Save this Old House: Historisches Bauernhaus in Missouri mit Blick auf den Abrissball! | Heimwerker | wollereyblog.com

Save this Old House: Historisches Bauernhaus in Missouri mit Blick auf den Abrissball!



Erschienen im November 2013
Preis $25,000
Ort Maplewood, Missouri
Kontakt Marty Corcoran, 314-646-3603

Die Geschichte: Dieses prächtige Bauernhaus wurde um 1848 für den Senator Charles Rannells und seine Frau Mary erbaut. Das Ehepaar hat hier drei Kinder großgezogen, als das Haus Teil ihres 2.200 Hektar großen Anwesens war. Ihr Stabspersonal kümmerte sich um die Felder, während Charles und Mary mit prominenten Mitgliedern der Gemeinschaft herumgingen. Gerüchten zufolge hatte Charles sogar mit Mark Twain und Ulysses S. Grant die Ellbogen eingerieben. In den 1920er Jahren wurde das Haus verkauft und als Pflegeheim genutzt. In den 1970er Jahren wurde es zu einem privaten Wohnsitz. Die Stadt kaufte das seit 2000 leer stehende Haus im Jahr 2004, konnte jedoch die Restaurierung nicht finanzieren. Jetzt wird dem Ort ein 120-tägiger Hinrichtungsaufenthalt eingeräumt, in dem er für einen geringeren als den Wert des Landes allein an einen neuen Eigentümer verkauft werden muss, der bereit ist, ihn wiederherzustellen. Wenn kein Käufer erscheint, wird das Haus abgerissen und das Grundstück zum Verkauf freigegeben.

Gezeigt: Das Haus mit fünf Schlafzimmern und zwei Bädern befindet sich auf einem übergroßen Eckgrundstück und wird auf 65.000 US-Dollar geschätzt.

Das ursprüngliche Haus



Warum es retten? Die 3.397 Quadratmeter große Struktur vereint Elemente des griechischen und gotischen Revivalstils und behält die ursprünglichen dreieckigen Gauben und Zierleisten bei. Es ist das älteste Haus in der Stadt, die vor 60 Jahren in die Stadt eingemeindet wurde.


Gezeigt:
Dieses Foto aus den 1890er Jahren ist ein Entwurf für die Restaurierung des Hauses.

Vorne Portico





Was es braucht Das Haus ist strukturell solide, benötigt aber alle neuen Systeme. Die Stadt ersetzte das Dach 2005. In den mehr als 150 Jahren, seit es gebaut wurde, ist fast alles Ackerland erschlossen, und die ursprüngliche Struktur liegt auf einem 1 Hektar großen Grundstück in der Nähe des Stadtzentrums, 10 Minuten von St. Louis. Die Restaurierung des Hauses ist eine große Aufgabe, aber Ihre Bemühungen werden dazu beitragen, dass es für anderthalb Jahrhunderte das Herz von Maplewood bleibt.

Gezeigt: Die vordere Tür, das Heck und die seitlichen Lichter.

Giebel-Witwen





Eines der drei Giebel, die die Dachlinie schmücken. Charles 'Enkel erinnerte sich an dieses Fenster, als er ein Feuerwerk auf der Weltausstellung von 1904 sah.

Ursprüngliche Stücke





Im Wohnzimmer befinden sich die demontierten Portikusstücke, die darauf warten, wieder gestrichen, neu gestrichen und neu installiert zu werden. Fenster- und Türkopfgehäuse im Inneren des Hauses spiegeln das Äußere wider.

Newel Post aus dem 19. Jahrhundert





Die gedrehten Pfosten und Baluster sind originell und wurden aus heimischen Kirschen geschnitzt.

Das Haus im Jahr 1904





Ein Foto aus dem Winter 1904, als das Haus von Rannells eines von wenigen Häusern in Maplewood war.

Charles und Mary Rannells





Ölporträts der ersten Besitzer des Hauses, Charles und Mary Rannells.

Ein Beleg





Eine Quittung für den Bau der zweigeschossigen Seitenveranda, die 1897 fertiggestellt wurde.

Mehr in Umgestaltungen





Dieses aufgewärmte, spritzige Speicherprojekt unserer #DIYDARE-Herausforderung lässt Sie im Regen lächeln

Vorheriger Artikel

Malen Sie Ideen: DIY Tafel Wand

Nächster Artikel

So erstellen Sie einen gespiegelten Akzenttisch