Save this Old House: Ein historisches Bauernhaus in Georgia | Heimwerker | wollereyblog.com

Save this Old House: Ein historisches Bauernhaus in Georgia



Erschienen im Mai 2012
Preis: $95,000
Ort: Lithonia, Georgia
Kontakt: Kate Ryan, 404-885-7817

Dieses 1.200 Quadratmeter große Bauernhaus ist eine der ältesten Residenzen im Bezirk DeKalb, Georgia. Es war auch mehr als 160 Jahre lang die Heimat derselben Familie. Es wurde in den 1840er Jahren von der Familie Housworth, die in den 30er Jahren östlich von Atlanta in die nördliche Stadt Georgia gezogen war, in den 1820er Jahren als einfaches Wohn- und Wohnhaus erbaut. Später wurden zwei Ergänzungen hinzugefügt. In den nächsten anderthalb Jahrhunderten lebten Generationen von Housworths hier, die Viehzucht betrieben, Mais anbauen, ihr eigenes Fleisch rauchen und Sorghumsirup herstellen.

Gezeigt: Das Bauernhaus mit zwei Schlafzimmern und einem Bad wurde ursprünglich als Flurhaus gebaut. Zwei Ergänzungen wurden im späten 19. Jahrhundert hinzugefügt.

Warum lohnt es sich zu retten?



Das Haus verfügt über 7,4 Hektar Land, auf dem sich noch immer die Krippe, die Räucherei, der Getreidespeicher und der Viehstall der Familie Housworth befinden. Es behält den Großteil des ursprünglichen Interieurs, einschließlich Kiefer-Wandbretter, zwei Granitkamine und Nut-Feder-Kiefernfußböden.

Gezeigt: Der ursprüngliche Küchenkamin besteht aus Granit, der aus dem nahe gelegenen Arabia Mountain abgebaut wurde, ebenso wie der Hauptschornstein.

In den Wald hinein





Das Wohnzimmer behält seine Wandtafeln aus Kiefernholz und die Fußböden aus Kiefernholz.

Was das Zuhause braucht





Neben einigen Stabilisierungsarbeiten an den Terrassen, dem Dach und dem Fundament sind alle neuen Systeme sowie die Aktualisierung von Bad und Küche erforderlich. Aufgrund der Lage in einem historischen Viertel können alle Reha-Aktivitäten finanziell gefördert werden, einschließlich einer 8 ½-jährigen Steuerermäßigung, durch die das alte Bauernhaus auf den neuesten Stand gebracht werden kann.

Gezeigt: Ein Flur, der die Küche mit dem Wohnbereich verbindet, zeigt die dicken Kiefernwände und Dielen des Hauses.

Geräumiges Wohnen





Das Haus befindet sich im Klondike National Historic District, das aus 30 Häusern besteht, die zwischen 1840 und 1930 erbaut wurden, und liegt nur 3,2 km von einem 2.000 Hektar großen Naturschutzgebiet mit kilometerlangen Wander- und Radwegen entfernt.

Gezeigt: Das Haus verfügt über mehrere Nebengebäude, darunter diese Räucherei.

Die Gründe





Das Haus ist von 7,4 Hektar Land mit altem Wald und einem malerischen Bach umgeben.

Vorheriger Artikel

7 Große Weihnachtsgeschenke von kleinen amerikanischen Unternehmen

Nächster Artikel

Best Old House Neighborhoods 2013: Leichtes Pendeln