Ersetzen einer Dachschindel | Heimwerker | wollereyblog.com

Ersetzen einer Dachschindel



Wenn eine Asphaltdachschindel stark gerissen oder beschädigt ist, versuchen Sie nicht, sie wieder zusammenzufügen. Entfernen Sie stattdessen die gesamte Schindel und ersetzen Sie sie durch eine neue.

Schieben Sie eine flache Stange unter die beschädigte Schindel und hebeln Sie die Nägel heraus, die sie festhalten. Dann riss die alte Schindel heraus und schlüpfe in eine neue. Ein kniffliger Teil dieser Reparatur ist, dass Sie, um die neue Schindel festzunageln, die direkt darüber liegende Schindel anheben müssen. In vielen Fällen ist die alte Schindel zu brüchig, um sich weit genug aus dem Weg zu biegen, so dass Sie den Hammer schwenken können.

Hier ist die Lösung: Platzieren Sie einen Holzblock direkt unter der Unterkante der neuen Schindel auf dem Dach. Schieben Sie die Stemmeisenstange unter die Schindel und legen Sie sie auf den Holzblock. Stellen Sie einen Dachnagel wie gezeigt unter das flache Ende der Bar. Dann schlagen Sie die Stange mit dem Hammer, um den Nagel einzutreiben. Sobald der Nagel etwa zur Hälfte eingezogen ist, können Sie normalerweise die Stemmeisen entfernen und einfach nach Hause einschlagen.



Undercover Hämmern

Wenn eine Asphaltdachschindel stark gerissen oder beschädigt ist, versuchen Sie nicht, sie wieder zusammenzufügen. Entfernen Sie stattdessen die gesamte Schindel und ersetzen Sie sie durch eine neue.

Schieben Sie eine flache Stange unter die beschädigte Schindel und hebeln Sie die Nägel heraus, die sie festhalten. Dann riss die alte Schindel heraus und schlüpfe in eine neue. Ein kniffliger Teil dieser Reparatur ist, dass Sie, um die neue Schindel festzunageln, die direkt darüber liegende Schindel anheben müssen. In vielen Fällen ist die alte Schindel zu brüchig, um sich weit genug aus dem Weg zu biegen, so dass Sie den Hammer schwenken können.

Hier ist die Lösung: Platzieren Sie einen Holzblock direkt unter der Unterkante der neuen Schindel auf dem Dach. Schieben Sie die Stemmeisenstange unter die Schindel und legen Sie sie auf den Holzblock. Stellen Sie einen Dachnagel wie gezeigt unter das flache Ende der Bar. Dann schlagen Sie die Stange mit dem Hammer, um den Nagel einzutreiben. Sobald der Nagel etwa zur Hälfte eingezogen ist, können Sie normalerweise die Stemmeisen entfernen und einfach nach Hause einschlagen.

Mehr in Dachdecker





Schritt-für-Schritt-Anleitung für die drei häufigsten Reparaturen von Asphaltschindeln

Vorheriger Artikel

Beste Old House Neighborhoods 2009: Schnäppchen

Nächster Artikel

Das Carlisle-Ausbildungsprogramm