie es vorgezogen haben, sich auf Nussbaumholz oder Mahagoni-Holz für Neulinge und Schiene zu setzen. Dann würden sie die Baluster so streichen, dass sie zu den Treppenstufen oder anderen Verkleidungen im Raum passen.

Vor langer Zeit von den Treppenhäusern, die sie einst geschmückt hatten, sind die meisten Spindeln, die sich heute in Bergungsräumen befinden, mit der gleichen alten Farbe bedeckt. An abgenutzten Stellen können Sie die verschiedenen Farben für jede aufeinanderfolgende Schicht sehen, die im Laufe der Jahre aufgetragen wurde.

Die hübsche Patina einer gedämpften grünen Farbe auf zwei Spindeln hat mich bei einem Einkaufsbummel fasziniert. Um das zeitverzerrte Finish zu erhalten und Bleischichtchips zu enthalten, habe ich die Oberfläche einfach mit klarem Acryllack beschichtet.

Einmal versiegelt und vor zukünftiger Abnutzung geschützt, haben solche Spindeln unzählige Verwendungsmöglichkeiten im ganzen Haus. Sie können ein Loch durch die Mitte eines Lochs bohren und für eine Tischlampe verdrahten, oder Sie können mit einem Spatenmeißel eine Vertiefung in der Oberseite bilden, um einen Kerzenhalter herzustellen. Schrauben Sie für beide einen Vintage-Holz-Eckblock oder eine Rosette an den Spindelboden, um eine stabile Basis zu erhalten.

Ein weiteres großartiges Projekt ist die Sicherung eines Paares von Spindeln unter einer zurückgezogenen Treppe, die als Vorderbeine eines Hallenkonsolentisches dient. Es ist eine stilvolle und sparsame Lösung für ein Foyer mit wenig Platz. Und es ist so einfach zu bauen, dass ich es sogar mit sieben Monaten schwanger habe.

Vorheriger Artikel

Bau es | Geschnittener Zweigtisch mit Jimmy Diresta

Nächster Artikel

Warum Smart Contractors den Preis nicht immer schätzen können