Sparen durch Sparen von Wasser | Heimwerker | wollereyblog.com

Sparen durch Sparen von Wasser





Mit über 2 Milliarden von Energy Star zertifizierten Produkten, die seit 1992 in den USA verkauft werden, werden Energiespargeräte zur Regel und nicht mehr zur Ausnahme. Nun versucht die Environmental Protection Agency - der Schöpfer des Programms - ihren Erfolg mit einer neuen Wassersparaktion namens WaterSense zu vervielfachen. An erster Stelle steht ein Etikett für Toiletten, die weniger als 1,3 Gallonen pro Spülgang benötigen - das sind 20 Prozent weniger Wasser als die derzeit vom Bundesgesetz vorgeschriebenen 1,6 Gallonen. Es wird einige Jahre dauern, bis WaterSense Standards für andere Produkte wie Waschmaschinen und Spülmaschinen setzt. Befolgen Sie bis dahin die folgenden fünf einfachen Schritte, um Ihr Zuhause effizienter zu machen:

1. Stellen Sie einen Krug mit Trinkwasser in den Kühlschrank. Lassen Sie den Wasserhahn laufen, bis das Wasser kalt wird, verschwenden Sie zwei Gallonen pro Minute.

2. Lecks vorzeitig beheben. Ein Tropfen pro Sekunde summiert sich auf 2.700 Gallonen pro Jahr.

3. Den Garten am frühen Morgen oder in der Abenddämmerung abspülen, um zu vermeiden, dass Wasser durch die heiße Sonne verdampft wird.

4. Verwenden Sie Ihre Toilette nicht als Abfalleimer. Jede unnötige Spülung entspricht 1,6 Gallonen verschwendetem Wasser.

5. Schützen Sie die Teller beim Einlegen des Geschirrspülers anstatt abspülen.

Vorheriger Artikel

Der Look für weniger: Küche und Bad Schnäppchen

Nächster Artikel

Wie entferne ich Schimmel von meinen Wänden? Fragen