Auf der selben Wellenlänge | Heimwerker | wollereyblog.com

Auf der selben Wellenlänge



Für Netzwerke, die zur Datenübertragung Kabel verwenden, ist das Hochgeschwindigkeitskabel der Kategorie 5 (1) der derzeitige Goldstandard für Heim und Büro. Fat Composite-Kabel (2, 3) kombinieren Cat-5-Kabel und andere Übertragungskabel in einem einzigen PVC-Mantel, wodurch Installationskosten eingespart werden. Das Kabel enthält zwei Cat-5-Kabel (für das Netzwerk) und zwei geschirmte RG-6-Koaxialkabel für Kabel- und Satellitenfernsehen. Das orangefarbene "zukunftssichere" Kabel enthält Cat-5- und RG-6-Kabel sowie eine Glasfaserleitung, das schnellste verfügbare Übertragungsmedium. Derzeit gibt es jedoch keine praktische Möglichkeit für Hausbesitzer, Glasfaser zu verwenden, was erklärt, warum selbst eine ausgefallene Netzwerkbuchse (4) nur Stecker für Koax und Cat 5 hat. Ein verdrahtetes Netzwerk erfordert ein Heim-Gateway (5) an eine solche Buchse angeschlossen werden, damit Computer Dateien austauschen und Peripheriegeräte gemeinsam nutzen können. Nicht die drahtlosen Netzwerkgeräte (6, 7), die Daten per Funk übertragen. Damit ein Computer oder ein anderes Gerät Teil eines Netzwerks ist, genügt es, eine Netzwerkkarte (8) in den entsprechenden Port zu schieben.

Während sich viele Leute an Profis wie Gallant wenden, um die Verkabelung des Netzwerks zu installieren, erledigen andere die Aufgabe selbst. Mark Cerasuolo, ein Direktor von Leviton Integrated Networks, trotzte den Spinnweben im Kriechgang unter seinem Haus in Redmond, Washington, um die Verkabelung für sein eigenes Cat-5-Netzwerk zu verlegen. Als Versicherung für die Zukunft verdoppelte er jeden Cat-5-Lauf und verlegte Koaxialkabel (für TV- und Satellitenempfang) und Glasfaserkabel parallel. Glasfaserleitungen, die lichtbasierte Daten durch Stränge transportieren
von Reinstglas, nicht dicker als ein menschliches Haar, sind die schnellsten - und mit 30 Cent pro Fuß das teuerste Übertragungsmedium, das je entwickelt wurde; Ein Strang alleine könnte alle Anrufe in den Vereinigten Staaten zu einem bestimmten Zeitpunkt abwickeln.

Die Glasfaserleitungen von Cerasuolo stehen jedoch ungenutzt. Er hat weder die Ausrüstung für die Medienumwandlung (für 300 bis 1.000 USD pro angeschlossenes Gerät), die für die Umwandlung elektrischer Impulse in Photonen benötigt wird, gekauft, noch einen 100-pro-Stunde-Glasfaserspezialist engagiert, um die Verbindungen für jeweils ein bis zwei Stunden herzustellen Jack. Cerasuolo sagt, es sei sinnvoll, die ultimative Kabeltechnologie zu kaufen, um sich gegen zukünftige Überalterung abzusichern, da die Arbeit und nicht die Kosten für Kabel die Hauptkosten sind. "Ich möchte nicht noch einmal zurückgehen und im Königreich der Spinnen kämpfen", sagt er.
Herbst vermied jegliche Spinnen-Bereiche vollständig, indem er ein drahtloses Gateway-Gerät für sein Heimnetzwerk auswählte. Durch das Einstecken einer WLAN-Karte in seinen Laptop kann er im Internet surfen, während er durch das Haus oder den Garten streift. Die Gesamtkosten: etwa 500 Dollar. Herbst hat herausgefunden, dass die Geräte in seiner Küche diesen Raum in eine Totzone für das neue System verwandeln, aber selbst mit dem Interferenzproblem hat Herbsts Netzwerk, wie er vorausgesagt hat, begonnen, seine Lebensweise zu ändern. Nach dem Frühstück kümmert er sich zum Beispiel um die Geschäfte, die er mit gekreuzten Beinen auf der Couch sitzt, frei von den Ablenkungen des Büros. "Meine Kollegen im Büro haben mich am Morgen nicht so oft gesehen", sagt er. "Ich mag die Freiheit, praktisch überall im Haus oder außerhalb davon miteinander verbunden zu sein." Ganz zu schweigen von dem Frieden, den das Networking in sein häusliches Leben gebracht hat.

