Regenbogen-Bürgersteig-Kreide | Kunsthandwerk | wollereyblog.com

Regenbogen-Bürgersteig-Kreide




Materialien

  • Eiswürfelbehälter
  • Gips von Paris-Pulver
  • Wasser
  • Mischbehälter (Pappbecher oder irgendeiner
    Einwegbehälter)
  • Löffel
  • Plakatfarbe
  • Vaseline
  • Trinkhalme (optional)

Sicherheitstipps

  • Gips von Paris-Pulver sollte unter Aufsicht von Erwachsenen verwendet werden. Das Pulver ist extrem fein und lässt sich leicht durch die Luft verteilen. Die Verwendung einer Staubmaske wird dringend empfohlen.
  • Mischen Sie niemals Gips mit bloßen Händen.
  • Achten Sie auf dieses Zeichen. Dies bedeutet, dass für den jeweiligen Schritt Hilfe von Erwachsenen benötigt wird.

Schritte


1. Besorgen Sie sich eine Eiswürfelschale und fetten Sie die Schalenfächer mit Vaseline ein.


2. Wählen Sie die Farben der Posterfarbe aus, die Sie für Ihre mehrfarbige Kreide verwenden möchten.


3. Typischerweise beträgt das Verhältnis der Mischung 2 Teile Gips von Paris-Pulver zu 1 Teil Wasser. Für dieses Projekt können Sie mit ½ Tasse Gips von Paris-Pulver und ¼ Tasse Wasser beginnen. Mischen Sie Gips von Paris gemäß den Packungsanweisungen Ihrer Gipsmarke von Paris oder befolgen Sie dieses grundlegende Mischverfahren.


4. Wenn die Mischung klumpenfrei ist und eine glatte Konsistenz hat, fügen Sie etwas Postermalerei hinzu. Je mehr Farbe Sie hinzufügen, desto intensiver wird Ihre Kreide gefärbt. Mischen Sie von Seite zu Seite weiter, bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist.


5. Gießen Sie die Mischung in Ihre Eiswürfelform. Für eine dreifarbige Kreide füllen Sie jedes Fach ein Drittel des Weges; für eine zweifarbige Kreide füllen Sie sie zur Hälfte; und für eine durchgefärbte Kreide füllen Sie sie bis zum Rand.


6. Wenn Sie eine durchscheinende Eiswürfelschale haben, können Sie den Füllstand der Mischung aus Gips von Paris von der Seite aus überprüfen.


7. Richten Sie die Mischung in das Tablett, indem Sie das Tablett leicht gegen den Tisch tippen.


8. Wenn sich die Mischung zu verfestigen beginnt, aber immer noch weich ist, schnitzen Sie mit einem Popsicle-Stick oder mit dem Löffelende sanft flache Rillen über die Oberfläche jedes Blocks. Die Rillen helfen dabei, die nächste Schicht von Gips von Paris fest mit der aktuellen Schicht zu verbinden.


9. Mischen Sie eine weitere Charge farbigen Gipses von Paris und gießen Sie es über die erste Schicht. Schnitzen Sie wie beim ersten Schritt flache Rillen ab, wenn sich die Mischung zu verfestigen beginnt.


10. Wenn die zweite Schicht vollständig erstarrt ist, mischen und fügen Sie die letzte Schicht aus farbigem Gips von Paris hinzu.


11. Lassen Sie Ihre bunte Kreide mindestens 4 Stunden ruhen, bevor Sie sie aus der Form nehmen. Lösen Sie sie aus der Form, indem Sie das Tablett leicht zur Seite drehen, genau wie beim Entfernen von Eis aus einem Eisfach.


12. Drehen Sie das Tablett vorsichtig um und fangen Sie die Würfel aus Gips mit der Hand oder legen Sie sie vorsichtig auf den Tisch.


13. Wischen Sie die Würfelschicht mit Vaseline ab.


14. Diese würfelförmige Gipskreide aus Paris ist stabiler als Ihre übliche Bürgersteigkreide.

Probieren Sie jetzt Ihre regenbogenfarbene Kreide aus. Sie können dicke, mehrfarbige Linien damit zeichnen!


Oder machen Sie feine Linien, indem Sie mit den Ecken der Kreide zeichnen oder schreiben.

Weitere Ideen


Erstellen Sie ein Loch in der Mitte jedes Würfels, um sie in funky große Gipsperlen zu verwandeln, die für Schmuck oder Windspiel sowie für mobiles Basteln verwendet werden können. Nachdem Sie die erste Schicht der farbigen Mischung gegossen haben (Schritt 5), positionieren Sie ein kurzes Stück Trinkhalm (fetten Sie den Strohhalm vorher mit Vaseline ein) in der Mitte jedes Würfels, und stellen Sie sicher, dass der Strohhalm den Boden des Tabletts berührt.


Befolgen Sie die Schritte im obigen Lernprogramm. Nachdem die Würfel aus dem Tablett entnommen wurden, entfernen Sie jeden Strohhalm aus dem Würfel aus Gips.

Umweltfreundliche Tipps

  • Werfen Sie nicht Gips in den Abfluss, es verstopft die Rohre. Wenn Sie eine übrig gebliebene Mischung haben, lassen Sie sie aushärten und werfen Sie sie in einen Mülleimer.
  • Wenn Sie Löffel oder Behälter aufbewahren möchten, die zum Mischen von Gips verwendet werden, kratzen Sie den ausgehärteten Gips ab und wischen Sie die Utensilien mit einem feuchten Tuch ab.

Vorheriger Artikel

Garagentor Glam

Nächster Artikel

Eine Küchenrenovierung bringt Charme mit intelligenten Einsparungen