Sicherung des Gebiets

Mit jedem Computer, der mit dem Internet verbunden ist, besteht immer die Möglichkeit, dass ein Hacker oder ein Virus einen Weg findet. Wenn dieser Computer mit anderen im Haus vernetzt ist, werden sie alle verwundbar. Viele neuere Home Gateways lindern viele dieser Probleme, indem sie eine Firewall-Software einbinden, die als elektronischer Posten zwischen dem lokalen Netzwerk und dem Internet fungiert, um zu verhindern, dass Außenstehende Ihre Kreditkartennummer stehlen oder auf persönliche Informationen zugreifen, und dass Viren das Löschen von Dateien und das Aufbrauchen von Dateien verhindern Erinnerung.

Drahtlose Netzwerke sind schwieriger zu schützen, da das elektronische Flattern zwischen Geräten mit einer einfachen Antenne in einer Entfernung von bis zu 150 Metern leicht abgefangen werden kann. Abhören ist jedoch nicht das Gleiche wie Infiltration, sagt Greg Joswiak, Senior Director für tragbares Produktmarketing bei Apple Computer. Da jede Netzwerkkarte mit einer eindeutigen Adresse codiert ist und das von ihr ausgesendete Signal verschlüsselt ist, können elektronische Abgehilfene Ihre E-Mails weder ausspionieren noch die Kontrolle über Ihren Computer übernehmen, selbst wenn sie dieses Signal empfangen . Joswiak räumt ein, dass ein entschlossener und hoch entwickelter Hacker diese Schutzmaßnahmen möglicherweise überwinden kann, er gibt jedoch an, dass dies für jede Firewall in einem verkabelten Netzwerk gilt.

Jeff Herbst, der Besitzer eines drahtlosen Heimnetzwerks, gibt jedoch zu, dass er etwas unbehaglich darüber ist, dass Außenstehende die Übertragungen seines Netzwerks aus der Luft nehmen können. Er plant, dieses Risiko zu reduzieren, indem er seinen Computern Passwörter hinzufügt. Und er hält sensible Informationen über Familienfinanzen vollständig aus der Luft, indem er sie auf seinem Desktop-Computer speichert. Es ist über Kabel mit seinem Netzwerk-Gateway verbunden und nicht über Funkwellen.

Den Weg erleichtern

Seit Jahren versuchen Netzwerkfirmen herauszufinden, wie ein Computer oder andere Peripheriegeräte an eine normale Steckdose angeschlossen werden können und das vorhandene Stromnetz für den Datenaustausch sowie für die Stromversorgung von Glühlampen und Haartrocknern verwendet wird. Bisher war das einzige derartige System, das es auf den Markt brachte, mit Problemen geplagt und konnte keine Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung aufrechterhalten.

Die HomePlug Powerline Alliance - eine Gruppe von Unternehmen wie Cisco Systems, 3Com, Intel und Panasonic - entwickelt neue technische Standards für das Huckepacking digitaler Daten in die elektrische Verkabelung. Dabei werden zuverlässige Geschwindigkeiten von bis zu 14 Mbps und vollständige Kompatibilität zwischen Computern und Ons. Das ist eine große Aufgabe, aber laut Alberto Mantovani, dem Präsidenten von HomePlug, zeigen Feldversuche von Systemen, die den neuen Standard verwenden, dass Daten und Haushaltsstrom durch dieselben Kupferdrähte geschoben werden können. Wie gut diese Systeme funktionieren, können die Verbraucher erst am Ende des Jahres herausfinden, wenn die ersten auf HomePlug-Standards basierenden Netzwerkprodukte in den Handel kommen.

Wo finde ich es?

Heim-Ethernet-Gateway
3Com Home Ethernet Gateway von 3Com
877-949-3266
www.3com.com

Drahtlose Gateways
Airport Base Station von Apple Inc.
800-692-7753
www.apple.com

HomeConnect Home Wireless Ethernet Gateway
3Com

Cat 5 und Cat 5 Verbunddrähte
LANshack.com
eine Abteilung der Atcom Services Inc.
Clark, NJ
888-568-1230
www.LANshack.com

Vorheriger Artikel

Riesige Alphabettasche

Nächster Artikel

Wie man eine Mauer herunternimmt